Fisher Price Baby Gear 2 in 1 Deluxe Schaukelsitz

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 06/2009

Produktbeschreibung

Fisher Price Baby Gear 2 in 1 Deluxe Schaukelsitz

EAN 4040662109709, 4040662109716, 4040662109723
gelistet seit 06/2009
Hersteller Fisher Price, http://www.fisher-price.com
mattel-gmbh
weitere Fisher Price Babyschaukeln

Allgemeine Informationen

Typ Wippe

Tests und Erfahrungsberichte

  • Den geben wir nie wieder her...

    • Spaßfaktor:  sehr hoch
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Transport & Verstauung:  leicht
    • Sicherheit des Babys:  sicher
    • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
    • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

    Pro:

    Anschnallgurt, leichter Aufbau, Liege- und Sitzposition

    Kontra:

    Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich über unseren aller besten Kauf seit der Geburt unseres Sohnes berichten.Im Alter von 3 Monaten wollte unser Kleiner einfach nicht mehr einschlafen und wir mussten irgendeine Lösung finden und haben im Internet nach einer Wippe gesucht, die aber nicht nur wippt, sondern auch eventuell anderen Funktionen hat. Da sind wir auf den Schaukelsitz von Fisher Price gestoßen. Auf Amazon haben wir den Schaukelsitz in grün mit einem zucker süßen Frosch gefunden und ich musste ihn sofort haben. Der Preis  hatte es leider in sich, mit 79,99 EURO war er nicht gerade der Billigste, aber ich hatte mich sofort in den Schaukelsitz verliebt und wollte ihn nur noch haben.

    Die Lieferung

    Der Aufbau war kinderleicht, man musste nur die hinteren Beine ineinander stecken  und schon war der Wipper/Schaukelsitz aufgestellt. Er ist auch schnell wieder zusammengebaut und man kann ihn handlich im Auto verstauen. Man drückt auf 2 Knöpfe und schon ist er schnell und problemlos zusammengeklappt.

    Der Schaukelwipper wächst wirklich mit, denn mitlerweile ist unser Kleiner schon ein Großer und er sitzt immer noch gerne in seinem Wipper. Bis zu 18 kg, kann der Schaukelwipper belastet werden. Man kann den kompletten Bezug abnehmen und bei 40 Grad Pflegeleicht waschen. Mitlerweile mussten wir den Bezug des Öfteren waschen, da wir bevor wir den Hochstuhl gekauft hatten, unserem Kleinen in dem Wipper seine Milch und seinen Brei gegeben haben. Der Wipper machte sich gut zum füttern. Wir haben ihn einfach die Füße unten fest gemacht und schon konnte man den Wipper nicht mehr schaukeln.

    Der Bezug ist gut gepolstert, dass merkt man, wenn man den Bezug abnimmt und man sieht nur das Gestell. Der Sitz ist aus Presspappe gearbeitet. Die Rückenlehne kann man in zwei Varianten einstellen, entweden zum Liegen oder zum Sitzen. Im Liegen ist der Wipper leicht angeschrägt, sodass das Kind aber gemütlich darin schlafen kann. Also liegt das Baby nicht ganz flach.

    Ab dem 5. Monat haben wir dann den beigefügten Spielebogen an dem Wipper befestigt, so dass er auch etwas Spielen konnte. An dem Spielebogen sind zwei Tiere befestigt, eine Biene und ein Cameleon. In der Biene sind kleine Kügelchen, so dass diese beim Anfassen oder Bewegen Rasselgeräusche von sich gibt. Das Cameleon hat einen Ring mit drei Formen (Viereck, Rund und Blume), wo man ebenfalls mit klappern kann. Erst mit etwa 9 Monaten haben wir diesen Spielebogen nicht mehr befestigt, weil sich unser Sohn immer mehr hoch gezogen hat und wir Angst hatten, er könnte den Spielebogen eventuell ab machen. Ist aber nicht vorgekommen, nur die Tiere, bzw. die Farbe hat ein wenig gelitten und ist ein wenig abgenutzt.

    An dem Schaukelsitz gibt es einen Knopf, wonach man eine Art Vibration einschalten kann, dann vibriert der Sitz. Diese Funktion wird durch eine Batterie LR20 betrieben. Leider war diese jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Somit mussten wir erst eine LR20 kaufen. Haben aber im Nachhinein die Vibration kaum genutzt, da unser Kleiner bereits durch kurzes wippen eingeschlafen ist.

    Als dann die Zeit ran war, dass er aktiver wurde, mussten wir ihn mit dem 3-Punkt-System anschnallen. Dieser 3-Punkt-Gurt ist in dem Bezug eingenäht und wird u.a. zusammen wie die anderen eingeklickt.

    Pro

    - leichtes auf- und zusammenbauen

    - vielfältige Einsatzmöglichkeiten

    - wächst mit dem Kindesalter mit

    - Anschnallgurt

    - Preis/Leistung

    Wir sind mit dem Wipper mehr als zufrieden, von uns bekommt er die vollen 5 Sterne und eine riesen große Weiterempfehlung.

    Für Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Dieser Bericht erscheint noch auf einer anderen Plattform.

  • °°°Fisher Price macht Kinder glücklich°°°

    Pro:

    Da fühlen sich die Kleinen wohl

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Leser und Leserinnen

    Da ich seit ca. 4 Wochen auf die Tochter einer Nachbarn aufpasse stundenweise, da sie Arbeiten geht, habe ich mich schon vertraut machen können mit einigen süßen Babysachen. Ich muss ehrlich sagen, das die Sachen heutzutage wesentlich moderner und besser geworden sind, als meine Kinder klein waren. Denn unsere Wippe hatte nicht noch eine Schaukel, sondern, man konnte das Baby hineinlegen und mehr war nicht. Aber das ist bei meiner heutig beschriebenen Babywippe total anders und ich musste staunen, was sich im Laufe der Jahre alles verändert hat...



    Ich stelle euch heute mal diese Babywippe vor,



    Anschrift: Mattel GmbH

    An der Trift 75

    63303 Dreieich Deutschland

    Telefon: 06103 / 8910

    Fax: 06103 / 891300

    E-Mail: info@mattel.de


    Die kleine Vanessa ist nun 8 Monate alt und fühlt sich sichtlich wohl, in ihrer Schaukelwippe. Für Neugeborene auch sehr geeignet, aber auch für Kleinkinder. Diese Wippe wächst wirklich mit dem Kind mit und man kann sie verwenden und belasten, bis zu einem Gewicht von 18 kg. Deshalb mache ich auch hier keine Altersangebe, denn es kommt immer auf die Entwicklung des Kindes an, manche wachsen schneller, andere sind zierlicher. Sehr schön sind auch die vielen verschiedenen leuchtenden Farben des Bezugs, als Zugabe, hat sich Frisher Price auch noch einfallen lassen, denn es befindet sich Spielzeug am Sitz, mit und ohne Musik, aber dazu später noch etwas mehr...





    Ich war total begeistert, als ich sie das erste Mal gesehen habe, denn mit den Wippen von früher bei meinen Kindern, gar nicht zu vergleichen mehr. Früher wuchsen meine Kinder innerhalb von ca. einem halben Jahr daraus, so das wir wieder etwas Neues kaufen mußten. Von dieser Wippe hat man viel länger etwas, denn sie wächst mit. Wenn man die füße einklappft hat man eine sehr bequeme Wippe, in der sich das Kind sehr wohl fühlt. Ich habe versucht. als sie in ihrem Bettchen schlief, die andere Variante mal auszuprobieren. Dazu klappt man die Füße aus und die Wippe verwandelt sich , in einen feststehenden Sitz, wo Kleinkinder gemütlich sitzen können drin...



    Der Bezug ist waschbar bei 40 Grad in der Waschmaschine und er ist super gepolstert, das ist mir sofort aufgefallen. Die Rückenlehne kann man 2 fach verstellen, so das das Baby gemütlich schlafen kann, aber auch wenn es wach ist, sehr gut darin sitzen kann. Die sitznede Position sollte aber erst dann genutzt werden, wenn das Baby schon aufrecht sitzen kann, denn ansonsten kann es zu Rückenschäden kommen, so der Hersteller. Also nicht mit Gewalt machen, sondern den Sitz immer so in die richtige Postion bringen. Im Sitzen, aber auch im Liegen, kann das Kind die Spielsachen, die man an der Seite befestigen kann erkunden. Da gibt es einen Hund, der wenn man ihn drückt, eine lustige Musik von sich gibt. Auch ein kleines Kätzchen ist angebracht, außerdem gibt es verschiedene Oberflächen zu erkunden, das macht die kleine Vanessa zur Zeit am Liebsten.


    Auf der angebrachten Leiste kann man verschiedene Materialien ertasten und öffnen und schließen. Einen Vogel hat man auch, der abgerissen werden kann und die Kleinen anregt, sie zu ertasten und darauf rumzubeissen. Alles ist natürlich farbecht und kindgerecht herstellt worden. Wenn das Kind schlafen möchte und es keine Lust mehr hat zu Spielen, kann man die Leiste dann zur Seite klappen, aber auch ganz abnehmen, zum Beispiel, wenn die Kinder älter sind und über anderes Spielzeug verfügen. Der Schaukelsitz lässt sich auch problemlos unterwegs mitnehmen: Einfach zusammenklappen und schon lässt sich der Sitz spielend leicht transportieren. Das habe ich auch schon ein paar Mal gemacht und durch Druck auf 2 seitliche Knöpfe funktiniert das sehr schnell und problemlos..


    Zum Betrieb der elektronischen Funktionen ist eine Alkali-Batterie D (LR20) erforderlich, die jedoch im Lieferumfang nicht enthalten war. Meine Nachbarn sagte mir aber, das sie nun schon solange hält, seit sie die Wippe gekauft hat, brauchte die Batterie nicht erneuert werden. Die benötigt man um die vielen Musikelemente in Betrieb zu setzen. Das beste an diesem Sitz finde ich die Vibration, die man, wenn das Kind unruhig wird zuschalten kann. Wenn ich sie betätige, fänft die kleine Vanessa immer an zu lachen, ich denke mal sie findet es schön und irgendwie wirkt es beruhigend aufs Kind, ähnlich wie eine Autofahrt. Meistens schläft sie dann ein und ich habe dann auch einige Minuten Zeit, mal wieder zu verschnaufen, denn Kinder sind nicht immer einfach, besonders, wenn sie noch so klein sind und ich schon größere Kinder habe...



    Das Kind kann man wenn es zappeliger wird, auch gut anschnallen, das ist notwendig, denn mit 8 Monaten kann ich Vanessa schon in die Sitzposition bringen und da sollte man auf jeden Fall, den Gurt verwenden. Es handelt sich hier um ein sogenanntes 3 Punkt System, was mit Polstern versehen ist, damit bei dem Kind keine Druckstellen durch den Riemen entstehen. Im ganzen wirkt der komplette Sitz sehr robust auf mich und in der Sitzposition kann man das Kind auch leicht füttern, was ich auch öfters mache, aber dann mache ich das Spielelement ab, denn das lenkt das Kind sonst beim Essen ab. Fürs Auto, als Kindersitz ist diese Wippe aber leider nicht geeignet, aber als Ergänzung, wenn man Verwandte besucht, auf jeden Fall, denn das Kind sitzt bequem darin und kann auch notfalls gemütlich darin schlafen..



    Ich bin begeistert von dieser Kombination, denn durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten passt sich die farbenfroh gestaltete Schaukel der Entwicklung des Kindes optimal an und wächst mit dem Kind bis ins Kleinkindalter mit. Man erspart sich unnötige weitere Sitze und man findet hier Sicherheit und Komfort für die Kleinen. Hier stimmen mal wieder Preis und Leistung perfekt und wer einen guten Sitz mit Wippe sucht, der sollte sich diese zulegen, da kann man nichts falsch machen und der Preis ist auch in Ordnung, finde ich. Für Zuhause und Unterwegs ein praktischer und ein entlastender Helfer für alle Eltern...



    Für Neugeborene: tiefgestellte Schaukelwippe

    Für Kleinkinder: Ein feststehender Sitz

    Mit bequemer Polsterung (waschbar) 40 Grad

    Sehr schöne Musik- und Spielelemente

    3-Punkt-Gurtsystem

    zusammenklappbar

    Belastbar bis ca. 18 kg

    Altersempfehlung ab Geburt

    Rückenlehne 2 fach verstellbar



    Ich war vom ersten Tag an begeistert, von der Schaukelwippe- Sitzkombination von Fisher Price, denn sie ist nicht mehr zu vergleichen mit Wippen, die meine Kinder hatten. Die verbesserung ist deutlich sichtbar in allen Bereichen. Sie wächst mit dem Kind mit und man hat lange Freude daran. Der Bezug ist auch sehr hochwertig und kann, wenn er verschmutzt sein sollte bei 40 Grad in der Maschine gewaschen werden..


    Die kleine Vanessa fühlt sich sichtlich wohl darin und das Spielen mit den verschiedenen Spielelementen macht ihr auch viel Spass. Im Vibrationsmodus kann man das Kind sogar beruhigen und es auch zum Schlafen bringen. Es ähnelt einer Autofahrt und das mögen die Kleinen immer gerne. Hochwertige Verarbeitung ein tolles System, dafür vergebe ich sehr gerne 5 Sterne, denn das ist diese Schaukelwippe auf jeden Fall wert..



    Liebe Grüße....Claudia

Fisher Price Baby Gear 2 in 1 Deluxe Schaukelsitz im Vergleich

Hersteller Fisher Price mattel-gmbh
Weitere interessante Produkte