Medion Akoya P6615

Medion-akoya-p6615
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2010

Produktbeschreibung

Medion Akoya P6615

EAN 4015625972171
gelistet seit 01/2010
Hersteller Medion, http://www.medion.de
medion-ag
weitere Medion Laptops

Allgemeine Informationen

Auflösung 1280 x 720 Pixel
Batterie- / Akkubetriebszeit 3 Stunden
Betriebssystem Windows 7 Home Premium
Bilddiagonale 16,4 Zoll
Bildverhältnis 16:9
Breite 38 Zentimeter
Geräte-Typ Laptop
Gewicht 2,9 Kilogramm
Höhe 3,4 Zentimeter
LED-Hintergrundbeleuchtung nicht vorhanden
Tiefe 26 Zentimeter

Ausstattung

Anzahl Prozessorkerne 2
Arbeitspeicher (RAM) 4 Gigabytes
Brenner-Laufwerk vorhanden
Fernbedienung nicht vorhanden
Festplatten-Typ Festplatte
Festplattenkapazität 500 Gigabytes
Fingerabdruckscanner nicht vorhanden
Formfaktor tragbar
Grafikchipsatz GeForce G105M
Grafikchipsatz-Hersteller nVidia
Grafikkartenspeicher 256 Megabytes
Integrierte TV-Karte nicht vorhanden
Integrierte Videobearbeitungs-Karte nicht vorhanden
Integrierte Webcam vorhanden
Integriertes UMTS nicht vorhanden
Intel Centrino Technologie Centrino 2
Media Center Edition nicht vorhanden
Prozessor-Marke Intel
Prozessor-Modell Core 2 Duo
Prozessor-Nummer T6600
RAM Typ DDR2
Taktfrequenz 2200 Megahertz

Anschlüsse

Anzahl USB-Anschlüsse 3
Bluetooth-Schnittstelle nicht vorhanden
Firewire-Anschluss nicht vorhanden
Kartenleser 4 in 1 Card Reader
TV-Ausgang vorhanden
WLAN Schnittstelle vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Medion akoya

    • Verarbeitung:  gut
    • Ergonomie & Bedienung:  gut
    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Festplatten-Kapazität:  groß
    • Gewicht:  durchschnittlich
    • Software-Ausstattung:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    - Akkulaufzeit -Übersichtlichkeit

    Kontra:

    - Hitze unter Gerät

    Empfehlung:

    Ja

    Ich besitze das Medion akoya nun schon seit 1,5 Jahren und bin damit hoch zufrieden. Gekauft habe ich es bei Aldi, aufgrund guter Testbewertungen in Computerbild.de. und dás stimmt auch wirklich. Also Installation etc ist alles gar kein Problem, läuft automatisch ab, ich hab es geschafft, ohne Ahnung von PCs zu haben. Ich hatte auch ziemlich viel zusätzliche Software mit im Paket, so zum Beispiel ein Wörterbuch/ Fremdsprachenbuch und auch ein Virenprogramm (Allerdings nach ein paar Monaten kostenpflichtig, deshalb habe ich es runtergeschmissen) als zusätzliche Software. Am meisten überzeugt mich aber die Akkulaufzeit des Geräts, ich habe knappe 4 Stunden Akku, obwohl ich den Laptop wirklich die ganze Zeit mit Anwendungen auf Trap halte. Aus Vergleichslaptops weiß ich, dass das ziemlich hoch ist. Nachteil ist allerdings das Gewicht des LAptops, denn trotz der eigetnlich guten Akkulaufzeit ist er mir zu schwer, um ihn mit auf Reisen etc in Züge zu nehmen. Außerdem ist er unten nicht flach, sondern der Akku hat eine kleine Ausbuchtung, sodas das Gerät Luft unter sich hat um besser zu kühlen, in erster Linie eine gute Sache, manchmal allerdings etwas störend, wenn man den Laptop hinstellen will und er dann wackelt, deshalb habe ich auch immer ein Brett unter dem Laptop, sodass ich eine ebene Fläche habe, um ihn irgendwo hinzustellen. Top ist natürlich auch die integrierte Webcam, die wirklich gute Bilder erzeugt, auch die Software hierzu ist sehr vielversprechend. BEsonders gut finde ich auch den Nummernblock echts neben der herkömmlichen Tastatur, es erspart Arbeit, wenn man viele Zahlen tippen muss... Auflösung des LAptops ist für mich als LAie auch zufriedenstellend, das Hochfahren dauert etwas lange, aber das kann auch an meinen vielen Anwendungen liegen, die ich auch dem Laptop habe. Er wird relativ schnell heiß, da muss man aufpassen, dass man ihm genügend Luft unter sich bietet, damit diese zirkulieren kann...bei mir surrt der Akku auch beim LAden, ob das normal ist, weiß ich nicht.