Krieg der Götter (Blu-ray 3D)

D
Krieg-der-goetter-blu-ray-3d-aktueller-kinofilm
ab 11,05
Auf yopi.de gelistet seit 01/2012
In gewaltigem 3D führen Mickey Rourke und die Titanen einen verheerenden Rachefeldzug gegen die Götter des Olymps – nur ein menschlicher Held kann die Welten jetzt noch vor dem Untergang bewahren.
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Handlung:  spannend
  • Anspruch:  anspruchsvoll
  • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
  • Spannung:  spannend
  • Action:  viel
  • Romantik:  durchschnittlich
  • Humor:  durchschnittlich

Produktbeschreibung

Krieg der Götter (Blu-ray 3D)

EAN 4011976324980
gelistet seit 01/2012

Informationen zum Film

Altersfreigabe (FSK) 12 Jahre
Genre Fantasy

Pro & Kontra

Vorteile

  • Gemetzel, Farbfilter, Sixpackbäuche, einige Kostüme, 110 Minuten uncut, Extras, Wendecover
  • Action/Spannung/Charaktere/Darsteller/Landschaften/Kämpfe/Kos tüme/Special Effects
  • coole story
  • 3D

Nachteile / Kritik

  • Kostüme der Götter, platte Story, Langweile und Darsteller (Milchbubis)
  • Sehr Blutig, daher ohne Jugendfreigabe wäre geeigneter gewesen
  • etwas zu viel unlogisch
  • Nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Krieg der Götter

    3
    • Handlung:  spannend
    • Anspruch:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Spannung:  spannend
    • Action:  durchschnittlich
    • Romantik:  niedrig
    • Humor:  sehr humorvoll

    Pro:

    3D

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    König Hyperion überzieht nicht nur die Menschen mit Krieg, sondern will einen magischen Bogen erringen, mit dem er die Götter im Olymp herausfordern und einen Krieg der Unsterblichen anzetteln könnte. Göttervater Zeus bereitet in menschlicher Gestalt den jungen Krieger Theseus darauf vor, Hyperion die Stirn zu bieten. Monumentalfilm um Figuren und Motive der griechischen Mythologie, dessen Dramaturgie und Figurenentwicklung nur wenig überzeugen; immerhin macht er seine Schwächen durch grandiose Bildwelten wett, wobei er die Antike als eklektizistische, suggestive Fantasie verlebendigt. Die einen Teil der Farben "schluckende" 3D-Projektion erweist sich dabei mehr als Schaden denn als Nutzen.
  • "Gegarte Orakel im Stiermagen!"

    3
    • Anspruch:  durchschnittlich
    • Spannung:  durchschnittlich
    • Action:  viel
    • Romantik:  durchschnittlich
    • Humor:  kein Humor

    Pro:

    Gemetzel, Farbfilter, Sixpackbäuche, einige Kostüme, 110 Minuten uncut, Extras, Wendecover

    Kontra:

    Kostüme der Götter, platte Story, Langweile und Darsteller (Milchbubis)

    Empfehlung:

    Ja

    Wer auf unbarmherziges Gemetzel mit Schönlingen steht, der ist in Krieg der Götter bestens aufgehoben. Der Film bietet des Weiteren noch Langeweile, platte Story und aalglatte Darsteller. Ich mochte die überzogene Brutalität und hätte mich beinahe auf die Seite von KÖNIG HYPERION gestellt.
  • Filmkritik: Krieg der Götter

    Pro:

    coole story

    Kontra:

    etwas zu viel unlogisch

    Empfehlung:

    Ja

    Schön schlachten. Die poetische Bildsprache von Regisseur Tarsem Singh (The Fall), die effektvollen Action-Choreographien der Produzenten von 300 und das gesamte Repertoire der Griechischen Mythologie herzhaft versetzt mit viel Adrenalin und Testosteron. Dazu Mickey Rourke als Bad Boy par excellence - so geil kann Popcorn-Kino sein.
  • Kampfszenen noch besser als bei 300!

    4
    • Anspruch:  anspruchsvoll
    • Spannung:  sehr spannend
    • Action:  sehr viel
    • Romantik:  durchschnittlich
    • Humor:  durchschnittlich

    Pro:

    Action/Spannung/Charaktere/Darsteller/Landschaften/Kämpfe/Kos tüme/Special Effects

    Kontra:

    Sehr Blutig, daher ohne Jugendfreigabe wäre geeigneter gewesen

    Empfehlung:

    Ja

    Sehr Blutig, daher wäre ohne Jugendfreigabe sicherlich besser gewesen, aber nun gut. Action und tolle Special Effects, Kostüme und Landschaften warten auf den Zuschauer, daher ein absolut ansehnlicher Streifen, sehr gut in meinen Augen!