AS Normal Tampons Testbericht

As-normal-tampons
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2005
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von Lotosblüte

Etwas schwierig...

Pro:

Um nichts schlechter als andere gute Marken

Kontra:

keine

Empfehlung:

Ja

Tampons zu bewerten ist wohl ein bisschen schwierig. Es gibt da allerhand auch auf dem österreichischen Markt, und im Grunde merkt ja man kaum Unterschiede.
Bis auf den, dass manche Marken sich quasi schon beim in die Hand-Nehmen aufzulösen scheinen. Einmal gab es, zumindest bei uns auch diese seltsame Idee mit dem "Einführapparat", das war ja ganz was Umständliches, das einen hätte bewegen können, überhaupt auf Binden umzusteigen. Davon ist man auch schnell wieder abgekommen. Das war ja, als müssste "Frau" Angst haben, sich an sich selbst die Finger schmutzig zu machen - aber zum eigentlichen Thema:

Verpackung, Preis:

Die Verpackung seht ihr ja abgebildet. Ich finde sie recht ansprechend. Sie ist auch leicht zu öffnen. Die Farben sind auffallend, aber unaufdringlich und es ist deutlich eine Testbewertung darauf abgedruckt, was natürlich auch zum Kauf "verleitet". Zumindest dazu, sich einmal zu überlegen, ob es immer teure Marken sein müssen.

Der Preis von Tampons ist ja meist auch ein zweites Nachdenken wert, schließlich braucht man diesen Artikel monatlich. Ich bin mittlerweile der Ansicht, dass man gerade bei diesem - eben sehr nötigen - Produkt, in der Regel wirklich nur die Werbung bzw. Marke mitzahlt.

Mit AS-Tampons, die ich sehr oft und gern kaufe, habe ich die Erfahrung gemacht, dass sich die Qualität in gar nichts von teuren Marken unterscheidet. Sie fühlen gut an, fusseln nicht (dank des Soft-Vlieses) und sind problemlos im Gebrauch. Auch die Saugkraft ist recht gut, sie sind vielleicht etwas weicher als eine gewisse altbekannte teurere Marke, aber deswegen nicht schlechter. Sicher nicht umsonst wurden sie beim Konsumententest mit "Gut" bewertet. Möglich wäre es allerdings, dass an den schwächeren Tagen, das Einführen bei einem weicheren Tampon ein wenig mehr Probleme macht...man sollte dann eben nicht allzufrüh wechseln - natürlich auch nicht zu spät.

Urteil:

Es muss nicht immer das Teuerste vom Teuersten sein, "No names" tun es genauso. In diesem Fall ganz sicher.

Es gibt AS-Tampons überdies noch in den Größen Mini, Super und Super-Plus. Das dürfte für jede "Statur" passen. Ich gebe mein Geld jedenfalls lieber anderswo aus, aus für sündteuere Markentampons, die oft fast das Doppelte von markenlosen kosten, ohne dass man davon einen echten Vorteil hätte.

Meine Bewertung für dieses "Schlecker"-Produkt: genauso empfehlenswert, wie die meisten Eigenmarken dieses Discounters, den es jetzt - was mich freut - auch in Österreich schon seit längerer Zeit gibt.

Ich möchte allerdings anfügen, dass ich aufgrund von Rückmeldungen erfahren habe, dass es Frauen gibt, die diese Sorte Tampons nicht vertragen. Dazu kann ich nichts Näheres sagen, da ich selbst keinen Unterschied merke.
Bitte teilt mir mit, woran eine solche "Unverträglichkeit" liegen kann.

Grüße
Lotosblüte

42 Bewertungen, 7 Kommentare

  • Flute

    27.04.2006, 23:12 Uhr von Flute
    Bewertung: sehr hilfreich

    Durch Tampax habe ich meine Unschuld verloren. Naja, nicht ganz so krass, aber bei dem Gewurschtel. Die waren so lang, dass man das Gefühl hatte, sie sich bis zur Galle zu schieben. <br/>LG. Dunja

  • Animagus17

    27.03.2006, 01:43 Uhr von Animagus17
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Debby

  • antjeeule

    17.07.2005, 17:30 Uhr von antjeeule
    Bewertung: sehr hilfreich

    sind für mich eher die Ausnahme. Ich mag sie eigentlich gar nicht, egal ob sie von Schlecker, LIDL, ALDI sind oder es die originalen ob's sind. Auf das Schwimmen kann ich an diesen Tagen gerne verzichten, zumal man weiß, dass die Infektions

  • eddy1998

    07.06.2005, 14:43 Uhr von eddy1998
    Bewertung: sehr hilfreich

    auch solche dinge seit diese benötigt werden , das war's dann auch schon

  • mami_online

    07.06.2005, 02:02 Uhr von mami_online
    Bewertung: sehr hilfreich

    nicht zurecht.... auch nicht mit denen vom Lidl oder Aldi.... Ich muss zwar sagen, - wie du schon sagst, sie fuseln nicht und haben auch sonst beim Einführen keine Nachteile - aber.... ich muss 2-3 mal öfter wechseln als z.B. bei O.B. Wenn es

  • made27041981

    06.06.2005, 00:50 Uhr von made27041981
    Bewertung: sehr hilfreich

    ... finde gut, dass mal jemand über solch ein Produkt schreibt, aber ich vertrag die nicht! Benutze also OB´s ;o) LG aus Berlin Mareike

  • redwomen

    06.06.2005, 00:35 Uhr von redwomen
    Bewertung: weniger hilfreich

    aber hier fehlen mir einfach viel zu viel wichtige Dingen. Wieviel haben sie gekostet???, wie sind sie im Gebrauch??? (jedes Tampo lässt sich von der Verpackung anders öffnen) wie bist du mit dem "Sitz" dieses Tampos zufrieden??? wie is