Aeroflot Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von christianzipp

Nur keine Sorge

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Es gibt ja die weitverbreitete Meinung, so eine Fluggesellschaft sei nicht gut gemessen an unseren Masstaeben.
Ich habe da eine ganz andere Erfahrung gemacht. Ich flog von Frankfurt nach Delhi, Indien. Ueber Moskau zu fliegen war also kein grosser Umweg.
Die erste positive Ueberraschung kam kurz nach der Buchung. In der Buchungsbestaetigung stand Business Class. Es war tatsaechlich kein Fehler. Fuer den Preis einer Economy, die ich geglaubt hatte zu buchen, war ich in der Business Class gelandet. Mit dem dort ueblichen Komfort wie z.B. echter Lachs zum Essen, der Orangensft in Glaesern statt Plastikbechern.
Der Moskauer Flughafen ist nicht gerade sehenswert. Wenn eine Uebernachtung im Transithotel noetig ist, kann das ganz schoen nerven. Man fuehlt sich schon ein wenig mulmig. Nicht dass man schlecht behandelt wuerde, aber auch nicht gut. Es ist die Atmosphaere, die ein wenig kalt wirkt.
Die Flugzeuge, mit denen ich geflogen bin, machten von aussen und innen einen gepflegten Eindruck. Teilweise waren es neue Airbus, zum Teil russische Maschinen. Die Sitze waren zwar aus (Kunst?-)leder, aber sehr breit und bequem. Der Komfort auf der doch recht langen Reise war ok.
Und das zu dem Preis!
Gebucht hatte ich uebrigens ueber das Online-Reisebuero des Frankfurter Flughafens.

10 Bewertungen