Aldi Gletscherkrone Choco Rice Riegel Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Tschico

Haben Belgier Ahnung von Gletschern???

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Diese Frage stellte mir zwar nicht als ich die \"Gletscher Choc\" Minis gekauft habe, aber so im Nachhinein komme ich schon ins Grübeln, wie ein Belgischer Schokoladen Produzent auf den Namen \"Gletscher Choc\" kommt.

Die Frage ist dann aber auch schon wieder schnell beantwortet, wenn man mal ein Teil von diesen Minis probiert. Hier wird nämlich, ziemlich gut sogar, die Schweizer Toblerone kopiert. Und diesem produkt ist die Nähe zu Gletschern ja nicht abzusprechen.

Am Anfang wollte ich die Gletscher Choc Minis eigentlich gar nicht kaufen, da auf der Verpackung \"Belgian Chocolate\" steht. Da muß ich immer an die Belgischen Meeresfrüchte denken, die man ja weiß Gott nicht unter die \"Gute\" Schokolade zählen kann.

Bei den Gletscher Chocs verhält sich das aber etwas anders. Sie kommen sehr nah an den Geschmack der Originalen Toblerone ran. Die Schokolade ist etwas härter als normaleMilka Schokolade und enthalten wie die Toblerone Mandel und Honigstückchen.

Bei den Gletscher Chocs handelt es sich um die erste Schokolade aus Belgien die mich geschmacklich überzeugt hat, allerdings muß ich dazu sagen, daß ich bis jetzt nur die Belgischen (Schokoladen)Meeresfrüchte kennen und die sind ja bekannterweise einfach nur süß.

Ein deutlichen Minuspunkt haben die Gletscher Chocs aber für Ihre Verpackung verdient. Sie gibt es im Gegensatz zum Original nur in der Mini-Version. Diese Minis sind dann auch noch einzeln abgepackt. Für den Genuß unterwegs macht sich diese Verpackungsart zwar nicht schlecht, aber da wir ja auch etwas umweltbewußt denken sollten, verdient diese Art der Verpackung einfach ein Minus.

Un wo gibt es nun diese Leckerlis und was kosten sie???
Ich habe die Gletscher Chocs bis jetzt nur bei Kaufland gesehen. Dort kosten sie 1,29 Euro. dafür bekommt man 200gr einzeln abgepackt Toblerone Duplikate. Bedauerlicherweise kenne ich nicht die genauen Preise von Toblerone, aber spontan würde ich sagen, allzu viel spart man nicht zum Original.

Kurz zu den wichtigsten Zutaten. Die Minis enthalten 3,3% Mandeln, 1,5% Honig, Milchschokolade wo der Kakaoanteil mindestens 32% beträgt und Milchbestandteile von mindestens 15%. Klingt eigentlich wie die Inhaltsstoffe einer Stino-Schokoladentafel, warum die Gletscher Chocs, ähnlich wie die Toblerone, so überdurchschnittlich hart sind, kann ich leider auch nicht sagen. Auf der Verpackung wird man darüber bedauerlicherweise auch nicht informiert.

Der Hersteller dieser leckeren Minis nennt sich cocachoc, kommt aus Herentals und hat eine Homepage unter der Adresse http://www.cocachoc.de.

18 Bewertungen