Alete ACE Vitamin-Saft Testbericht

Alete-ace-vitamin-saft
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  hoch
  • Konservierungsstoffe:  ja

Erfahrungsbericht von Maeuschen21

Zum Frühstück ein MUSS!!!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Vorwort
*~*~*~


Da ich es von zu Hause her gewohnt bin beim Frühstück immer ein Glas Saft zu trinken, habe ich diese Gewohnheit auch mit genommen als ich zu Hause auszog. Zu Hause bei meinen Eltern gab es eine Marke die Opacher hieß, nur leider gibt es diese hier nicht in NRW, jedenfalls habe ich sie noch nicht gefunden. Ich habe viele verschiedene Säfte versucht, aber ich keiner kam an den Opacher ACE Saft heran.

Der vom Aldi war zu wässrig, die anderen schmeckten überhaupt nicht wie der Opacher, denn dieser schmeckt sehr nach Vitamin C bzw. Ascorbinsäure. Doch eines Tages war ich mal wieder bei Lea zu Besuch, ich klagte mein Leid ihrer Mama und sie empfahl mir da einen A-C-E Saft von Alete. Ich habe mir nichts dabei gedacht und bin auch mit wenigen Erwartungen in den Drogeriemarkt gegangen um mir diesen zu kaufen. Doch dann geschah etwas, was ich mir im Leben nicht erträumt hätte.




Alete A-C-E Saft
*~*~*~*~*~*~


Okay, ich gebe zu der Preis war etwas höher als beim Opacher, aber Alete steht ja auch für Qualität und somit hab eich im dm Drogeriemarkt für 500ml 1,15 Euro bezahlt. Hier muss ich aber noch schreiben, dass es diesen Saft auch in der Flasche für unterwegs gibt diese hat dann 200ml Inhalt, den Preis für diese weiß ich leider nicht, da ich meist nur die Großen hole bzw. kaufe. Für einen Frischgepressten zahlt man viel mehr und hier kommen die Früchte auch noch vom Bio-Hof, was mich sehr erfreut.

Die Flasche sieht eigentlich aus wie ein normale Vollmilchflasche, die Öffnung ist hier etwas größer bzw. breiter, was ich recht praktisch finde, denn so schwappt nichts über wenn man den Saft in das Glas kippt. Die Flasche an sich besteht aus einem durchsichtigem normalen Glas und einem Knackverschluss. Die Abbildung zeigt hier eine Apfelsine, ein paar Möhren und halbe Aprikosen, im Hintergrund sieht man eine typische Bio-Landschaft. Das blaue Aletelogo ist auch hier wieder nicht zu übersehen, darunter steht in orange Buchstaben geschrieben A-C-E Saft. Auf der Rückseite findet man auch hier wieder Informationen zum Hersteller, zu den Inhaltstoffen und eine Nährwerttabelle. (Auf der Abbildung bei Ciao, ist es noch das alte Design, denn die Flasche sieht nicht mehr so aus)

Der Saft sieht auf den ersten Blick aus wie Karottensaft, na ja es sind ja auch hier wieder mal Karotten drin, ich kann halt nicht auf mein Karotin verzichten *lach*. Öffnet man die Flasche ertönt erstmal ein nicht zu überhörbarer Knack, dieser muss ertönen, falls nicht Flasche einfach umtauschen. Die Konsistenz ist, obwohl es ein 100%iger Saft ist, nicht dickflüssig sondern sehr gut, so das er auch mal bei den Kleinen die Flasche kann und der Sauger nicht verstopft.

Das wichtigste an diesem Saft ist aber der Geschmack, der mich fast umwarf. Mit sehr großer Skepsis ging ich an die ganze Sache ran, aber schon das erste Glas überzeugte mich. Nach dem öffnen der Flasche steigt erstmal ein sehr angenehmer Duft von Karotte und Apfelsine in die Nase, der meine Skepsis schon etwas linderte. Mein erster Schluck, war so unglaublich, dass ich gleich noch mal einen nehmen musste, denn hier schmeckt man das Vitamin C auch heraus und das ist ja eigentlich das was ich gesucht habe.
So genau kann man den Geschmack nicht beschreiben, denn er schmeckt nach Karotte, Apfelsine und ein wenig nach Aprikose. Am stärksten merkt man aber die Karotten und die Apfelsine, die Aprikosen kommen dann erst als Nachgeschmack, was ich sehr angenehm bzw. lecker finde. Der Alete A-C-E Saft ist keines Falls wässrig oder schmeckt eigenartig, er schmeckt sehr lecker und auch sehr fruchtig. Obwohl sich keine Kohlensäure in diesem Getränk befindet stillt dieser Saft gezielt den Durst. Der Saft kann nach dem öffnen bis zu drei Tage im Kühlschrank stehen bleiben, sollte bis dahin aber langsam aufgebraucht werden. Di

Beim Alete A-C-E Saft findet man wichtige Informationen die eigentlich zum Kauf anregen soll, diese Punkte sind meines Erachtens wichtige punkte die Eltern benötigen um das richtige Produkt für ihr Kind zu finden.
Diese Hinweise lauten: *** Provitamin A ist wichtig für Sehkraft und Haut * Vitamin C ist wichtig zur Stärkung der Abwehrkräfte * Vitamin E stärkt die Zellen * stuhlregulierend * aus ausgewählten säurearmen Früchten * auch für ältere Kinder und erwachsene empfehlenswert * empfehlenswert auch während Schwangerschaft und Stillzeit ***
Dies sind allgemeine Informationen die ich sehr wichtig finde, hinzukommen noch Informationen zu der Zubereitung bzw. Bestandteile des Saftes die
folgt sind: *** ohne Kristallzuckerzusatz – nur mit der Süße aus Früchten * ohne Zusatz von Milcheiweiß * glutfrei* ohne Aromastoffe * ohne Farbstoffe * ohne Konservierungsstoffe *** Auch diese punkte sind sehr wichtig, gerade wenn man Kleinkinder hat, denn wer gibt seinem Kind schon gern Chemie?!

Da ich ja hier über ein Babyprodukt schreibe, halte ich es für Wichtig hier auch die Zutaten aufzuzählen, denn es gibt immer wieder Eltern deren Kinder eine bestimmte Allergie haben. Wem dies nicht interessiert, kann direkt runter scrollen.
Zutaten des Alete A-C-E Saft: Mehrfruchtsaft (Apfelsaft, 27% Orangensaft, Ananassaft), 12% Karottensaft, Vitamin C und Vitamin E.
Nährwerttabelle:
Pro 100ml
kJ / kcal: 170 / 40
Eiweiß: unter 1g
Kohlenhydrate, davon: 10g
Zucker (aus Früchten: 9,5g
Fett, davon: unter 1g
Gesättigte Fettsäuren: unter 1g
Ballaststoffe: unter 1g
Natrium: unter 0,02g
Vitamin C: 12mg
Vitamin E: 0,8mg
beta-Carotin (Provitamin A): 1,5mg

Wer jetzt noch irgendwelche Fragen haben sollte, kann sich gern an die Infonummer 0800 234 494 4 Und für alle die aus Österreich kommen gilt folgende Nummer 0800 501 022. Aber wie auch in den vorherigem Bericht über Alete, empfehle ich auch hier wieder die Homepage www.alete.de, diese ist sehr informativ und man findet eigentlich zu fast allen Produkten Informationen.




Meine Meinung
*~*~*~*~*~


Ich habe den Alete A-C-E Saft bewusst mit dem Opacher ACE Saft verglichen, da es für mich bis dato der beste ACE Saft war den ich kenne, aber Meinungen ändern sich, ich will nicht damit sagen das der Alete A-C-E Saft da mit halten kann, aber er ist eine sehr gute Alternative.

Das Preisleistungsverhältnis ist okay, er könnte zwar auch ruhig etwas preiswerter sein, aber nun ja, dies liegt ja nicht in der Hand des Endverbrauchers. Und wer Qualität haben möchte muss nun mal etwas tiefer in die Tasche greifen, dies stört mich ehrlich gesagt recht wenig, denn dieser Saft ist vom Geschmack her sehr gut und dazu auch noch sehr gesund.

Am besten finde ich es das man in dem Saft sehr viele verschiedene Vitamine findet, denn gerade jetzt wo es auf den Sommer zu geht ist man oft etwas müde und schlapp, diese Müdigkeit und Schlappheit kann man ganz leicht abschütteln, mit einem Glas Saft am morgen, denn Vitamine bringen den Kreislauf in Schwung.




Mein Fazit
*~*~*~


Ich werde diesen Saft als Alternative zum Opacher weiter nutzen, denn ich kann nicht auf meinen Morgensaft verzichten und will es auch gar nicht. Ich finde diesen Saft sehr gut, außer das der Preis etwas hoch ist, ist hier alles in bester Ordnung!

Ich kann diese Saft nicht nur den Kleinen empfehlen, sondern auch den Erwachsenen, denn wie schon geschrieben macht er müde Knochen munter.


In diesem Sinne viel Spaß beim wach werden,


Wünscht wie immer


©Mandy




06.08.2002

39 Bewertungen