Alete Baby-Apfel Testbericht

Alete-baby-apfel
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr gering
  • Konservierungsstoffe:  nein
  • Aus biologischer Erzeugung:  nein

Erfahrungsbericht von manyatta

Sein Gesicht = BÄH, aber es schmeckt ihm fantastisch!

  • Geschmack:  Kind mag es sehr gern
  • Bekömmlichkeit:  sehr gut
  • Anteil Vitamine & Mineralstoffe:  sehr gering
  • Konservierungsstoffe:  nein
  • Aus biologischer Erzeugung:  nein

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Mein kleiner Sohn ist mit seinen 6 Monaten ja nun so langsam in einem Alter, indem man ruhig mit etwas ?fester? Nahrung anfangen kann. Um dies mit dem netten Nebeneffekt eines längeren Schlafes zu kombinieren, haben wir mit Obst am Abend angefangen. Und zwar mit unter anderem diesen hier:


MILDER BABY-APFEL
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Alete (Nestlé)

- nach dem 4. Monat
- Stufe 1
- 190 g
- 1,05 ?


PRODUKTEIGENSCHAFTEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
So, und hier steht ne ganze Menge?.

?Nestlé Alete Produkte sind bestens auf die Bedürfnisse Ihres Kindes in jeder Entwicklungsstufe abgestimmt. Sorgfältig wählen wir beste Zutaten aus, bereiten diese schonend zu und kontrollieren alle Produkte von Anfang an strenger als gesetzlich vorgeschrieben. Damit sie ganz sicher sein können.?

- als Obst-Zwischenmahlzeit, Nachspeise oder als fruchtigere Verfeinerung für den Brei
- allergiebewusst
- reich an Vitamin C
- 100 % Frucht
- ohne Zuckerzusatz
- natürliche Süße nur aus fruchteigenem Zucker
- hergestellt aus sonnengereiften Früchten
- wichtig für die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte und zur Verbesserung der
Eisenaufnahme; 100 g liefern 60% des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin C
- Säurearm- babygerecht mild
- fein püriert
- ohne Bindemittel
- ohne Aromastoffzusatz
- ohne Farbstoffe
- ohne Konservierungsstoffe
- stuhlauflockernd
- einfach zusammengesetzt
- glutenfrei
- ohne Zusatz von Milcheiweiß

ZUTATEN: Frucht 100% (Äpfel, Apfelsaftkonzentrat), Vitamin C


Es wird empfohlen die gewünschte Menge mit einem Plastiklöffel (um das Glas nicht zu beschädigen) zu entnehmen. Dies sollte man auch tun der Hygiene wegen, damit kein Speichel in das restliche Obst gelangt und dieses sich dann vielleicht nicht mehr hält.
Geschlossen hält sich das Glas im Kühlschrank 3 Tage. Sicher auch noch länger, nur sollte es nach 3 Tagen aufgebraucht sein.

Haltbar ist so ein Gläschen ca. 1 Jahr oder etwas mehr.



DER ?BREI?
°°°°°°°°°°°°°°
Milder Baby-Apfel. Hm. Mild, ok. Aber was ist nun ein Baby-Apfel? Ich weiß es nicht. Ich kann mir darunter nicht wirklich etwas vorstellen. Ein junger Apfel vielleicht, der noch nicht so lang am Baum rumhängt? Aber der ist ja dann eher noch sauer, oder?

Öffnet man das Glas (mit dem gewisssen Klick), kommt einem gleich ein angenehmer Fruchtgeruch entgegen. Mitunter braucht man dafür etwas Kraft, aber diese hat man als Mama natürlich, schließlich schleppen wir an so manchen Tagen unser Kind einige Stunden umher. ;o)

Das Mus (oder der Mus?) hat eine gelblich-braune Farbe, typisch Apfelmus eben. Also rein optisch sieht es aus wie es aussehen soll und wie man sich einen Apfelbrei vorstellt. Es ist sehr fein püriert und enthält keinerlei Stückchen. Die Konsistenz ist ideal für den Beikost-Start eines Babys, wunderbar cremig und nicht zu flüssig. Somit kleckert nichts zu schnell vom Löffel, wenn mal die Schnute des Kleinen nicht so schnell auf ist.


UNSERE ERFAHRUNGEN/GESCHMACK
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Also als erstes musste ich feststellen, dass mein Sohn nicht grad der beste Esser ist. Dies spricht allerdings auch für dieses Gläschen, denn er mag nichts außer diesen Apfelmus und noch wenige andere Obstgläschen!

Mein Kleiner war von Anfang an hellauf begeistert! Schon als ich das erste Mal mit einem Löffelchen ankam, war er gleich heller Aufregung, obwohl er dies ja noch nicht kannte. Sofort ging die Schnute auf und der Brei hinein. Sein Gesichtsausdruck spricht immer Bände, was aber über den Geschmack des Breis hinwegtäuscht. Hat er etwas Brei im Mund, dann verzieht er so das Gesicht, dass ich immer befürchte dass alles wieder rauskommt. Er sieht immer ziemlich entsetzt und angeekelt aus. Warum er dies nun tut, ist mir nicht so ganz klar, denn keine zwei Sekunden später ist der Mund schon wieder offen und wartet auf den nächsten Löffel!
Kurzum: Er ist absolut begeistert!!
Zwar muss er noch ein wenig üben, denn das mit dem runterschlucken ist anscheinend echt nicht so einfach. Aber es schmeckt ihm und das ist die Hauptsache!

Naja, und was meinem Sohn nun so gut schmeckt, das koste ich natürlich auch. Ich muss ja schließlich wissen, was ich meinem Kleinen da vorsetze.
Und ich muss sagen: es ist wirklich lecker! Sicherlich, es schmeckt einfach nach Apfelmus aber dennoch etwas ?anders?. Die Konsistenz ist wirklich wunderbar cremig und weich. Es rutscht wunderbar und isst sich schnell weg.
Der Brei ist wirklich sehr mild und nicht zu süß.

Der Hersteller schreibt ja, dass der Brei stuhlauflockernd sein soll. Das kann ich nicht unbedingt beobachten, da es den Stuhl meines Sohnes eher noch verfestigt. Er wird halt noch voll gestillt und hat dementsprechend den berühmten ?Still-Stuhl? (erfahrene Mamas wissen was ich meine ;o)) Auflockern ist da kaum möglich.

Anfangs hab ich ja von dem netten Nebeneffekt gesprochen, dass ich auf einen besseren Schlaf gehofft habe. Da der Apfel ein wenig länger im Magen liegt als Muttermilch, ist es auch wirklich so, dass mein Sohn in der ersten Schlafphase nach der Obstmahlzeit etwas länger schläft. Herrlich!!!


Unser Fazit: Wir mögen es beide und ich geb es meinem Sohn gern! Ich habe ein gutes Gewissen dabei, da die Produkteigenschaften für sich sprechen und ich dem Hersteller da einfach mal vertraue.

Dem Preis kann ich leider nicht so zustimmen, denn der ist happig. Sicher, ich bekomme ein offenbar tolles Produkt von der Qualität her. Dennoch finde ich es etwas zu teuer.

92 Bewertungen, 29 Kommentare

  • Befamous

    05.02.2011, 11:18 Uhr von Befamous
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich Wünsche Dir Ein Schönes Wochenende ;)

  • catmum68

    12.01.2011, 19:34 Uhr von catmum68
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreicher Bericht, LG

  • trullilu

    28.12.2010, 12:42 Uhr von trullilu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße schickt dir trullilu !!!

  • misscindy

    14.11.2010, 19:28 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner Bericht, lg Sylvia

  • XXLALF

    14.11.2010, 12:45 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und einen wunderschönen sonntag

  • knoopiwahn

    09.11.2010, 19:16 Uhr von knoopiwahn
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße von knoopiwahn!

  • hotnici1989

    18.01.2010, 16:01 Uhr von hotnici1989
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht lg nici

  • l.x.klar@gmx.net

    19.09.2008, 21:56 Uhr von l.x.klar@gmx.net
    Bewertung: sehr hilfreich

    gruss

  • Rabbit7

    09.09.2008, 19:44 Uhr von Rabbit7
    Bewertung: sehr hilfreich

    Würde mich über Lesungen von dir Freuen. LG Rabbit7

  • sandieheinrich

    01.09.2008, 01:29 Uhr von sandieheinrich
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse ! Grüßle

  • hjid55

    14.07.2008, 23:59 Uhr von hjid55
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und liebe Grüße Sarah

  • Iris1979

    09.07.2008, 21:32 Uhr von Iris1979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG Iris

  • kreinsch2

    23.06.2008, 00:55 Uhr von kreinsch2
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele liebe Grüße von kreinsch2

  • Mondlicht1957

    13.06.2008, 00:10 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich ich sende dir Grüsse aus Berlin

  • barbu

    09.06.2008, 19:54 Uhr von barbu
    Bewertung: sehr hilfreich

    schau doch mal in dein gb

  • Trolligun

    26.05.2008, 23:53 Uhr von Trolligun
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüsse von trolli

  • linki7

    15.05.2008, 23:38 Uhr von linki7
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, liebe Grüße von linki7

  • MasterSirTobi

    30.04.2008, 03:23 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein Reporter in spe^^. LG MasterSirTobi

  • anonym

    19.04.2008, 16:44 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    es gibt mittlerweile spezielle Äpfel für Kinder die weniger Säure haben, Die bekomm ich in meinem Biosupermarkt auch als frisches Obst :-)

  • morla

    19.04.2008, 16:41 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg petra

  • Mamafabian

    19.04.2008, 12:01 Uhr von Mamafabian
    Bewertung: sehr hilfreich

    hab ich immer gerne gegessen wenn mein Sohn nicht mehr mochte:-)

  • Baby1

    19.04.2008, 09:22 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • swissghostly

    19.04.2008, 02:58 Uhr von swissghostly
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht. Was sagst du zu meinen Berichten?

  • Sandra23w

    19.04.2008, 01:47 Uhr von Sandra23w
    Bewertung: besonders wertvoll

    Klasse Bericht, bh! LG, Sina

  • bigmama

    19.04.2008, 01:35 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett und schönes Wochenende!

  • anonym

    19.04.2008, 01:12 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche dir noch ein schönes WE.l:g: derg

  • HiRD1

    19.04.2008, 01:03 Uhr von HiRD1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr aufschlussreich. Gruß, Ralf

  • Striker1981

    19.04.2008, 00:29 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gut gemacht SH ..mfg STRIKER`

  • Miraculix1967

    19.04.2008, 00:23 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein wunderschönes Wochenende, SH und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967