Allgäu Testbericht

ab 15,99
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von redwomen

MEIN URLAUBSZIEL DAS ALLGÄU ZU JEDER JAHRESZEIT

Pro:

Eine herrliche Landschaft mit viel Möglíchkeiten sowohl im Sommer als auch im Winter

Kontra:

Leider etwas zu viel Tourismus

Empfehlung:

Ja

Ich muss eigentlich ehrlich gestehen, dass mich das Allgäu schon seit meiner Kindheit fasziniert hat. Aber bedingt dadurch, dass mein Vater im Allgäu geboren ist und es nun uns, bzw. damals auch meine Familie, immer wieder in das Allgäu zum Urlaub machen hingezogen hat. Heute mache ich mit meiner eigenen Familie Urlaub in dem wunderschönen und familienfreundlichem Allgäu. –vielleicht auch deshalb weil ich somit gleich meine ganzen Verwandtenbesuche erledigen kann. * ggg* -

Eigentlich möchte ich hauptsächlich auf das Gebiet Hindelang und Bad Oberdorf hinweisen.

Wir selbst haben gerade mal eine Anfahrtszeit von ca. 3 Stunden. Da wir in der Nähe von München wohnen (Nähe Rosenheim falls das jemand kennt) fahren wir erst mal Richtung Miesbach, dann Bad Tölz, weiter geht es über Kochel am See über die Wieskirch (bekannter Wallfahrtsort) nach Bichl –Richtung Füssen und hier biegen wir ab Richtung Bad Oberdorf. Alleine die Anfahrt ist schon eine kleine Sehenswürdigkeit mit wunderschönen Landschaften, ruhigen Strassen und ohne Stress eine Anfahrt ins das schöne Allgäu. –wer es besonders romantisch liebt fährt am Besten über den Planensee (Österreich) verweilt dort eine Weile und kehrt frisch entspannt und erholt am Urlaubsort ein. Dies ist zwar ein kleiner Umweg aber die Kilometer rentieren sich auf alle Fälle.-

Alleine schon die Anfahrt über den tollen Oberjochpass, kommt natürlich darauf an woher man kommt, ist schon eine Faszination. Mein erreicht ungefähr auf der Hälfte des Passes die „O“-Metergrenze ü.d. Meeresspiegel. Und ein kleiner, aber feiner Aussichtspunkt lädt am Pass selbst oben, zu einer wunderschönen, weiten und herrlichen Aussicht ein. –natürlich muss hierbei das Wetter auch stimmen.-

Beschreibung der beiden Ortschaften:
Nachdem man den Pass passiert hat, erreicht man auch schon die Ortseinfahrt Hindelang. Man kommt sich vor wie in einem Kessel von Bergen umgeben. Der Ort Hindelang lädt schon mal als erstes zu einem langen und ausgiebigen Spaziergang ein um die Ortschaft zu erkundigen. Wobei man hier einen riesigen Parkplatz direkt am Kurzentrum, bzw. Kurhaus, welches direkt an der Hauptstraße steht, findet, und von dort aus alles bequem zu Fuß erreichen kann. In der Ortschaft selber ist fast kein Verkehr, da die meisten eigentlich zu Fuß unterwegs sind.
Bad Oberdorf erreicht man, wenn man vom Parkplatz direkt gegenüber dem Kurmittelhaus Hindelang über die Straße fährt. Es ist beschildert und je nachdem von welcher Seite man kommt, entweder links oder rechts weg. Allerdings sollte man hierbei etwas die Augen offen halten, da die Schilder nicht unbedingt groß angebracht sind. Aber finden tut man es auf alle Fälle. Sollte man sich wirklich verfahren haben, so hat man immer noch die Möglichkeit am Ende des Dorfes im Kreisel Richtung Hinterstein zu fahren und dann Richtung Bad Oberdorf abzubiegen. Hier findet man dann ein mehr als ruhiges und verträumtes „Nest“. Auch hier herrscht sehr wenig Verkehr, da man auch fast nur Spaziergänger vorfindet.
Der Tourismus ist in Hindelang mehr vertreten als in Bad Oberdorf.

Unternehmungsmöglichkeiten sowohl im Sommer als auch im Winter:
Im Sommer laden vor allen Dingen die vielen Berge ringsum zum Wandern, Bergsteigen und Klettern ein. Hierbei kann ich selbst nur den Iseler, welche man über das Oberjoch erreicht, das Nebelhorn, welche man über Bad Oberdorf erreicht und das Rossköpfchen, auch über Bad Oberdorf zu erreichen, empfehlen. Bei allen drei Bergen gibt es eine Berg- und Talstation, so dass man auch ohne weiteres ohne große Anstrengung auf die Berge kommt. (wobei mir als Bergsteiger dies eigentlich egal ist. * gg* ) Auch die Fahrkosten für die jeweilige Bahn halten sich in Grenzen. (liegen bei ca. 2 – 5 Euro) Natürlich gibt es noch viel mehr Möglichkeiten Wanderungen, Bergsteigen und Klettern durchzuführen. Da man wirklich ein Berg nach dem anderen vor findet. Außerdem ist das Allgäu und vor allem auch die Umgebung von Hindelang und Bad Oberdorf ein wahrer Geheimtipp für Drachflieger und Paragleiting. –ich selbst fliege allerdings nicht.- Natürlich sind sämtliche Berge im Winter auch zum Skifahren zu benutzen.

Weiterhin steht in der Nähe noch eine sog. Moorwanderung mit Moorbad als Freibad zur Verfügung, welches man auch über das Oberjoch erreicht. (kostenlos) In Bad Oberdorf befindet sich außerdem noch ein Freibad, sowie im Winter ein Hallenbad. (Erwachsene 2.50 Euro) Weiterhin kann man im Sonthofen, ca. 30 – 35 km entfernt und die nächst größere Stadt. ein super tolles und feines Erlebnisbad, das Wonnemar, benutzen. Hier hat man sowohl ein Wellenbad, als auch zwei Außenbecken wobei ein Außenbecken ein sog. Solarbecken ist. Es verfügt noch über zwei riesige Außenrutschen. Und man kann sich dort Verwöhnen lassen in sämtlichen Richtungen. Über eine Massage, bis zum Solarstollen, Römisches Dampfbad über Whirpoolbecken. Also einfach ein absolutes Muss und Vergnügen. Hier ist jedoch der Preis relativ hoch und für die Fitnessbereiche muss man auch extra bezahlen, was sich jedoch sehr im Rahmen hält. (Eintrittspreis für Erwachse ohne „Sonderzahlung“ ca. 9.00 Euro)

Auch das Örtchen Hinterstein sollte unbedingt erwähnt werden. Es ist ein absolutes Bergdörfchen, verträumt und „verschlafen“. Dort befindet sich auch mein absoluter Geheimtipp, das Kutschenmuseum. Der Eintritt ist dort frei und man fühlt sich schon alleine auf den Weg dort hin wie in einem Traum. Man kann es nur zur Fuß erreichen. Wobei man von Hinterstein aus ca. ¼ Stunde geht, aber man kann es auch als schöne Wanderung von Bad Oberdorf weg machen und benötigt dann ca. 1 Stunde. Aber der Anblick dieses, zwar sehr kleinen, aber dafür um so feineren Museum entschädigt für viele Dinge. Der Eintritt ist frei. Ja, auch so etwas gibt es dort noch. Man ist dort einfach verzaubert und befindet sich in einer anderen Welt. Wie halt im Märchen. Und das Museum ist fast nie „überlaufen“. Ein absolutes MUSS für jeden, der dort seinen Urlaub verbringt. Auch im Winter eine wahre Freude dort eine Zeitlang zu verweilen. Und auch mein Urgroßvater hat seinen Beitrag für das Kutschenmuseum getan und eines seiner damaligen Kutschen an den Gründer dieses herrlichen Museums geschenkt. Heute kann ich die Kutsche dort bewundern. Es ist einfach nur ein Traum.

Hindelang verfügt über ein kleines Kino, ein sehr großes aber sehr schönes Kurhaus und außerdem bietet es sehr viel Lokale für jeden „Gaumengeschmack“.

In Bad Oberdorf findet man noch eine kleine „Käsemachschauerei“, wobei man hier erklärt bekommt und mitbekommt wie Käse hergestellt wird. Außerdem hat es noch eine kleine Eisenschmiede, welche aber leider sehr selten offen hat. Aber wenn es offen ist kann man dort auch richtige Gusseisenpfannen für relativ wenig Geld erwerben. Ansonsten sind beide Orte eher etwas verschlafen und ruhig. Doch wenn man einfach Ruhe, Entspannung und Erholung sucht einfach die absolut idealen Orte dafür. Außerdem gibt es in Hindelang noch einen wunderschönen Kurgarten der herrlich angelegt ist und gerade in den warmen Sommerabendstunden noch zum Flanieren im Garten einlädt und man somit auch noch gleichzeitig einen schönen Abendspaziergang machen kann und den Tag noch einmal Revue passieren lassen kann. An der Kuranlage findet man auch eine kleine Minigolfanlage welche ich jetzt hier nicht empfehlen möchte, da sie meiner Meinung nach dringend renovierungsbedürftig ist und somit nicht besonders schön zum Spielen.

Wenn man es etwas lauter und mehr Publikum haben will, fährt man nur in die nächst größere Stadt nach Sonthofen. Wie bereits erwähnt, ca. 30 – 35 km entfernt. Dort findet man auch größere Geschäfte, sowie verschieden Unterhaltungsmöglichkeiten für das etwas jüngere Publikum. Außerdem ist Sonthofen es auch einfach wert besucht zu werden. Man kann eine alte griechische Ausgrabungsstätte besuchen, welche neu restauriert worden ist und die Geschichte von damals wieder super widerspiegelt. Weiterhin findet man dort ein Heimatmuseum,. sowie eine Ausstellung für „Minieisenbahnen“ und eben das Erlebnisbad Wonnemar. Wer dann genug Trubel gehabt hat, fährt einfach wieder zurück nach Bad Oberdorf oder Hindelang.

Weitere Veranstaltungen kann man in den Veranstaltungsheften entnehmen, welche sich je nach Jahreszeit und Unternehmen ganz individuell ergibt. Es wird auf alle Fälle sehr sehr viel geboten und von Langweile kann man in diesem Urlaubsort eigentlich NIE reden.

Weitere Möglichkeiten um das Gebiet rum:
Über das Oberjoch erreicht man auch gleich Österreich, bzw. die Stadt Reutte, wo man auch herrlich Wandern und Baden kann, sowie auch Skifahren. Außerdem gibt es noch den Planensee in Österreich, den man auch unbedingt besuchen sollte. Dieser See ist einfach ein absoluter Augenschmaus. Hohenschwangau, Neuschwanstein und Schloß Linderhof sind auch mit je einem Tagesausflug ohne weiteres zu erreichen. Wobei man hier auf dem Fuß von König Ludwig wandeln kann. Weiterhin gibt es noch das kleine Örtchen Ohlstadt, von wo unsere berühmten Bobfahrer kommen. Und auch das Örtchen Nesselwang ist einfach eine Sehenswürdigkeit. Man sieht, es gibt auch ringsum viele Dinge zu erkunden und zu erforschen.

Der einzige Wehmutstropfen sind die Hauptsaisonen. Bedingt durch die gute Kritik über das Allgäu entwickelt sich in dieser Zeit der Tourismus leider extrem. Deshalb wäre es natürlich eher zu empfehlen in den Nachsaisonen zu fahren. Aber leider ist dies ja nicht immer möglich. Aber auf alle Fälle sind sie dort auch mehr als kinderfreundlich und auch für die Kleinen ist sehr viel geboten.

Die meisten Übernachtungsmöglichkeiten gibt es mit Fremdenzimmern oder Ferienwohnungen. Aber hier findet man meist einen Platz, da fast jedes zweite Haus diese Zimmer oder Wohnungen anbieten. Wobei sich die Preise hier sehr in Grenzen halten und es auch für eine „durchschnittliche“ Familie möglich ist, sich so einen Urlaub zu gönnen. Der Preis für eine Ferienwohnung für 4 Leute liegt bei ca. 35.—bis 40—Euro pro Wohnung. Bei den Ferienzimmer kann ich leider keine Angaben machen da wir immer und stets uns nur Ferienwohnungen mieten, bzw. auch bei meinen beiden Tanten unterkommen die selbst jeweils einige Wohnungen zu vermieten haben. –wenn jemand hier die Adresse möchte, möchte sich bitte im GB melden. Ich gebe sie dann gerne weiter.- Die Wohnungen sind komplett eingerichtet mit (bei vier Personen) zwei SZ, ein Bad, eine Küche und ein WZ mit Satellit - Fernseher, Telefon und einem Balkon. Die Küche verfügt über Geschirr, Grundgewürze wie z.B. Zucker, Essig und Öl, Salz und Pfeffer usw. usw. . Der Rest muss selbst besorgt werden. Außerdem bekommt man jeden Tag frische Brötchen geliefert bei Bedarf. Am Sonntag muss man die Brötchen halt selbst an der Tankstelle holen die nicht weit entfernt von Bad Oberdorf ist.
Weiter Unterkunftsmöglichkeiten findet man an der Infotafel am Kurhaus in Hindelang oder auch im Internet.

Meine Familie und ich haben jetzt dort bereits schon das sechste Mal unseren Urlaub verbracht und ich kann nur sagen, dass wir immer wieder gerne dort hinfahren um uns einfach Auszuspannen, sportlich zu betätigen und auch ab und an eine kleine „Kulturreise“ zu unternehmen. Mein Mann würde am liebsten dort hinziehen, wobei ich aber sagen muss: „Urlaub ist Urlaub und Alltag ist Alltag“. Aber es sind immer wieder wunderschöne, tolle, erholsame und super nette Wochen dort. Und man kann beschwingt wieder den Alltag angehen und noch lange davon zehren.

Wir haben auf alle Fälle schon wieder eine Woche im September gebucht und freuen uns schon jetzt riesig auf die erholsamen Tage. Und gerade im September findet die „berühmte Viehscheid“ statt. (da werden dann die Kühe von den Bergen bzw. Alpen wieder nach Hause gebracht. Der größte Teil der Kühe verbringt den Sommer über in den Bergen. ) Und dieses Viehscheid wird jedes Mal mit einem großen Spetakel sowie Bierzelt und einem „kleinen“ Volksfest gefeiert und damit auch gedankt, dass den Kühen in dieser Zeit in den Bergen nichts passiert ist und keine Kuh abgestürzt ist. Auch dass sollte man einfach mal erlebt haben.

Also, einfach auf und selbst mal austesten. Ich garantiere es ist niemand enttäuscht dabei, vorausgesetzt es mag jemand so einen Urlaub mit Wandern, Skifahren und viel Ruhe.

117 Bewertungen, 35 Kommentare

  • Sky112

    11.09.2008, 15:06 Uhr von Sky112
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG

  • frankensteins

    14.05.2008, 20:40 Uhr von frankensteins
    Bewertung: besonders wertvoll

    toll, Deuschland ist so schön lg werner

  • gerrhosaurus1978

    20.04.2008, 14:23 Uhr von gerrhosaurus1978
    Bewertung: besonders wertvoll

    Na dann - ab ins Allgäu! LG, Daniela

  • Qantas

    30.06.2007, 18:43 Uhr von Qantas
    Bewertung: sehr hilfreich

    EIn schöner Bericht! Grüße aus Köln!

  • Puenktchen3844

    22.05.2007, 00:40 Uhr von Puenktchen3844
    Bewertung: sehr hilfreich

    ‹^› ‹(•¿-)› ‹^› Liebe Grüße aus Berlin, Wilfriede

  • rosewitch

    11.05.2007, 16:18 Uhr von rosewitch
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und schönes WE, Diana

  • bodenseestern

    09.04.2007, 00:16 Uhr von bodenseestern
    Bewertung: sehr hilfreich

    frohe Ostern

  • Sabate

    22.03.2007, 22:07 Uhr von Sabate
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruss Todd

  • hammi79

    22.03.2007, 18:08 Uhr von hammi79
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh + lg

  • AnnaH

    18.03.2007, 04:14 Uhr von AnnaH
    Bewertung: sehr hilfreich

    Traumhaft die Fotos.‹(•¿•)›

  • Nat_Tom

    15.03.2007, 10:04 Uhr von Nat_Tom
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***sh von uns ***

  • rotezora1974

    14.03.2007, 15:14 Uhr von rotezora1974
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wir fahren auch immer gerne ins Allgäu, da ich süchtig nach Bergen bin. Für uns sind es allerdings so knapp 5 Stunden Fahrt. Gruß, Antje

  • Sommergirl

    14.03.2007, 12:44 Uhr von Sommergirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    naja, ich mag lieber den Strand und das Meer

  • Madrianda

    13.03.2007, 21:40 Uhr von Madrianda
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das Allgäu liebe ich auch sehr :-) VG Beate

  • TexanGal2000

    13.03.2007, 11:05 Uhr von TexanGal2000
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~~ SH ~~~

  • anonym

    06.03.2007, 13:22 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse bilder.........nimmst mich doch mal mit??? lg eva

  • sandrad198

    04.03.2007, 09:47 Uhr von sandrad198
    Bewertung: sehr hilfreich

    **sh+lg** Sandra :o)

  • anonym

    04.03.2007, 02:32 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ....ja, unser Allgäu iss scho schöö - Dein genannter " Planensee " iss aber eigentlich der Plansee, wenn i mie nett IRRE - schööön zum Tauchen - Kalt, klar , schööön ;-)) Saludos Negerle

  • Tweety30

    03.03.2007, 16:29 Uhr von Tweety30
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein schönes Wochenende wünscht dir Tweety30!

  • Zzaldo

    02.03.2007, 21:54 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein sh von mir für Dich. LG Stephan

  • anonym

    01.03.2007, 21:12 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris :-)

  • blackangel63

    01.03.2007, 00:09 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    ╔╩╦╝ SH & LG ANJA ╔╩╦╝

  • racheengel65

    28.02.2007, 13:59 Uhr von racheengel65
    Bewertung: sehr hilfreich

    ^hö, hö, da ist foto nummer drei ja wieder, klasse :o))

  • diana75

    28.02.2007, 01:26 Uhr von diana75
    Bewertung: sehr hilfreich

    ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›G*R*U*S*S*‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

  • morla

    27.02.2007, 19:50 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Nettiteddy

    07.01.2007, 10:27 Uhr von Nettiteddy
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Nettiteddy

  • anonym

    31.08.2006, 01:39 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • willibald-1

    08.08.2006, 14:02 Uhr von willibald-1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wir fahren immer nach Oberbayern, in den Pfaffenwinkel - also gleich nach "nebenan". Von da geht's ab und an auch per Tagesausflug ins Allgäu.

  • swissflyer

    07.08.2006, 20:48 Uhr von swissflyer
    Bewertung: sehr hilfreich

    *ding dong* Der Schweizer war hier *sfg*

  • Zuckermaus29

    05.08.2006, 00:35 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh von mir für Dich :o) Viele Grüße und schönes Wochenende Jeanny

  • panico

    04.08.2006, 14:02 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    Scheint ne Reise wert zu sein ! lg panico :-)

  • bigmama

    03.08.2006, 02:32 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Anett

  • lara03

    30.04.2006, 21:59 Uhr von lara03
    Bewertung: sehr hilfreich

    mein Mann + seine Familie kommt aus dem Allgäu, so fahren wir mehrmals im Jahr dorthin. Ich bin ja mehr ein Fan vom Meer, auch komme ich mit der Familie nicht klar, so ist mir das Allgäu schon etwas vermiest worden, wir müssen halt immer bei der Mutter sit

  • anonym

    09.03.2006, 02:15 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...sh...*g*, Lg, Christina

  • feldhase

    12.11.2005, 02:55 Uhr von feldhase
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein toller Bericht. Macht Lust auf ein paar Wochen mal raus. ;-) sh - LG vom Feldhasen