Atari Sonic Adventure 2 - Player´s Choice (GameCube Spiel) Testbericht

Atari-sonic-adventure-2-player-s-choice-gamecube-spiel
ab 45,00
Auf yopi.de gelistet seit 10/2004
Summe aller Bewertungen
  • Grafik:  sehr gut
  • Sound:  sehr gut
  • Bedienung:  einfach
  • Wird langweilig:  nach wenigen Monaten
  • Suchtfaktor:  hoch

Erfahrungsbericht von Firmi

Gutes Jump & Run

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Man denkt da doch immer wieder an die schönen alten Sega Zeiten, wo der blaue Igel schon immer durch Geschwindigkeit überzeugt hatte! Schon damals hatte der Igel viele Fans gefunden. Dann wurde (10 Jahre später) auf der DC (Dreamcast) endlich das neue Sonic Adventures herausgebracht, wobei dies eigentlich mehr (wie der Name ja schon sagt) ein Adventure war!

Doch geraume Zeit später entschloss sich SEGA dazu den blauen Igel auch auf den Nintendo GameCube durch seinen Titel Sonic Advetures 2 Battle

Wenn man gleich in das Hauptmenü kommt, dann empfängt einem schon der fetzige Gitarren Sound wo man gleich zwischen Singleplayer und Multiplayer wählen kann:

Singelplayer:

Beim Singleplayer kann man gleich zwischen 2 Seiten wählen:

Zwischen der Hero und der Dark! Das ist Sonic´s 1. Pluspunkt :)

Beim spielen wechseln sich die Charaktere immer ab, einmal Sonic, dann der Fuchs mit dem Roboter und dann anschließend noch eine Schatzsuche mit Knuggle wobei man im jeden Level 15 Chao´s finden kann, die man dann durch füttern groß ziehen kann und entweder per Rennen oder durch Karate ins Gescheen schickt. Das ganze ist eher überflüssig, man kann sich zwar damit spielen aber hat wenig einfluss wie z. B. bei Karate, wo man nur anfeuern kann und sonst nichts. Das hätte SEGA ruhig weglassen können

Zu den einzelenen Levels:

Sonic-Levels oder Shadow-Levels:

Also die Levels sind eigentlich der Hammer! Was sich die Programmierer da alles einfallen lassen haben *WOW* verdient einen wahnsinnigen RESPEKT! Alles geht so schnell, plötzlich hängt man an einer Liane die sich um den Baum schwingt und schon gehts weiter! So kennt man diesen Igel noch aus alter Zeit! Schnell, mann muss Münzen einsammeln und über Abgründe springen!

Die einzelnen Roboter-Levels

Diese Levels machen eigentlich genauso viel fun wie die Sonic/Shadow Levels. Mann muss durch das Level mit einem Roboter wandeln und dabei die Gegner abschießen, wobei man diese Gegner immer von alleine anvisiert! Nach mehreren Levels sind sie einfach ausgelutscht und man verliert schnell die Lust daran.

Die Schatzsuche-Levels

Also das ist wohl das [ui]LANGWEILIGSTE[/ui] was sich da SEGA hat einfallen lassen! Mann muss mit einem art Radar (wobei die nur in der Nähe des Kristalls piepst und seine Farbe ändert) 3 Kristallstücke finden. Die Levels sind einfach rießig und mann muss alles abklappern bis man den Kristall findet. Das NERVT tierisch und man ist meist kurz davor den Joypad an den Fernseher zu werfen :)

Multiplayer

Multiplayer spielt einer Sonic, der andere Shadow bzw. Mech-Sonic! Man rast Straßen entlang oder ist im Dschungel oder mal auf einem Flugzeugträger! Man rennt eigentlich immer von A nach B und versucht durch zusätzliche Attacken (die man im Richtigen Moment per B-Knopf aktivieren kann) den Mitspieler möglichst vor dem Erreichen des Zieles zu hindern! Wird nach der Dauer einfach langweilig

Und dann hat man noch so ein Super Mario Kart ähnliches Kart Spiel wobei dieses nach ein paar Runden eigentlich keinen Spaß mehr macht!

Gesamtfazit

Im großen und ganzen ist Sonic eigentlich ein gelungenes Spiel wobei diese Schatzsuche einfach stört (und die kommt nach jedem 3. Level). Die Grafik ist gut und man hat auch bei Multiplayer einen schönen Spielspass wobei diese auch nach ein paar Stunden spielen ausgelutscht sind.

Und zu diesen Chao´s-Tierchen:

Sind überflüssig, zwar nettes Extra auf den GBA zu übertragen aber bringen wenig fun und haben wenig sinn

16 Bewertungen, 2 Kommentare

  • Futzi99

    21.08.2002, 22:23 Uhr von Futzi99
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr übersichtlich und präzise

  • Xp007

    25.07.2002, 19:02 Uhr von Xp007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Test!