Beachvolleyball Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Steffelchen

Teamsport mit Funfaktor

Pro:

auch draussen mit freunden möglich, teamsport, viel Bewegung bei viel Spaß

Kontra:

fällt mir spontan nichts ein

Empfehlung:

Ja

Also für alle die mehr über Volleyball erfahren möchten versuche ich nun eine möglichst gute Beschreibung zu schreiben. Ich hoffe ihr könnt was damit anfangen und ich kann in meinem 1.(!) Testbericht wenigstens ein paar von ewuch von diesem Sport überzeugen.....

Aber jetzt mal los also Volleyball wird mit 6 Spielern pro Team gespielt, die sich hinter einem ca.2m hohem Netz in der Halle gegenüber stehen.
Das Spielfeld ist durch Linien gekennzeichnet.

Jetzt aber zum Spielablauf:
Also ein Spieler der Manschaft, die die erste Angabe hat (dieses entscheidet sich beim Mützenwurf o.ä.) und auf der Position 1 steht(d.h.rechts hinten im Spielfeld) tritt hinten aus dem Spielfeld herraus und schlägt mit einer Hand den Ball über das Netz. Achtung der Spieler darf das Spielfeld erst dann wieder betreten wenn er den Ball geschlagen hat.
Die andere Manschaft versucht nun den Ball durch baggern ( so bezeichnet man das spielen des balles mit den nebeneinander liegenden Unterarmen welche den ball kurz berühren und ihn weg katapulieren sollen)oder Pritschen ( das spielen mit den Händen, zu vergleichen mit einem Wurf über dem Kopf,jedoch muss auch hier der ball direkt abprallen und darf nicht länger in der hand gehalten werden)zu einem ihrer Spieler zu zuspielen.
Der ball darf pro Seite dreimal gespielt werden und muss dann wieder auf die andere seite gespielt werden, wenn dies nach der dritten Ballberührung nicht geschieht bekommt die andere Manschaft einen Punkt, ebenso geschieht dieses wenn der Ball den Boden berührt.
Die Manschaft die einen Punkt erziehlt hat hat nun Angabe.
Das Team welches zuerst 25 Punkte erreicht hat hat gewonnen.



Puh naja zwieschendurch wird auch noch die Spielposition gewechselt aber dies jetzt allerdings in Worte zu fassen wär glaub ich etwas kompliziert und lässt man sich am besten persönlich erklären also bei genaueren FRagen stehe ich natürlich persönlich zur Verfügung!

Also ich finde den sport einfach superweil er einfach sau viel Spaß macht und man Volleyball auch mal gut draussen mit freunden Spielen kann. Ausserdem kann man beim sich beim spielen auch mal so richtig schön auspowern und alles andere mal vergessen. Also ob nun so richtig im Verein oder núr mal so mit FReunden ich find es sollte auf jeden Fall jeder Mal getestet haben.....

Virel Spaß
Liebe Grüße euer Steffelchen

14 Bewertungen, 1 Kommentar

  • ich88

    09.08.2006, 00:13 Uhr von ich88
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich bewerte mit hilfreich, weil du das volleyballspiel für leute, die keine ahnung davon haben, sehr genau erklärst und dir mühe dabei gibst. der bericht passt allerdings nicht so gut in die kategorie beachvolleyball, weil dort nach teilweise ganz anderen