Canon CB-5L Testbericht

ab 27,57
Auf yopi.de gelistet seit 08/2004

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von enir04

ladegerät:)

Pro:

läd zeimlich schnell

Kontra:

vielleicht der Preis

Empfehlung:

Ja

***Einleitung:***

Jeder Kamerabesitzer braucht Akkus, und jeder Akku braucht irgendwann mal ein Ladegerät. Auch Canon hat da einige Ladegeräte für seine Akkutypen. Somit ist das CB-5L für Akkus der Serie BP511 und Baugleiche verwendbar.
Normalerweise stellt Canon Ladegeräte für ihre Akkus mit dem Kauf der Geräte zur Verfügung. Somit braucht man sich nicht darum zu kümmern ein extra Ladegerät zu erwerben. So auch bei der SLR EOS300D.


***Technische Daten:***

Typ: Externes Batterieladegerät
Anschlüsse: 1x 2polig für Stromversorgung
Eingangsspannung: 110-240 Volt
Leistungsaufnahme: 22VA-30VA
Ausgangsspannung: 8,4 Volt DC (1,2Ampere)
Technologie: Lithium-Ionen
Anzahl der zu ladenden Akkus: 1
Maße: 65mm x 90mm x 30mm (BxLxH)
Zubehör: 1 Stromanschlusskabel
Gewicht : ca. 110 Gramm

***Preis: ***

Beim Preis scheiden sich die Geister. Die Preisspanne liegt zwischen 50 und 90 Euro für ein Einzelgerät. Gut das bereits beim Kamerakauf eins zur Verfügung stand. Benötigt man nun aber ein Ersatzgerät, warum auch immer (defekt oder als 2.-Gerät), dann muss man tief in die Tasche greifen.


***Internet:***
www.canon.de


***Handhabung:***

Ladegerät ans Netz anstöpseln Akku auflegen bzw. Einklippen und Ladevorgang abwarten. Mehr ist hierzu nicht zu erwähnen. Natürlich darf der Ladevorgang unterbrochen werden. Da es sich hier um Lithium-Ionen-Technologie handelt, bekommt der eingesetzte Akku auch keinen schaden ab. Memoryeffekt ade.


***Erfahrungen:***

Stöpselt man das Ladegerät an das Netz und legt einen Akku in das Ladegerät ein, so fängt sofort eine kleine Leuchtdiode an zu blinken. Ist der Akku total leer, so blinkt diese einmal kurz auf. Je höher der Akkuladezustand nun ist, blinkt diese LED immer mehr. So leuchtet diese 2x bzw. 3x hintereinander auf und brennt ständig wenn der Akku vollständig geladen ist.
Die ganze Prozedur dauert in der Regel zirka 1 Stunde. Dann ist der Akku vollständig geladen und wieder Einsatzbereit und der Ladevorgang abgeschlossen.

Ich benutzte dieses Gerät nicht nur für das Laden des originalen Akkus (1400mAh), sondern auch die Ersatzakkus mit 1500mAh. Diese sind Refill-Akkus, also nicht aus der Produktion von Canon und das Ladegerät akzeptiert auch diese Dinger bisher ohne Probleme.


***Fazit:***

Ein schnelles Ladegerät, wenn man bedenkt, dass die Kapazität der zu ladenden Akkus etwa 1400 mAh besitzen. Auch sehr leicht zu handhaben und klein genug um dieses Ladegerät auf Reisen in der Hosentasche oder Handtasche zu deponieren. Daher sehr empfehlenswert.

Weniger zu empfehlen vom Preis her, aber was will man machen, wenn man auf dieses Ladegerät angewiesen ist. Mit Canon kauft man eben Qualität und diese hat eben ihren preis. (Ich hätte nie gedacht so ein Satz einmal niederzuschreiben!!!)
Ich vergebe hier 4 Sterne, da außer der Preis alles stimmt.


#################################


***Kleiner Nachtrag für Herrn Sobo:***

Gewicht des Gerätes beträgt zirka 110 Gramm. Was bereits aus dem Bericht hervorgeht, das dieses wohl in einer Handtasche Platz findet, glaubte ich anzunehmen das es nicht gerade mehrere Kilos wiegen könne.

Der Netzstecker ist austauschbar und hat an einem Ende einen normalen Flachstecker, jener auch im Ausland also auch USA und selbst in Asien mittels Adapter an jeder Steckdose passen sollte. Am Gerät selbst ist dann ein sogananter 2-poliger Gerätestecker zu finden. Da der Spannungsbereich von 110-240 Volt reicht, braucht man sich im Ausland keinerlei sorgen zu machen, was bereits die technischen Daten ausdrücken sollten.
Und da man als Auslandsreisender so wie ich auch gelegendlich mal anderen Steckdosensystemen vorfinden kann, kann man dieses Ladegerät mittels Adapter auch überall betreiben. Vorrausgesetzt es handelt sich um ein Wechselstromnetz, was ja bereits auf diesen Planeten recht häufig anzutreffen ist.

16 Bewertungen, 6 Kommentare

  • MasterDeniz

    28.02.2006, 01:44 Uhr von MasterDeniz
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH, schöne Grüße DENIZ :-)

  • Connector

    13.02.2006, 17:22 Uhr von Connector
    Bewertung: sehr hilfreich

    Danke für deine Lesung und zur Belohnung folgt auch gleich eine Gegenlesung. LG an Dich!

  • Oli33DUI

    31.01.2006, 14:25 Uhr von Oli33DUI
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich, danke.

  • Lidlefood

    29.01.2006, 19:22 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • LittleSparko

    29.01.2006, 19:17 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    also bei mir hat der Original 511er meiner 300D keine 1400mAh.....

  • morla

    29.01.2006, 19:03 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich