Clatronic BBA 2605 Testbericht

Clatronic-bba-2605
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2005
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  gut
  • Reinigung:  einfach

Erfahrungsbericht von killermieze

Mieze backt mal wieder....diesmal ......BROT.....!!!

  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

alles

Kontra:

--------

Empfehlung:

Ja

Clatronic BBA 2605

Es handelt sich um ein Produkt der Fa. Clatronic und im speziellen um das Gerät BBA 2605. Erworben haben wir den BBA im Mediamarkt für 49,95 €uro. Ursprünglicher Preis war 59,99 €uro.

Hersteller

Fa. Clatronic
Industriering Ost 40
47906 Kempen

www.clatronic.de oder
www.clatronic.com

Verpackung und Design

Der BBA 2605 war im Karton in Styropor geschützt verpackt. Obwohl oben ein Produktbild ist, werde ich den BBA nur ein wenig beschreiben, weil wohl jeder inzwischen weiss, wie ein BBA aussieht. Rein optisch macht er was her. Oben ein Deckel zum Entnehmen der Backform. Vorne 6 verschiedene Knöpfe und eine Digitalanzeige.

Funktionen

Zunächst möchte ich Euch die Funktionen der Tasten erläutern. Bei der Erläuterung teile ich Euch auch sofort meine/unsere Erfahrungen mit. Beginnen wir mit der :

Start/Stopp
Die Überschrift dürfte selbsterklärend sein

2x Zeittasten
Diese Tasten dienen dazu, die verschiedenen Backprogramme zeitverzögert zu starten. Es kann ein Starten des BBA für 13 (dreizehn) Stunden im Voraus programmiert werden.

Farbtaste
Mit dieser Taste lässt sich der gewünschte Bräunungsgrad von Hell über Mittel bis Dunkel einstellen

Teigmengentaste
Diese Taste muss ich betätigen, um die verschiedenen Teiggewichte (bis 750 gr. und bis 1000 gr.) einzustellen

Auswahltaste
Hier werden die verschiedenen Zubereitungsarten durch einfaches Drücken eingestellt. Oberhalb des Displays stehen 12 verschiedene Möglichkeiten (mit einer Nummer versehen und erläutert). Mit der Taste stelle ich die entsprechende Nummer ein. Wir haben hier:

Normal
Für Weiss- und Mischbrot. Diese Taste wird bei uns überwiegend genutzt. Alle gemachten Brote sind in dieser Einstellung sehr gut geworden.

Weissbrot
Hiermit soll besonders lockeres Weissbrot gebacken werden. Wir haben es einmal versucht. Leider war das Brot absolut nicht durch. Der Teig war teilweise noch ungebacken. Die gleiche Brotmischung haben wir dann mit der Funktion Normal gemacht und hatten anschliessend ein sehr schönes Weissbrot.

Vollkorn
Diese Einstellung soll für Vollkornbrot benutzt werden. Das wir, wie beim Weissbrot mit dieser Sonderfunktion keinen Erfolgt hatten, haben wir ein Vollkornbrot auch in der Stellung Normal gemacht und es ist hervorragend geworden.

Schnell
Diese Funkton soll zur schnelleren Zubereitung von Weiss- und Mischbrot sein. Diese Funktion haben wird noch nicht probiert

Süsses Brot
Hiermit kann Hefeteig gemacht werden. Wurde von uns bisher nicht probiert

Ultra-Schnell 1
Zum Kneten und Backen von Broten bis zu einem Gewicht von 750 gr.

Ultra-Schnell 2
Zum Kneten und Backen von Broten bis zu einem Gewicht von 1000 gr.

Teig
Zum Herstellen von Teig. Hier haben wir einen super Pizzateig hergestellt.

Marmelade
Zum Kochen von Marmelade und Konfitüre. Diese Funktion haben wird mit Erdbeeren getestet und waren begeistert. Diese Marmelade auf selbstgemachten Brot. Einfach klasse.

Kuchen
Mit dieser Funktion backen wir unsere Brotbackmischungen. Bisher sind alle hervorragend gelungen

Sandwich
Hiermit soll man lockeres Sandwichbrot zubereiten können. Wurde aber bisher noch nicht von uns getestet.

Backen
Mit dieser Funktion kann man noch nicht ganz fertiges Brot nachbacken. Hat leider bei dem verunglücktem Weissbrot nicht geklappt.

Zubereitung von Brot

Die Zubereitung von Brot ist ganz einfach mit dem BBA 2605. In die anti-haftbeschichtete Backform fülle ich nach Anweisung die Zutaten (Brotbackmischung, Hefe, ggf. Sauerteig) ein. Die Backform wird in den Backraum des BBA eingesetzt und arretiert. Anschliessend wähle ich mit der Auswahltaste den gewünschten Backablauf, stelle die den Bräunungsgrad und die Teigmenge ein, klappe den Deckel zu und stelle mit der Starttaste an. Zwischendurch meldet sich der BBA, wenn das Kneten der Teigmasse beendet ist, wenn die Aufgehzeit des Teigs abgelaufen ist und wenn das Brot fertig ist.
Die Brotbackform wird aus dem Backraum genommen (Achtung sehr heiss – unbedingt Topflappen oder ähnliches nehmen) und das fertige Brot auf ein Küchengitter umgestülpt. Schlussendlich ist der Knethaken mittels eines im Lieferumfang enthaltenen Hakenspiess zu entfernen.

Das Brot kann im BBA bis zu einer Stunde warmgehalten werden.

Die Reinigung des BBA ist sehr unkompliziert. Mit einem feuchten Tuch ist das Gehäuse und der Backraum zu reinigen. Die Brotbackform und der Knethaken sind mit Spülmittel und warmen Wasser zu reinigen. Dies sollte zugig nach dem Backen geschehen, weil, wie wir leidvoll erfahren mussten, der Knethaken sonst sehr an der Brotbackform festklebt.

Gebrauchsanweisung

Die Gebrauchsanweisung umfasst insgesamt 39 Seiten und ist in Deutsch, Englisch und ich vermute Türkisch abgefasst. Sie beginnt mit den üblichen Sicherheitsvorschriften, den Erläuterungen der Funktionstasten der Erklärungen, wie man im Automat Brot backen kann. Zwei Seiten beschäftigen sich mit Fehlerdiagnosen (zum einen beim BBA und zum anderen mit Fehlern am Brot (z.B. zu viel Flüssigkeit oder klumpiges Brot). Zum Schluss folgen Klassische Brotrezepte und Teigrezepte.

Fazit

Der BBA ist ein klasse Gerät das bei uns leider keinen Platz in der Küche erhält. Aus Platzgründen muss der Brotbackautomat leider nach jedem Abkühlen in den Keller gebracht werden. Wir haben es aber noch nicht bereut, dass wir das Gerät gekauft haben. Das Brot und auch der Teig schmecken super klasse. Wir sparen Geld, weil die Brotbackmischungen im Schnitt so um die 0,90 – 1,50 €uro kosten und das Brot ist sehr schön lange haltbar.

35 Bewertungen, 8 Kommentare

  • Ringwraith

    25.01.2007, 10:56 Uhr von Ringwraith
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh viele grüße ringwraith :-)

  • Zuckermaus29

    23.01.2007, 00:30 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ui, das ist ja ein richtiges allround Talent! Liebe Grüße Jeanny :o)

  • Baby1

    02.10.2006, 02:10 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anita

  • B_Engal

    13.09.2006, 16:59 Uhr von B_Engal
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH von mir. Klasse Bericht. MfG B_Engal

  • panico

    13.09.2006, 16:21 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico :-)

  • anonym

    05.09.2006, 17:46 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • Tweety30

    01.09.2006, 16:39 Uhr von Tweety30
    Bewertung: sehr hilfreich

    ☼ sh. Sonnige Grüße, Tweety30! ☼

  • morla

    01.09.2006, 16:13 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich