Cloer 261 Testbericht

ab 39,52
Auf yopi.de gelistet seit 01/2010
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  einfach
  • Design:  sehr gut
  • Bedienungsanleitung:  gut

Erfahrungsbericht von Jollynchen

Funcooking.

5
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  sehr gut
  • Bedienungsanleitung:  gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser!
´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´
Eishörnchen oder die in Ostfriesland so beliebten Neujahrskuchen selbst backen, das ist schon was Leckeres und Feines. Knuspriger und frischer können Hörnchen oder Neujahrskuchen gar nicht sein. Wobei sich die Neujahrskuchen richtig lange halten. Ich lege sie dicht zusammen in eine Blechdose. Dann würden sie einige Wochen frisch bleiben, wenn wir sie ließen. Doch da sie so lecker sind, sind sie schon lange vorher aufgefuttert.

Dass Hörncheneisen
´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´
Type Cloer 261 Hörnchenautomat mit Metallgehäuse in der Farbe Weiß,
Preis 33,90 Euro,
Leistung 800 Watt,
Backfläche 15 cm im Durchmesser mit Antihaftbeschichtung,
Stufenlos zwischen sechs Bräunungsstufen wählbar,
Fettauffangrille, Kabellänge ca.1m, Kabelaufwicklung, optische Fertigmeldung,
Aufbewahrung stehend.

Meine Meinung
´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´
Das Hörncheneisen ist so einfach in seiner Bedienung, dass es auch ohne Bedienanleitung ginge. Mitten auf dem Gerätedeckel befindet sich der schwarze Drehregler, mit dem ich zwischen sechs Stufen wählen kann. Je höher die Stufe, desto dunkler wird das Hörnchen. Ist das Hörnchen fertig, leuchtet die rote Lampe auf.

Innen fällt der Blick sogleich auf die beiden schwarzen Backflächen mit ihrer Antihaftbeschichtung. Durch sie wird das anschließende Saubermachen zu einem Kinderspiel, denn eigentlich backt nichts an. Deshalb reicht auch ein einfaches Auswischen. Für alle Fälle, es könnte ja vielleicht doch ein Tröpfchen Teig überlaufen, hat das Gerät im Innern noch eine Teigauffangrille. Die beiden Backflächen sind mit einem kleinen Rautenmuster versehen und haben dazu einen hübsch verzierten Rand. Das fertige Hörnchen sieht dadurch richtig professionell aus.

Das Kabel lässt sich aufwickeln, was ja bei solchen Geräten nichts Neues ist. Neu und praktisch dagegen sind die überstehenden breiten Griffe, die nicht nur zum Öffnen des Gerätes gedacht sind, sondern auch als Stellfläche dienen. So kann ich das Hörncheneisen hochkant auf die Griffe stellen, was mir im Schrank mehr Platz verschafft.

Das Wesentliche liegt beim Backen der Hörnchen, denn hier muss es sehr schnell gehen. In meinem Karton fand ich ein Rezeptbuch mit Anleitung und einen Hörnenchenkegel. Ob der bei allen Geräte gratis dabei liegt weiß ich nicht. Ich hatte jedenfalls einen. Der Hörnchenteig ist dünn, sehr dünn. Deshalb kommt man mit der Teigmenge auch anzahlmäßig sehr weit. Doch der dünne Teig ist auch fast in Sekundenschnelle gar. Zuerst ist er noch weich und formbar. Doch schon nach Sekunden wird er hart und knusprig, was ja auch gewollt ist. Doch in dieser kurzen Zeitspanne heißt es fix sein, das Hörnchen herausfischen und auf dem Kegel zu einer Eistüte formen. Ich habe einige der Eistüten ganz schön „in den Sand gesetzt“. Hier muss man geduldig und ruhig bleiben und solange üben, bis es klappt.

Die Eishörnchen schmecken mir am besten mit feinen Sahneeissorten. Aber auch mit Erdbeeren und Schlagsahne oder anderen Früchten sind sie lecker. Wenn ich sie über einen Holzstiel drehe, erhalte ich Rollen. Das sind dann die Neujahrskuchen. Sie werden erst mal so in Blechdosen verpackt, wo sie lange frisch und knusprig bleiben. Gefüllt werden sie immer erst dann, wenn sie gebraucht werden.

Aber wir verzichten gern aufs Füllen. Uns schmecken die Hörnchen auch pur ohne dass was drin ist. Sie sind nämlich schön süß, knusprig und knackig, schmecken nach Karamell, nach Zimt oder Rübenkraut. Es gibt viele verschiedene Rezepte, die alle auf ihre Art einzigartig und unwahrscheinlich lecker sind.

Ich fasse kurz zusammen
´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´
Mit dem Hörncheneisen 261 von Cloer kann ich knusprige Eistüten und gerollte Neujahrskuchen packen. Das Gerät ist zwar einfach in der Bedienung, besitzt aber sechs Bräunungsstufen, so dass jeder sein individuell gebräuntes Hörnchen backen kann.

Grüßle !

Jollynchen

86 Bewertungen, 19 Kommentare

  • Hot_Rider

    21.06.2011, 20:39 Uhr von Hot_Rider
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Grüße von uns !

  • anonym

    03.06.2011, 13:18 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • ThomasKu

    01.06.2011, 22:47 Uhr von ThomasKu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht! Würde mich über Gegenlesungen freuen!

  • anonym

    01.06.2011, 11:57 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, danke fürs Lesen bei mir

  • cleo1

    28.05.2011, 21:03 Uhr von cleo1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende. LG cleo1

  • Luna2010

    28.05.2011, 13:15 Uhr von Luna2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein klasse Bericht. Ich freu mich über Lesungen von dir bei mir. SChönes Wochenende

  • manu63

    28.05.2011, 01:05 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • bigmama

    27.05.2011, 23:38 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • mima007

    27.05.2011, 22:33 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Gruesse, mima007

  • DonDave4u

    27.05.2011, 15:22 Uhr von DonDave4u
    Bewertung: sehr hilfreich

    Freue mich über Gegenlesungen. LG Dave :)

  • campino

    27.05.2011, 14:57 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    :: :: :: LG Andrea :: :: ::

  • anonym

    27.05.2011, 12:07 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht.LG Quacky

  • uhlig_simone@t-online.de

    27.05.2011, 11:47 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    sonnige grüße von simone

  • yeppton

    27.05.2011, 04:56 Uhr von yeppton
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schoen geholfen, Lg Markus

  • morla

    27.05.2011, 01:12 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^^^petra

  • Lale

    27.05.2011, 00:49 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • babygiftzwerg

    26.05.2011, 22:34 Uhr von babygiftzwerg
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. LG Ulrike

  • holenuss

    26.05.2011, 22:01 Uhr von holenuss
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein schöner Bericht.

  • katjafranke

    26.05.2011, 21:36 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße von der KATJA