Dragonball Z Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von n-Tech

Dragonball Z - Ein einziger harter Kampf...

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Da ich nun ein Fan von Actoinfilmen bin habe ich einmal in Dragonball Z hineingeschaut und ich muss sagen, so schlecht ist der gar nicht. Ich fand die alten Folgen schon recht gut aber die neuen sind besser.

Handlung
*********

Wie ihr wisst hat Son Goku einen Schwanz. Zwar ist das in der Serie nicht affällig, weil viele irgendwie annormale Körper haben. Jedoch wird der Schwanz von Son Goku dadurch begründet, dass er von einem anderen Planeten kommt.

Der Feind
**********

Es sind nun 5 Jahre vergangen und Son Goku hat eine Frau die Chi Chi heißt und einen Sohn, der wie sein Großvater, Son Gohan, heißt. Eines Tages will Son Goku mit seinem Sohn seinen alten Karatemeister, den Herrn der Schildkröten besuchen, als ein Saiyajin auf der Erde landet und Son Goku auffordert ,mit ihm einen Planeten zu erobern. Son Gokus Name als Saiyajin ist Kakarot.

Son Goku sagt natürlich ab und so nimmt der Saiyajin den ca 5 Jahrigen Son Gohan gefangen undsteckt in in die Transportkapsel mit der der Saiyajin gekommen ist. Auch Piccolo, der Erzfeind von Son Goku hat mitbekommen, dass eine starke Energie auf der Erde ist, denn die Saiyajins haben enorme Kräfte.

Da Piccolo die Erde erobern will, kann er nicht zulassen, dass eine zu hohe Kraft auf der Erde ist. Also fordert er Son Goku auf mit ihm gegen den gemeinsamen Feind zu kämpfen. Sie treffen den Saiyajin, der Raddiz heißt, auf Gegen sie zu kämpfen.

Neue Erkenntnisse
*****************

Nun erfährt Son Goku alles über seine Herkunft von einem anderen Planeten. Er findet heraus, dass die Saiyajins ein brutales Volk sind und dass sie Son Goku damals auf die Erde geschossen haben, so dass er sie erobert. Durch einen Unfall verliert der kleine Son Goku nun seine Brutalität aber seine stärke behällt er.

Er erfährt, dass sein Schwanz dazu da ist, dass er sich in ein 30 m Affenmonster kann. Da er den Unfall hatte war diese Funktion gestört. Auch sind die Saiyajins bei der explosion ihres Planeten alle bis auf 4 ausgestorben.

Picollo erfährt, dass er auch von einem anderen Planeten kommt auf dem Zauberer leben. Und da Picollo nur der böse Teil von Gott ist, kommt auch Gott von dem Planeten. Nun findet Gott heraus, dass er die Dragonballs erschaffen hat. Falls jemand es nicht weiß, die Dragonballs können, wenn man alle 7 hat, einem jeden Wunsch erfüllen.

Ein harter Kampf
**************

Nun kämpfen Piccolo und Son Goku gegen Razziz. Nach einem hartem Kampf hält Son Goku Raddiz fst und Piccolo setzt seine beste Attacke ein. Die Teufelsspirale. Zwar wird der Saiyajin getötet aber die Teufelsspirale durchbohrt Son Goku und Son Goku stirbt ebenfalls.

Raddiz sagt das 2 weitere Saiyajins kommen werden um die Erde zu erobern. Dies würde in einem Jahr geschehen.

Im Jenseitz wird ihm von Gott gesagt, dass er doch mit Meister Kayo, dem absolutem Meister aller Klassen, trainieren soll. Piccolo nimmt Son Gohan mit und trainiert ihn. Die Freunde von Son Goku besuchen Gott und trainieren Gott, die da wären Krylyin, Ten Shin Han,Jam Chu und Chao Zu.

Fiese Gegner
************

Ungefähr 1 Jahr später kommen die 2 Saiyajins Nappa und Vegeta auf die Erde und richten einiges an Verwüstung an. Später kommt es zum Kampf \"Nappa und Vegeta gegen Piccolo, Son Gohan, Krylyin, Ten Shin Han und Chao zu. Son Goku hat jedoch die Zeit vergessen und kommt erst später.

In dem ersten Kämpfen kämpft Nappa und es sterben Jam Chu, Chao Zu, Picollo und damit auch Gott. Jetzt sind nur noch Son Gohan und Krylyin übrig. Dann kommt Son Goku mit Hilfe der Dragonballs aus dem Jenseits und macht Nappa mit Leichtigkeit fertig. Dann ist Vegeta an der Reiche, doch Vegeta ist stärker als Son Goku dachte. Nun setzt er eine gefärlich Attacke ein, die seine Kampfkraft steigert. Nun besiegt er Vegeta fast, doch dann verwandelt sich Vegeta in ein Affenmonster und Son Goku hat keine Chance.

Er sammelt Energie der Erde, doch Vegeta ist schneller. Die Attacke wird abgebrochen, doch die Energie bleibt in Son Gokus Körper. Vegetas Schwanz wird gekappt und er verwandelt sich zurück in einen Saiyajin. Son Goku übergibt Krylyin die Energie und Krylyin vertreibt Vegeta.

Wiederbelebung
*************

Vegeta fliegt zurück ins All. Als Son Goku und seine Freunde seine toten Freunde wiederbeleben wollen, gibt es Die Dragonballs nicht mehr,weil es Gott nicht mehr gibt, also müssen sie auf den Planeten auf dem Gott lebte. Hierzu nehmen sie das Raumschiff von Gott, das ihnen von Popo, dem Diener von Gott gegeben wird.

Jetzt fliegen Bulma, eine Freundin von Son Goku und ein Technikass, Son Gohan und Krylyin ins all zu dem Planeten auf dem Gott lebte.

Hier stoppte die Geschichte und ich denke es wird noch sehr Spannend.

Die Hauptpersonen
*****************

-Son Goku
*********
Er ist ein guter aber sehr naiver erwachsener. Er liebt es zu siegen und trainiert um immer besser zu werden. Trotzdem kümmert er sich gut um Frau und Kind. Er ist ein Ausserirdischer.

-Herr der Schildkröten
*******************
Er ist ein perverser alter Meister der Kampfsportkünste. Er lebt in einem kleinem Haus auf einer Insel.

-Bulma
********
Sie ist ein Technikass und immer zur Stelle.

-Krylyin
********
Er ist ein Kämpfer seit Son Goku einer ist. Er ist der berste Freund von Son Goku.

-Ten Shin Han
************
Er war böse ist aber jetzt gut und kämpft an Son Gokus Seite. Er ist auch recht stark.

-Picollo
*********

Er und Gott sind eigentlich eine Person, aber als Gott seinen Posten wollte, musste er sich von seinem bösem Teil trennen.

Jam Chu
*********

Er kämpft gerne und liebt Musik.

+-------------------------------------------------------------------------------------------------+
I PS: Vieleicht habe ich die Namen nicht richtig geschrieben, weil sie Japanisch sind und ich sie I
I nicht genau kenne!!! I
+-------------------------------------------------------------------------------------------------+

Fazit
******

Obwohl Dragonball Z eine Zeichentrickserie ist, ist sie sehr Spannend und auch empfehlenswert auch für ältere. Ich mag die Serie und sehe sie mir auch wegen den guten Kampfszenen an.


Gruß

©n-Tech

22 Bewertungen