Dragonball Z Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von charlieboy

Einer der besten Animies???

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Dragonball Z

Fast jeder kennt diese Sendung. Die Sendung mit dem kleinen Son Goku und den vielen anderen Charakteren.
Die Rede ist von Dragonball Z.
Das es über diese Sendung viel zu erzählen gibt mache ich einzelne Abschnitte.

Charaktere:
Zu den Charakteren kann man nur sagen: Unterschiedlicher könnten sie nicht sein. Nun aber zu den einzelnen.

Son Goku:
Er war, so kann man es sagen, seit Anfang an dabei und ist auch immer noch mit kräftiger Unterstützung dabei. In Dragonball Z ist er schon erwachsen und hat einen Sohn namens Son Gohan. ( Die Sajajins waren schon immer böse und wollten die ganzen Planeten beherrschen. Sie haben einen braunpelzigen Schwanz. Mit ihm können sie sich verwandeln. Er ist sehr groß und muskulös und kann eine Kampfkraft von ungefähr 180 000 erreichen. (Das ist sehr viel!) Er ist der Stärkste und wird oft von seinen Freunden bewundert. Hat immer einen guten Spruch auf Lager und soll angeblich der Super-Sajajin sein.

Son Gohan:
Er ist der kleine Sohn von Son Goku. Er ist zwar noch ein wenig klein aber er ist trotzdem schon stark. Er ist manchmal ein bischen ängstlich und weis manchmal nicht so recht was er zu tun hat.

Krilin:
Er ist auch wie Son Goku seit Anfang an dabei. Er ist genauso groß wie Son Gohan und hat eine glatze. Er ist auch sehr stark, aber gegen Son Goku ist er immer noch zu schwach. Die beiden sind die besten Freunde und kämpfen Seite an Seite gegen das Böse.

Bulma:
Sie war auch schon seit Anfang an dabei. Sie kann nicht kämpfen. Sie hat oft angst und befreit sich durch ihre Geschicklichkeit aus manchen Situationen. Sie ist größer als Krilin. Sie ist eine echte Nervensäge wen man so sagen will. Sie weint, schreit, mäckert dauernd herum. Sie hat grünes Haar und ist aber auch manchmal klug. Ihr Vater ist ein Erfinder und ein wenig durchgeknallt. Sie ist auch begabt im Technischen und kann ihren Freunden oft mal eine Arbeit abnehmen. Zu ihrer besten Erfindung gehört der Dragonball - Orter. Er kann die Dragonballs aufspüren und zeigt sie auf einem großen Bildschirm an.

Anderen:
Es gibt noch viele andere Charaktere, aber das waren jetzt erst mal die wichtigsten. ( Die Namen der Anderen lauten wie folgt: König der Schildkröten, Pikolo, Mister Kajo, Schaulin, Jangchu, ...)

Das war’s jetzt zu den Charakteren.

Story:
Ich schaue Dragonball Z noch nicht lange, seit ungefähr einem Monat, aber auch schon in dieser Zeit ist schon viel passiert.
Nämlich dies: (Ich fasse mich in Stichworten sonst wird’s echt zu lang!)
- Die bösen Sajajins landen auf der Erde und wollen sie zerstören
- Son Goku und die anderen kämpfen gegen sie und besiegen sie schwer angeschlagen.
- Sajajins haben die Freunde umgebracht.
- Sie suchen Löschung das sie wieder zum Leben erweckt werden.
- Fliegen auf den Planet Namek. Dort gibt es Dragonballs die drei Wünsche erfüllen.
- Freezer und andere Gegner tauchen auf.
- Son Goku fliegt den anderen mit einer Raumkapsel einige Tage später nach.
- Auf Namek verstecken sich Son Gohan, Krilin und Bulma um nicht getötet zu werden.
- Son Goku ist eingetroffen.
- Die Besitzer der Dragonballs wechseln ständig.
- Son Goku kämpft gegen die Gegner.
Bis hier hin ist die immer fortsetzende Serie gelaufen und sie läuft jeden Tag weiter.

Sendezeit:
Die Sendezeit von Dragonball Z liegt bei 19.30 Uhr. Dragonball Z kommt von Montags bis Freitags auf RTL2. Dragonball geht bis um 20.00Uhr.

Dragonballs:
Was sind die Dragonballs überhaupt??? Das fragen sich bestimmt manche. Hier ist die Antwort:
Die Dragonballs sind 7 Kugeln die von einem sehr mächtigem Menschen oder sonst einem Außerirdischen gemacht werden. Auf jedem Dragonball ist ein bis sieben Sterne. Nur wer alle sieben Dragonballs hat kann sich einen oder mehrere Wünsche erfüllen. Kurz gesagt man braucht alle sieben Dragonballs um sich einen Wunsch zu erfüllen.
Dragonballs = Wunschkugel. (Keine Übersetzung!)




Fazit:
Dragonball Z ist eine echt gute Sendung die einfach alles hat. Vor allem Spannung die, die Luft zum kochen bringt. Dragonball ist eigentlich nichts für die Kleineren, sondern eher was für die größeren. (Es fließt viel Blut beim Kämpfen!)
Kurz gesagt einfach spitze.


Ich hoffe dir hat mein Bericht gefallen, fall dir jedoch was mißfallen hat, dann schreibe es doch in einem Kommentar.
Dein Charlieboy / Jens

13 Bewertungen, 3 Kommentare

  • Talianna

    05.03.2002, 18:27 Uhr von Talianna
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein kleiner Hinweis: Es gibt keine Mehrzahl von "Anime". Anime sind Anime :o) Ansonsten sehr schöner Bericht. Gruß, Talianna

  • anonym

    04.03.2002, 22:02 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    dbz rules! =)

  • DjtheFreak

    25.02.2002, 19:03 Uhr von DjtheFreak
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein "Gnaden"nützlich. Erstmal, was ist denn ein Sajajin? Ich kenn die Sendung nicht. Man sollte nicht mit Fachwörtern umherwerfen ohne sie zu erklären, denn ein Erfahrungsbericht sollte doch denen helfen die das Produkt (oder hier