Halle Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von 111hammi

Einkaufen, bis das Konto streikt

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

In Halle gibt es die unterschiedlichsten Geschäfte. Von "Pennergeschäften", bei denen das Bier nur 50 PF. kostet, bis zu Modegeschäften, die die neusten Moden beinhalten.
Schaut man auf den Markt in Halle, sieht man nur Kaufhof mit Saturn und Das Haus des Buches. Das sind die beiden größten Geschäfte, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Die kleinen Geschäfte übersieht man einfach. Sucht man ein etwas billigeren Laden , dann sollte man in die kleinen Gassen und Nebenstrassen schauen. Denn dort findet man auch Geschäfte, die zum Teil billiger sind, als die wirklich großen. Außerdem wird man hier viel besser beraten und alles läuft durch den nicht ganz so großen Kundendrang nicht so hektisch ab.

Doch die vielen Geschäfte an Markt reichen den Menschen anscheinend noch nicht. Es wird gebaut was das Zeug her gibt. Wieder entsteht ein neues Einkaufszentrum. Gerade erst wurde „Müller“ fertig. Dies wird aber nicht ganz so gut wie Kaufhof besucht. Müller sieht von innen und außen zwar besser aus, doch irgendwas stimmt da wohl nicht richtig. Die Preise sind OK (zum Teil noch billiger als im Kaufhof) und bei der Gestaltung könnte sich Kaufhof auch noch eine Scheibe abschneiden.


TIPPS:
------

Man sollte auf jeden Fall die Preise der einzelnen Kaufhäuser vergleichen, damit man nicht mehr ausgibt, als nötig.
Dann sollte man ruhig auch in die kleineren Geschäfte gehen, da es dort auch billiger sein kann, als in manchen Großgeschäften.
Man sollte auch nur etwas kaufen, dass in Sonderangebot ist, denn sonst ist es ziemlich teuer.
Man sollte in kleinen Nebenstrassen versuchen zu parken, da es am Markt kaum oder gar keine Möglichkeiten gibt, zu parken. Und wenn, dann sollte man erst nach 18 UHR dort parken, da es dann zum Teil auch kostenlos ist. Aber schon eine Weile später schließen schon ein paar Geschäfte und so lohnt sich doch mal für eine Stunde eine Gebür von 1,50 DM zu bezahklen.


FAZIT:
------

Mit diesen Tipps könnt ihr hier und auch in anderen Städten sehr viel Geld sparen und habt die gleiche Qualität.
In Halle gibt es Einkaufsmöglichkeiten, die kein Mensch brauch. Jeder dritte Laden ist ein Schuhladen. So etwas ist doch echt zwecklos.

17 Bewertungen, 2 Kommentare

  • darkeye669

    27.02.2002, 13:09 Uhr von darkeye669
    Bewertung: sehr hilfreich

    also wäre mir ja ganz neu, wenn in Halle jedes Dritte geschäft ein Schuhladen ist, aber ansonsten doch gut!

  • anonym

    15.02.2002, 20:11 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Naja, man kann auch einfach immer sein Budget im Auge haben und so sparen.