Hartan Skater XL Testbericht

Hartan-skater-xl
ab 17,23
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 05/2004
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut

Erfahrungsbericht von hallerlei

Mit dem Wagen geht es über Stock und Stein

5
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut

Pro:

Sehr stabil und Geländetauglich

Kontra:

Sehr teuer

Empfehlung:

Ja

Um mit dem Kind spazieren gehen zu können braucht man einen Kinderwagen. Und wenn es das erste Kind ist, ist man ziemlich verunsichert und beosnders auch überfodert, denn es gibt ja unzählige Marken, Modelle, Farben und so vieles mehr. Wir haben uns dann für den Skater entschieden. Der Wagen sieht sehr sportlich aus und macht so ziemlich alles mit.
Von Hartan gibt es natürlich auch verschiedene Modelle. Wir haben uns für das Modell Hartan Skater XL entschieden. Bei diesem Wagen kommt zu dem Joggeraufsatz und der Softtragetasche auch eine Hartschale für die ganz Kleinen mit dazu. Diese kann man ca. 6-9 Monate nutzen (je nach Größe des Kindes).

Der Wagen hat 3 Räder und diese sind gefedert, so dass Stöße auf holprigem Untergrund abgefedert werden. Am vorderen Rad ist eine Schiebenbremse angebaut, die man leicht an der Schiebestange bedienen kann. Diese Schiebestange ist gepolstert und ist auf verschiedene Höhen verstellbar. So kann das Kind den Wagen auch selbst schieben, wenn es etwas älter ist. Außerdem hat er eine Feststellbremse, die mit dem Fuß betätigt wird.
Der Wagen verfügt außerdem über einen Einkaufskorb. DIeser ist sehr stabil. Der Hersteller gibt ihm eine Traglast von 5kg, aber wir haben auch schon mehr darin transportiert.
Auf den Wagen kann man sowohl eine Hartschale als auch einen Softsack befestigen. Später läßt sich der Wagen auch als Jogger umbauen. Alle Teile lassen sich mit und gegen die Fahrtrichtung montieren. Dazu setzt man bspw. die Hartschale auf das Gestell und läßt es einrasten. Zum entfernen zieht man die Schlaufe an jeder Seit ein weng nach unter um die Halterung zu lösen und kann die Schale mühelos entfernen.
Der Wagen läßt sich porblemlos im Auto mitnehmen. Dazu dreht man am Gestell bei der Schiebestange die 2 Greife gleichzeitig nach innen und das Gestell faltet sich fast alleine zusammen. dabei kommt das vordere Rad nach hinten zwischen die beiden hinteren Räder. So paßt alles in den Kofferraum und auch die Hartschale kann man einfach auflegen und den Kofferraum gut schließen.
Muss man mal ein Rad abnehmen geht das einfach und schnell. Dazu drückt man am Rad einfach den kleinen Metallbogen runter und kann das Rad einfach abziehen. Zum wieder anbringen, einfach das Rad wieder auf die Felge stecken und einrasten lassen.

Im Sonnenverdeck ist eine Folie eingearbeitet, damit das Kind auch nach draußen sehen kann und es daruntern icht so dunkel ist. Vor allem im Winter, wenn es eh nicht so hell ist, ist das ein großer Vorteil. Im Sommer läßt sich das Verdeck so öffnen, dass ein Sonnensegel entsteht. Dadurch bleibt dsa Kind vor der Sonne geschützt, aber es staut sich keien Wärme unter dem Verdeck. Das Verdeck läßt sich leicht mit einer Hand bedienen und ist stufenlos verstellbar.

Hartschale
In der Hartschale kann man das Kind auch mal so problemlos schlafen lassen. Sie steht auch ohen Gestell stabil auf der Erde und wackelt nicht.
Nimmt man die Verkleidung der Hartschale ab, läßt sie sich flach zusammenlegen.

Der Joggeraufsatz ist auch stufenlos bis in die Liegeposition verstellbar. Das geht sogar so leise, dass man das Kind beim Schlafen nicht stört und es ihmso richtig bequem machen kann. Auch die Fußstütze ist anpassbar, je nach Größe des Kindes.

Kiddyboard
Um ein Kiddyboard an dem Wagen befestigen zu wollen, muss man leider die Feststellbremse auseinander bauen. Dazu entfernt man einfach die Stange, die zwischen den Bremsen sitzt und befestigt das Bord. Um die Bremse weiterhin utzen zu können, muss man nun jede Seite einzeln feststellen. Etwas gewöhnugsbedürfitg, aber machbar.

Zubehör
Zu unserem Wagen haben wir noch
Sonnenschirm
Regenschutz
Winterschaffellsack
Joggeraufsatz
Softtragetasche und Hartschale
Wickeltasche (die sich an der Schiebestange gut befestigen läßt)

Reinigung und Wartung
Die äußeren Stoffteile kann man mühelos mit einem feuchten Lappen und wenn nötig mit Seife abwaschen. Die Innenteile und Stoffverkleidungen kann man abnehmen und per Hand oder in der Maschine waschen.
Sollte man Ersatzteile brauchen, kann man die in jedem guten Babygeschäft nachkaufen.
Bis jetzt haben wir unseren Wagen noch nicht weiter warten müssen. Für diese Fälleliegt eine sehr ausführliche Beschreibung des Herstelles bei.

Preis
Wir haben für unseren Skater 350€ gezahlt. Allerdings war der gebraucht und mit jeder Menge Zubehör. Neu würde alles ca. 900-1000€ kosten. Mien Tip wäre dann ein Händler des Vertrauens bzw. Ebay.

Erfahrung
Wir haben mit dem Wagen nur gute Erfahrungen gemacht. Da wir oft in der Schweiz unterwegs sind, muss der Wage auch über unwegsameres und holpriges Gelände. Während dieser Touren hat sich der Wagen immer bewährt. Er ist nicht gekippt .
In der Stadt hat man dann eher mal Probleme eine Treppe hoch zu kommen, da dort meistens 2 Schienen montiert sind. Dafür ziehen wir den Wagen dann immer rückwärts hoch. Ansonsten sind wir bis jetzt immer überall hin gekommen, wo wir hin wollten. Durch das leichte Gewicht kann man den Wagen auch mal gut zu zweit tragen. MIt dem vorderen Rad kommt man auch gut in einen Zug alleine rein, wenn man keinen Helfer hat.
Wir haben an den Wagen noch eine Klingel montiert, damit man nicht immer die Leute mit Worten warnen muss, wenn man mal skaten oder joggen geht. Das hat sich wirklich bewährt.

hallerlei für ciao und yopi

20 Bewertungen, 8 Kommentare

  • anonym

    22.04.2006, 20:54 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Birgit :-)

  • _knuddelmonster88_

    20.04.2006, 20:06 Uhr von _knuddelmonster88_
    Bewertung: sehr hilfreich

    >>> sehr hilfreich <<<

  • bugzz

    20.04.2006, 15:08 Uhr von bugzz
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein sehr guter bericht! sehr hilfreich! =)

  • Mogry1987

    20.04.2006, 15:02 Uhr von Mogry1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH ;) LG Stefanie :)

  • Power_Surfer

    20.04.2006, 14:58 Uhr von Power_Surfer
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich... lg patrick

  • ClaudiHH

    20.04.2006, 14:11 Uhr von ClaudiHH
    Bewertung: sehr hilfreich

    *** SH :-) *** LG Claudi ***

  • jenny123

    20.04.2006, 14:00 Uhr von jenny123
    Bewertung: sehr hilfreich

    <font face=Georgia, "Times New Roman", Times> <br/><strong><u>lg, Jenny123</u></strong> <br/>

  • IQIQIQ

    20.04.2006, 13:48 Uhr von IQIQIQ
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wer behauptet, ein Bericht sei geklaut und ihn deshalb als "off topic" bewertet, der sollte das beweisen können! Dass dieselbe Schreiberin ihre Berichte auch bei ciao veröffentlicht, ist nicht verboten!