INFINEON TECH.AG (WKN623100) Testbericht

Infineon-tech-ag-wkn623100
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Erfahrungsbericht von deranalyst61

Infineon kaufen ?

Pro:

Aufwärtstrend intakt.

Kontra:

Immer noch nicht profitabel

Empfehlung:

Nein

Die Infineon Technologies AG fertigt, entwickelt und vermarktet eine breite Palette von Halbleiterprodukten für verschiedene Anwendungsbereiche. Im März 2000 brachte die Mutter SIEMENS Infineon an die Börse. Siemens hatte damit sein Halbleitergeschäft aus dem Konzern ausgegliedert. Infineon ist der sechstgrößte Halbleiterhersteller der Welt.

Geschäftsjahresende bei Infineon ist der 30.09.
Gut 30.000 Mitarbeiter sorgten bis zum 30.09.2002 für einen Umsatz von 5,207 Milliarden Euro
Umsatz pro Mitarbeiter : ca. 171.000 Euro

Das Unternehmen verlor von 1997-2002 netto insgesamt 1,82 Euro ( minus 0,30 Euro pro Jahr) pro Aktie.
Max Ertrag : 2000 : 1,80 Euro je Aktie
Min. Ertrag: 2002 : -1,42 Euro je Aktie
Mittelwert 97-02 : -0,51 Euro


Performance im Vergleich zum DAX und Bewertung :

Kurzfristig 6 Monate : ca. + 55 % , DAX ca. + 23 %
( sehr gut )
Mittelfristig 1 Jahr : ca - 40 % DAX ca.- 15 %
( ungenügend )
Langfristig 3 Jahre : ca. - 90 % DAX :ca.- 60 %
( ungenügend )

Aktueller DAX: 3.304,48
Aktueller Kurs : 11.27 Euro

Kursspanne der letzten 12 Monate : 5,34 - 15,31 Euro
Durchschnittpreis 12 Monate : 8,30 Euro
Maximales Risiko in den letzten 12 Monaten : 65 %
Dividende für 2002 : keine
Dividendenrendite : keine

Analysten - Stimmungsindikator 21 Punkte von 100 möglichen = ungenügend

FAZIT : Für welche Anleger eignet sich ein Investment in INFINEON ?

ZOCKER finden hier ein ideales Betätigungsfeld. Gewinne bzw. Verluste von 10 % und mehr pro Woche sind hier keine Seltenheit.

SPEKULANTEN könnten sich ebenfalls mit INFINEON anfreunden. die 6-Monatsperformance ist beeindruckend.

KONSERVATIVE ANLEGER lassen von Infineon die Finger. Die Kursrisiken sind sehr hoch. Das Unternehmen arbeitet nicht profitabel. Die Langfristperformance ist eine einzige Katasstrophe . Aus 10.000 Euro wurden in 3 Jahren 1.000 Euro ...

Wer schon investiert ist, setzt seinen Stopkurs bei 8,30 Euro und begrenzt sein Risiko damit auf ca.26 % was aber auch schon einem recht hohen Verlust entspricht.


ICH lasse die Finger von dem Wert. Sowohl kurz als auch langfristig.

URTEIL : Underperformer ( Aktie entwickelt sich bis Juli 2004 vermutlich mindestens 10 % schlechter als der DAX )

9 Bewertungen