Ikea Testbericht

Ikea
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  sehr freundlich
  • Auswahl:  sehr groß
  • Fachliche Beratung:  gut
  • Umgang mit Reklamationen:  gut
  • Warenqualität:  gut
  • Preisniveau:  preiswert

Erfahrungsbericht von Marisa84

Ikea Mannheim

Pro:

sehr groß

Kontra:

keine bekannt

Empfehlung:

Nein

Hallo ihr Lieben,

nun möchte ich nun mal meinen Frust über Ikea Mannheim loswerden. Denn seit Ikea am 27. Mai 2004 in Mannheim/ Sandhofen aufgemacht hat bin ich irgendwie total frustriert warum seht ihr gleich:

1. Adresse
2. Größe
3. Personal
4. Sauberkeit.
5. Kantine
6. Eigene Meinung

1. Adresse
----------------
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Mannheim
Frankenthaler Straße 123
68307 Mannheim

Telefon
Tel. 0180/5 35 34 35 (€0,12/Min.)
Fax 0180/5 35 34 36 (€0,12/Min.)

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag
9.30-20.00 Uhr

Restaurant
9.00-20.00 Uhr

2. Größe
--------------
Das Haus hat eine Verkaufsfläche von 19.000 Quadratmetern. Doch sehr groß im Gegensatz zu Walldorf.

3. Personal
-----------------
Über das Personal gibt es auch nichts schlechtes zu sagen außer dass es freundliche Mitarbeiter sind und bei iedem Gespräch sehr hilfbereit und nett waren. Darüber hinaus war auch immer ein Mitarbeiter an den Informationsständen saßen.

4. Sauberkeit
-------------------
Auch über die Sauberkeit kann ich nicht meckern. Mein Problem ist ein ganz anderes... Auf den Toiletten war es immer sauber und auch die Ausstellung war nicht dreckig. Das es etwas chaotisch aussieht ist logisch wenn soviele Menschen am Tag durch die Ausstellung laufen.

5. Kantine
----------------
Über das Essen lässt sich ja bekanntlich streiten. Ich bin generell kein Kantinenesser aber ich habe schon Sachen bei Ikea die waren wirklich nicht essbar aber der Coussous mit Gemüse (das haben sie nur ab und zu) war sehr lecker. Die Kantine ist in Raucher und Nichtraucher unterteilt. Es gibt sogar extra für Kleinkinder ne Mikrowell wo man Babybrei warm machen kann. Man kan auch die Aletegläschen im Restaurant kaufen.

6. Eigene Meinung
------------------------------
So nun zu meinem Problem. Ich habe bei Ikea Mannheim nicht das Gefühl irgendetwas kaufen zu wollen. Ich war schon oft in meinem Leben bei Ikea und ich weiß das immer irgendetwas im Wgen gelandet ist. Da ist so eine komische Atmosphäre das man gar nicht das Bedürfnis hat zu stöbern oder unnötige Dinge einzupacken :). Ich habe schon Familienmitglieder gefragt wie die den \"neunen\" Ikea empfinden und die waren mit mir einer Meinung. Ich kann auch gar nicht richtig beschreiben was das ist für ein Gefühl. Es ist komisch das man mit einem leeren Einkaufswaagen aus der Ikea wieder raus kommt. Auch der Aufbau der Waren ist für mich nicht sehr ansprechen. Man rast einfach durch...
Da ich Ikea Familiy Mitglied bin habe ich den Service, dass ich eine Einkaufstüte umsonst bekomm. Doch in Mannheim gibt es den Service leider nicht und ich finde wenn man schon alle Häuser gleich aufbaut muss der Service auch überall gleich sein. Das ist sonst unfair.
Manchmal stimmt auch die Qualität nicht. Man muss schon genau darauf achten was man kauft und ob es vielleicht schon defekt ist. Uns ging es jetzt schon öfters so das wir Sachen kauften wo dann Teile fehlten oder kaputt waren. Wir haben es ja nicht weit aber enn einer von weit her kommt ist das natürllich sehr ärgerlich.
Das sind Gründe warum ich nur ein mittel gebe.

P.S. gilt auch für ciao.de

11 Bewertungen, 1 Kommentar

  • modschegibbchen

    22.05.2005, 02:37 Uhr von modschegibbchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    unterschiede im service bei einer kette wie ikea sollten nicht sein. das gefühl, dass du über ikea mannheim beschreibst, kenne ich vom ikea bei münchen. dort bin ich auch meist ohne etwas wieder abgezogen, weil es mir dort überhaupt nic