Kettler Teddy Testbericht

Kettler-teddy
ab 32,50
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut

Erfahrungsbericht von schaefchen68

Ketter Teddy - ein guter Kindersitz

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Am Wochenende haben wir endlich unseren Kinderfahrradsitz gekauft.
Die Entscheidung war ziemlich schnell getroffen:
Kettler-Teddy

Aussehen:
=========
- Der Sitz ist blau mit rotem, verstellbaren Kopfteil.
- Er hat eine Bunte Sitzauflage aus Stoff mit einem Teddy drauf.
- An den Seiten, hinter den Fußstützen sind 2 \"Behälter\" angebracht, in dem Kleinigkeiten verstaut werden können.
- Anbringung durch 2 Stahlrohre zu einer Aufnahme, die direkt an den Fahrradrahmen befestigt wird.

Preis:
======
Sitz: zwischen 64,99 € und 66,95 €
2. Aufnahme: 15,45 €

Gründe für den Kauf:
====================
- Durch die Aufnahme am Fahrradrahmen kann der Sitz auch an ein Fahrrad OHNE Gepäckträger angebracht werden.
- Da der Sitz nicht direkt auf dem Gepäckträger begestigt ist, ist ein gewisse Federung des Sitzes möglich
- Das Kopfteil ist verstellbar und eignet sich daher auch für größere Kinder. Der Kopf ist nach hinten gestützt
- Die Fussstützen sind ebenfalls verstellbar und die Füße werden durch ein Klettband \"befestigt\".
- Das Kind wird 5-fach angegurtet. Der Gurt läuft am Becken, zwischen den Beinen und über die Schultern.
- Der Platz hinter den beiden Fussstützen ist durch \"Behälter\" genutzt. Hier können Kleinigkeiten für die Fahrt aufbewart werden. Z.B. eine kleine Wickeltasche, Geldbeutel, Fläschchen, Gläschen, Eßbesteck, Tempos. Verschlossen werden diese \"Behälter\" durch einfache Drehknöpfe (keine Diebstahlsicherung!!!)
- Es kann eine zweite Aufnahme an einem anderen Fahrrad angebracht werden und der Sitz wird durch ein paar Handgriffe gewechselt, ohne umständliches Auf- und Abbauen.
- Und last not least: Die Farben haben einfach perfekt zu meinem Fahrrad gepaßt *lach*.

Was nicht so gut ist:
=====================
- Die Montage ist nicht einfach.
- Bei sehr kleinen Fahrradrahmen kann es zu großen schwierigkeiten bei der Anbringung der Aufnahme geben.
Da ist sehr klein bin, habe ich auch ein sehr kleines Mountain-Bike. Mein Mann mußte sehr lange herumbastelten, bis er einen Platz gefunden hat. Leider ist die Aufnahme jetzt direkt unter meinem Sattel, sodaß ich beim Treten mit den Oberschenkeln dranstoße. Aber ich fürchte, das würde mir mit jedem Sitz so gehen.
- Der Sitz läßt sich nicht in Liegeposition verschieben.

FAZIT:
======
Der Kettler Teddy ist ein guter, komfortabler Sitz auch für sehr junge Kinder (mein Sohn ist knapp 9 Monate) und einem recht guten Preis-Leistungsverhältnis.

13 Bewertungen