Logitech Trackman Marble Testbericht

Logitech-trackman-marble
ab 28,99
Bestes Angebot
mit Versand:
777888999qq
28,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 05/2009
Summe aller Bewertungen
  • Präzision:  sehr gut
  • Installation:  schwierig

Erfahrungsbericht von waskostas

Marble Mouse, orthopädisch ein Muss

  • Präzision:  sehr gut
  • Installation:  sehr schwierig

Pro:

Ergonomisch einfach ein Muss

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Immer mehr Zeit wird am PC verbracht, ob nun privat oder beruflich, doch hat sich denn schon jemand mal ernsthafte Gedanken über Körperhaltung und eventuelle Folgeschäden durch die Arbeit am PC gemacht? Eher selten, oder? Vor allem Handgelenke sind davon betroffen.

Ständige Entzündungen des Handgelenks zwangen mich, mich ernsthaft darum zu kümmern. Mäuse habe ich schon mehrere ausprobiert, toll sind sie alle und jede hat etwas gutes und schlechtes, doch die Haltung der Hand und des Handgelenkes bei der Bedienung sind noch immer unnatürlich und können schmerzhafte Schäden verurschen.

Da die Mouse nun aber im PC-Alltag nicht mehr wegzudenken ist, muss man also hier anfangenl. Auf der Suche nach einer schmerzfreien Lösung habe ich wie gesagt fast alle erhältlichen Mäuse, Pads, Trackballs getestet, leider nur mit mäßigem Erfolg.

Nun besitze ich seit einiger Zeit die Logitech Marble Mouse USB und bin verwundert, wie schnell und wie gut ich damit klargekommen bin. Ich kannte Trackballs schon, doch in dieser Form waren sie mir neu. Mein Orthopäde hat mir einen Tipps gegeben, deshalb bin ich zu dieser Marble Mouse gekommen.

Die Form sieht einfach "außerirdisch" aus, legt man jedoch seine Hand darauf, so merkt man schnell, dass Logitech sich hier wirklich Gedanken gemacht hat - perfekt für die Handauflage. Klar, es ist bestimmt nicht jedermanns Sache, doch sollte es jedermann/frau einmal für längere Zeit ausprobieren um sich dann auch wirklich ein Urteil bilden zu können.

Die ersten Versuche den Mauszeiger zu bewegen und sogar zu klicken waren eine Katastrophe, denke man ist die Dreitastenmäuse mittlerweile so gewohnt, dass das Gehirn hier schon fast rebelliert. Aber es ging schon nach einigen Minuten. Langsam aber es ging voran.

Der mitgelieferte Treiber ist, wie immer bei Logitech, schnell und problemlos installiert und die Einrichtungsmöglichkeiten der 4 Tasten (+ zusätzliche Tastenkombinationen dieser) lässt eigentlich keinen Wunsch offen. Man kann die Einstellungen beliebig verändern, also entsprechend seinen eigenen Wünschen und Anforderungen.

Die Logitech Marble Mouse ist wie ein Bogen geformt, auf den die Hand gelegt wird. Rechts und links befinden sich also jeweils eine große Drucktaste und kurz darüber nochmals eine kleine. Die rote gepunktete Navigations-Kugel kann bei aufliegender Hand mit Zeigefinger, Mittel- und Ringfinger bewegt werden.

Allein das ist schon eine vollkommen andere Bewegungsart, denn die Finger würden ja sonst bei einer normalen Mouse nur zum klicken benutzt, nun aber sind diese für die Steuerung des Mauszeigers verantwortlich, das erfordert auf jeden Fall etwas Training.

Die Seitentasten rechts und links, sind mit dem Daumen (linke Taste) und mit dem kleinen Finger (rechte Taste) problemlos zu bedienen. Auch hier merkt man schnell wie festgefahren man bisher bei der Nutzung dieser Finger war.

Alles in allem, freut sich das Gehirn über neue Bewegungsabläufe die es Trainieren muss und die Finger freuen sich über komplett neue Abläufe. Vor allem das Handgelenk wird komplett entlastet und das ist der eigentliche Hauptgrund wieso ich nicht wieder dauerhaft zu einer "Normalen" Mouse greifen werde. Mein Handgelenk war schon nach einer Woche Nutzung der Marmle Mouse absolut schmerzfrei (und das ist kein Mist sondern Tatsache), mein Orthopäde freute sich mit mir, obwohl der mich nun wohl weniger zu Gesicht bekommt, und es stehen nur noch Kontrolltermine an.


Den Platz, den man für die Nutzung einer Mouse benötigt, kann man jetzt anders nutzen, denn auch hier macht die Marble Mouse einen mehr als guten Eindruck, da sie ja nicht bewegt wird nimmt sie auch nur den Platz Ihrer Fläche weg, das war's. Auch hier ein dicker Pluspunkt.

Die Kugel muss natürlich ab und zu gereinigt werden. Sie lässt sich einfach aus der Halterung nehmen (ideal bei langweiligen Telefonaten), und hier kann man dann die Kontakte durchpusten und reinigen (ein kleiner Pinsel ist dafür perfekt). Da die Kugel optisch betrieben ist, muss eigentlich nur eventueller Staub beseitigt werden. Ich reinige die Kugel bei täglicher Nutzung alle 4-5 Tage. Das ganze dauert maximal 3-4 Sekunden.


Viele fragen mich immer wie es denn mit der Genauigkeit aussieht, auch hier würde ich behaupten, dass man mit der Marble Mouse viel präziser Arbeiten kann als mit einer normalen, denn mit den Fingerspitzen ist man ja eh viel genauer und Feinfühliger als mit der ganzen Hand. In meinem beruflichen Einsatz (Grafik, Screendesign) kann ich sie getrost weiterempfehlen., denn da benutze ich sie tagtäglich.


FAZIT:
Nun, nach ca. 2 Monaten, bin ich echt froh, dass ich den Entschluss gefasst hatte mir diese Mouse bzw. diesen Tracknall zuzulegen. Die Beschwerden sind weg, do wie es mein Doc vorausgesagt hat, und die neuen Bewegungen entlasten meine Hände und Handgelenke tagtäglich. Da ich die Schmerzen kenne und weiß wie unangenehm und auf Dauer auch wie gefährlich es sein kann, rate ich wirklich jedem Computernutzer sich da schon Gedanken zu machen, bevor es zu spät ist. Dank USB ist es heute auch möglich mehrere Eingabegeräte problemlos nebeneinander zu nutzen - das wird denke ich nach einer Einarbeitungszeit nicht mehr nötig sein. Probiert es einfach mal aus.


Zuguterletzt, hier nochmal in einer Überischt die Originalangaben von Logitech zur Marble Mouse USB:


Angenehme Form, optische Abtastung
• Liegt wie eine Maus in der Hand, funktioniert wie ein Trackball - ein einzigartiges Design!
• Innovative optische Abtastung ermöglicht flüssige Präzision und Schmutzunempfindlichkeit, das Gerät muss nicht gereinigt werden
• Fast mühelose Steuerung mit dem fingerbedienbaren Trackball, der Hand und Handgelenk schont
• Die elegante Form ist für Links- und Rechtshänder geeignet.
• Die Software WebWheel™ erleichtert das Surfen im Internet
Komfortable Bedienung des Trackballs durch die einfach zu installierende MouseWare®-Software:
• Belegen Sie die Trackball-Tasten nach eigenen Bedürfnissen mit verschiedenen Funktionen
• Einfacher Bildlauf im Internet sowie in Windows®- und Macintosh®-Anwendungen
• Die WebWheel™-Software ermöglicht schnelles und einfaches Surfen im Internet
• Einfache Online-Registrierung bei Logitech.com
Packungsinhalt:
• Logitech® Marble® Mouse
• USB-PS/2-Adapter
• MouseWare®-Software
• Handbuch auf CD-ROM
• Volle Produktunterstützung
• 3 Jahre Garantie
Systemvoraussetzungen:
IBM®- oder kompatibler PC
• Windows® 95, 98, Me, NT 4.0, 2000, XP
• Freier USB- oder PS/2-Anschluss
• USB erfordert Windows® 98 oder höher
Macintosh® mit:
• Mac® OS 8.6 - X
• USB-Anschluss
• CD-ROM-Laufwerk
• Zum Steuern des Internet-Browsers: Internet-Zugang