Logitech Trackman Marble Testbericht

Logitech-trackman-marble
ab 28,99
Bestes Angebot
mit Versand:
777888999qq
28,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 05/2009
Summe aller Bewertungen
  • Präzision:  sehr gut
  • Installation:  schwierig

Erfahrungsbericht von WC_Erpel

Klasse Trackball!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich hatte mich vor laaaaaaaaaanger Zeit geärgert, dass meine Mouse gar nicht richtig funktioniert, bis mir ein Freund erklärte das ich Sie auch reinigen müsse. Das war meist nervig, denn ich musste die Mouse etwa alle 3 Monate reinigen.
Dann hatte ich mir eine optische Mouse gekauft und hoffte ich könne nun endlich mein Mousepad beiseite legen, jedoch war dies auch nicht das wahre, da diese bei mir am Arbeitsplatz nicht flüssig lief. Ich habe leider einen Schreibtisch, der kleine kaum sichtbare Rillen hat.
Nun benutze ich seit ca. 2 Jahren die Marble Mouse USB, mit ihr ist das alles viel einfacher.



Lieferumfang
************

Schon beim Kauf des Trackballs war ich überrascht mit einer Garantie von 3 Jahren.
Der Trackball verfügt allerdings noch über einen PS2 Anschluss, jedoch beinhaltete das Zubehör des Trackballs sogar einen kleinen Adapter von einem PS2 auf USB.
Da ich allerdings noch 2 freie PS2 Anschlüsse auf meinem Rechner frei hatte war ich froh nicht meinen letzten USB Anschluss zu vergeuden. Die Kabellänge beträgt 2 Meter. Eine CD mit den Treibern liegt natürlich bei.



Installation
************

Zuerst nimmt man die Kugel und legt sie einfach auf die drei Sensoren an der Mouse. Dann steckt man das Kabel, am besten bei ausgeschaltetem PC ein. Hier kann man wählen zwischen einem PS2 Anschluss, oder mithilfe des Adapters auf einen USB Anschluss. Nachdem der PC nun hochgefahren wird, fragt er nach dem Treiber, welches nach kurzer suche auf der mitgelieferten Treiber-CD schnell gefunden und installiert ist. Und schon kann der ganze Spaß beginnen. Bei mir funktionierte die Installation der Mouse Treiber unter Windows 98 und Windows 2000 ohne Probleme.
Die aktuellsten Treiber kann man sich allerdings auch unter http://www.logitech.com/cf/support/mousefiles.cfm herunterladen.



Vorteile
********

Ich finde diesen Trackball einfach Klasse, besonders bei Spielen wie Age of Empires, C&C oder ähnlichen Spielen, wenn man schnell wohin scrollen will ist es nervig mit einer Mouse stets die Hand zum Geschehnis hinzuschieben.
Ich finde durch den Trackball kann ich nun wesentlich schneller mit meinen 2 Finger agieren, da so meine Hände nicht all zu schnell schmerzen.
Selbst bei speziellen Grafiken, wenn ich an einem Bild arbeite und die Pixel besser bearbeiten will, kann ich dieses mit dem Trackball besser als mit einer herkömmlichen Maus.
Da die Mouse nicht bewegt werden muss, benötige ich eben kein Mousepad mehr, habe somit mehr Platz auf meinem Schreibtisch und ebenso wenig muss ich die Mouse bei meinem Kabelwirrwarr hin und her bewegen.
Auch ein Vorteil einer optischen Mouse ist, das regelmäßiges Reinigen überflüssig ist.
Sie ist für rechts, sowie für Linkshändler gut geeignet.



Nachteile
*********

Den einzigsten Nachteil, den ich feststellen konnte, war die Gewöhnung an den Trackball. Als ich ganz zu Anfang was markieren wollte, bin ich schon mal mit meinen Fingern ein wenig auf der Kugel verrutscht, so das ich öfters zu viel Text oder zu wenig Text markiert habe.



Funktion
********

Die Form des Trackballs ist so angenehm, dass es einfach Spaß macht mit ihr zu arbeiten.
Sie ist echt praktisch und angenehmer für mein Handgelenk.
Die Kugel lässt sich trotz ihres schweren Gewichts sehr leicht auf drei optischen Sensoren rollen. Der Ringfinger kann somit sehr angenehm die rechte taste betätigen.
Der Trackball ist zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig, aber nachdem ich mich daran gewöhnt hatte würde ich diese gegen keine andere Mouse mehr tauschen wollen.
Bei einer herkömmlichen Maus muss man diese ja immer in die Richtung bewegen, wohin man den Cursor (Mauszeiger) haben will, bei dem Trackball ist es eben so, dass man als Rechtshändler normalerweise den Zeige- und Mittelfinger benutzt um die Kugel in die gewünsche Richtung zu bewegen, wohin man den Cursor bewegen möchte.
Die Kugel lässt sich einfach herausnehmen, da sie lediglich auf den drei Sensoren liegt. Wenn man die Kugel entnommen hat, kann man die drei Sensoren sehen und diese reinigen, nachdem sich hier schmutz angesammelt hat. Ich musste Sie nach einem Jahr nun erst einmal vor knapp einem Monat reinigen.



Fazit
*****


Die Mouse war zwar zu Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber dies hat sich nach wenigen Arbeitsstunden schlagartig geändert. Durch die angenehme Form, bekommt man nicht so schnell schmerzen in den Fingern und kann länger am PC arbeiten, wenn einem vorher nicht schon der hintern vom sitzen oder die Augen vom starren auf den PC weh tun. Sie liegt also richtig schön in der Hand. Bei Spielen habe ich festgestellt, dass ich ein wenig schneller bin, als mit der herkömmlichen Mouse. Die Mouse ist somit für jeden Laien sehr gut geeignet, dies verdankt man auch der einfachen Installation. Ich kann diese Mouse wirklich nur jedem empfehlen und wenn Sie mir kaputt geht, werde ich mir dieselbe wieder kaufen. Der Preis liegt bei etwa 35 €uro, welches man auch verkraften kann.

50 Bewertungen, 6 Kommentare

  • hjid55

    16.02.2007, 21:27 Uhr von hjid55
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & lg Sarah

  • diana75

    11.02.2007, 03:02 Uhr von diana75
    Bewertung: sehr hilfreich

    ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›G*R*U*S*S*‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

  • campimo

    08.02.2007, 12:12 Uhr von campimo
    Bewertung: sehr hilfreich

    ¸.¤ª"˜¨°*° SH & LG °*°¨˜"ª¤.¸

  • anonym

    17.11.2006, 09:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • anonym

    11.11.2006, 10:08 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ui - dat Ding is aber hässlich, wa? ;-)

  • Zuckermaus29

    06.09.2006, 13:54 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    :o) liebe Grüße Jeanny