Maggi Fondor Feinwürzmittel Testbericht

ab 28,56
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(8)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Qualität:  sehr gut
  • Haltbarkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von kerstin30

Fondor anstelle von Salz

Pro:

gutes Würzmittel, enthält Jod

Kontra:

----

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser,
Heute gibt es ein Bericht über ein Würzmittel, das ich zu Hause gerne und oft verwende. Damit würze ich mein Essen und nachwürze mit anderen Produkten muss ich nicht.
Es heißt: Fondor und ist von Maggi
##################################

Der Hersteller ist:
Firma Nestle
Maggi GmbH
78221 Singen

Hilfe und Beratung bekommt man
In 60523 Frankfurt am Main
Tel: 069/ 6671-2841
Fax: 069/6671-4804
Internet: www.maggi.de

++++++++++++++++++++++

Bezugsquelle /Inhalt/ Preis
Gekauft habe ich den Fondor im Globus. In der Dose sind 200 g drin und kostete 1,20 Euro. Nachfüllbeutel für diese Dose gibt es auch mit jeweils 100g.

+++++++++++++++++++++++
Zutaten / Haltbarkeit
Jodsalz, Stärke, pflanzliches Öl, Geschmacksverstärker, Gewürze,
Spuren von Eiern, Milch und Soja, Weizen.
Auf dem Boden steht der Aufdruck, das dieses Produkt bis 4.2006 haltbar ist.

+++++++++++++++++++++++

Hinweis des Herstellers
„Die Würze ist geeignet für Pommes Frites, Nudelgerichte, Reisgerichte, Kartoffelgerichte, Gemüse, Suppen, Saucen, Salate, Fisch.“
„Der Geschmack soll das Produkt veredeln, die Gerichte bekommen eine feine Würze. Es kann während oder nach der Zubereitung gewürzt werden. „
+++++++++++++++++++++

Verpackung / Optik
Der Fondor befindet sich in einer hohen, runden Dose. Der Deckel ist rot. Der Deckel ist zum Drehen
Die Dose ist überwiegend gelb. Das Maggi - Logo fällt sofort auf. Darunter steht in rot Fondor. In blau- weiß steht Vorrats- Packung. Dreht man die Dose, sieht man einen kleinen Koch abgebildet und Gemüse und Fritten.

+++++++++++++++++++++

Geruch / Aussehen / Konsistenz
Das Pulver ist gelb. Es riecht nach würze. Der Geschmack erinnert nur ein wenig nach Salz, eher mehr nach würze, so wie es reicht.

+++++++++++++++++++++

Geschmack
Beim Probieren, schmeckt man das Jodsalz raus. Das schmeckt man als erstes. Doch in den Gerichten entfaltet sich der Geschmack des Fondors. Die Gerichte schmecken nicht salziger, sondern einfach würziger. Das Jodsalz ist dann im Hintergrund.


++++++++++++++++++++
Anwendung
Einfach das Fondor auf dem Lebensmittel verteilen und nach Geschmack würzen.
Immer anstelle Salz.
+++++++++++++++++++++

Doch wie mache ich das?
Pommes Frites würze ich mit Fondor, aber nur ein wenig.
Die Schnitzel werden vor dem Panieren bestreut.
Suppen werden durch den Fonor abgerundet. Das Nachwürzen mit anderen Gewürzen, ist nicht mehr oder geringer nötig.
Kommen Erbsen, Möhren oder Bohnen auf den Tisch, werden sie Natur und nur mit Fondor gewürzt auf den Tisch gestellt. Der Geschmack der Lebensmittel kommt mehr zur Geltung.
Auch Soßen werden damit abgerundet.


+++++++++++++++++++++++

Meine Erfahrung / Fazit
Ich vergebe volle 5 Sterne, weil das Fondor.
- der Geschmack des Gemüses wird abgerundet
- Fritten brauchen kein Salz.
- Salate benötigen kaum noch nachgewürzt zu werden
- Es erleichtert das kochen ohne Fertigprodukte

So, jetzt möchte ich eure Kommentare lesen oder habe ich was vergessen? Dann teilt ihr es mir doch bitte mit.

eure Kerstin

56 Bewertungen, 3 Kommentare

  • moonlighthoney

    03.07.2005, 00:03 Uhr von moonlighthoney
    Bewertung: sehr hilfreich

    Fondor ist mit Abstand das beste Gewürz überhaupt!! Ich benutze es auch für alle möglichen Speisen. Es gibt eigentlichts in das ich kein Fondor mische. Empfehlenswert

  • redwomen

    07.01.2005, 14:15 Uhr von redwomen
    Bewertung: sehr hilfreich

    ist ein Gewürz welches in meinem Haushalt nie fehlen dürfte. -allerdings benütze ich nicht nur das Fondor von Maggi, sondern auch anderen "No-Name-Produkte" welche mit Bestimmtheit genauso gut sind. LG Maria

  • butterkeks

    07.01.2005, 12:02 Uhr von butterkeks
    Bewertung: sehr hilfreich

    Meine Schwägerin schwört auf Fondor, aber ich muss gestehen, dass ich es noch nie benutzt habe! Dein Bericht gefällt mir sehr gut! Lieben Gruß Drea