Nivea Visage Summer Beauty Tagespflege Testbericht

ab 6,74
Auf yopi.de gelistet seit 08/2005
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von zuckerschnute245

Bye, bye Bleichgesicht II

2
  • Wirkung:  gut
  • Geruch:  unangenehm
  • Verträglichkeit:  gut

Pro:

Tube, Bräunungsgrad zu Anfang

Kontra:

Duft, Preis, mangelnde Pflege, mittlerweile werd ich orange

Empfehlung:

Ja

Letztes Jahr im Sommer blätterte ich in meiner Cosmopolitan und stieß auf eine Anzeige, bei der man sich als Testperson für eine Creme bewerben konnte. Also gleich mal eine Email abgeschickt und tatsächlich bekam ich ca. 3 Wochen später ein Päckchen zugeschickt. Enthalten waren die

Nivea Visage Sommer Teint

und ein Fragebogen. Da mich die Creme soweit überzeugt hat, folgt hier nun mein Bericht:

*Hersteller/Kontakt:
Beiersdorf Hamburg

www.nivea.com

*Preis:
Ich hab die Creme ja umsonst bekommen. Aber ich habe etwas recherchiert und herausgefunden, dass die Creme 5,99Euro kostet.

*Design:
Die Standtube befand sich in einem Umkarton aus Pappe. Da ich den mittlerweile entsorgt habe, kann ich dazu leider nichts sagen. Die Tube an sich ist weiß. Sie ist nicht wie üblich rund, sondern die Standtube hat eher eine eckige, schmale Form. Au der Vorderseite befindet sich das blaue Nivea-Logo. Darunter steht der Produktname und was die Creme so verspricht. Es sind auch zwei gelbe Sonnen auf der Vorderseite abgrdruckt. Dreht man die Tube um, sieht man die diversen Herstellerersprechen, Anwendungshinweise, Hersteller und die Internetadresse. Verschlossen wird die Tube von einem milchig-transparenten Schraubverschluss, der mit einem silberfarbenen Streifen verziert ist. Ich finde, die Tube sieht sejr klassisch aus.


*Konsistenz, Duft und Farbe:
Wenn ich die Tube aufdrehe und schnüffle, steigt mir zuerst ein blumig frischer Duft entgegen. Vom enthaltenen Selbstbräuner ist hier noch nichtszu erschnüffeln. Die Creme an sich ist weiß und sehr leicht. Also nicht so klebrig, wie die übliche Nivea Creme und auch nicht so leicht wie ein Fluid. So ein Mittelding würd ich sagen.

*Anwendung:
Man soll die Creme morgens nach dem Reinigen und Erfrischen auf Gesicht, Hals und Dekolletee auftragen. Danach UNBEDINGT Hände waschen. Sonst gibts braune Handflächen.

*Wirkung:
Wie auf der Tube versprochen, stellt sich nach ca. 5 Tagen eine leichte Bräune ein. Das ist für ein Bleichgesicht wie mich schon ein Erfolg. Bisher hatte ich auch immer das Gefühl, dass die Bräune natürlich aussieht. Ich habe mit der Creme mal eine Zeit lang ausgesetzt und jetzt neulich erst wieder angefangen und was musste ich gestern mit Entsetzen feststellen? Beim Blick in meinen Rückspiegel musste ich feststellen, dass ich orange aussehe. Das hatte ich vorher nicht. Hoffe ich zumindest. Ich schiebe es jetzt mal darauf, dass meine Tube schon etwas älter ist. Zum Geruch kann ich sagen, dass er sich leider negativ entwickelt. Ist er beim Auftragen noch frisch und blumig, entwickelt sich bereits nach kurzer Zeit der typisch muffige Selbstbräunergeruch. Da bin ich etwas enttäuscht. Auch von der versprochenen intensiven Feuchtigkeit ist bei meiner Haut nichts zu spüren. Für den Winter ist die Creme definitiv nicht reichhaltug genug, weshalb ich sie im Winter nicht benutze. Aber die Mutter einer Freundin gab mir den Tipp, einfach etwas Shea Butter mit dazuzugeben. Das mache ich nun und die Pflege ist wieder ausreichend. In der Creme soll auch ein UVA/UVB Schutzfilter enthalten sein, um die Haut vor dem lichtbedingten Altern zu schützen. Das sag ich euch dann in ein paar Jahren, obs was gebracht hat. Negativ anzumerken wäre noch, dass die Anwendung für Leute, die sich gern im Gesicht herumwischen (so wie ich), einige Tpcken birgt. So habe ich manchmal ein bißchen gefärbte Hände. Hier ist also Vorsicht geboten.

*Fazit:
Wieder so ein Fall, wo ich mir nicht ganz sicher bin. Ich werde der Creme wohl zwei Sterne verpassen. Die drei Sterne ziehe ich ab für die mangelhafte Pflege, den Preis, das Orange in meinem Gesicht und natürlich den Duft. Ansonsten finde ich, dass die Creme eine gute Erfindung ist. Mittlerweile gibts zum Glück auch günstigere Versionen.

Liebe Grüße.

25 Bewertungen, 10 Kommentare

  • mikrosteff

    26.04.2006, 13:45 Uhr von mikrosteff
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht!!!

  • Sternenhimmel

    21.04.2006, 00:38 Uhr von Sternenhimmel
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Django006

    21.04.2006, 00:11 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan :o))))

  • anonym

    21.04.2006, 00:01 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH & LG, <br/>Manuela :o)

  • Mogry1987

    20.04.2006, 23:45 Uhr von Mogry1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH ;) LG Stefanie :)

  • anonym

    20.04.2006, 23:40 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Mareike22

    20.04.2006, 23:38 Uhr von Mareike22
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Mareike

  • morla

    20.04.2006, 23:28 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • bodspy

    20.04.2006, 23:24 Uhr von bodspy
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse Beitrag *SH* ;) l rene

  • naddanix

    20.04.2006, 23:22 Uhr von naddanix
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anna