Nokia 7210 Testbericht

Nokia-7210
ab 39,05
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von Prof.Ebi

Nokia 7210

Pro:

Alles

Kontra:

Nichts

Empfehlung:

Ja

hallo liebe Yopileser ,

Ich schreibe heute einen Bericht über das geniale handy NOKIA 7210.

Daten:

Gewicht: 83 g
Größe: 106 x 44 x 17,5 mm
Sprechzeit: bis zu 5 Stunden
Stand-by-Zeit: bis zu 300 Stunden
Wichtigste Merkmale:
-bahnbrechendes urbanes Design
-Xpress-onTM Cover in aktuellen Farben
-hochauflösendes Vollgrafik-Display mit 4.096
Farben
-vollformatige Bildschirmhintergründe
.UKW-Stereo-Radio
-unterstützt Multimedia-Mitteilungen (Multimedia
Messaging Service, MMS), Herunterladen von JavaTM-
Anwendungen, polyphone (mehrstimmige) Klingeltöne
im MIDI-Format
-Triband-Betrieb
-Betriebsfrequenzen: EGSM 900 und GSM 1800/1900
Netze
-Farben: drei Standardfarben: Turquoise, Orange und
Brown. Zusätzlich sind sechs Xpress-on™ Cover als
Zubehör erhältlich:
Pink, Black, Maroon, Green, Grey und Yellow (Pink, Schwarz, Maroon, Grün, Grau und Gelb)




Das Display :

Wenn man das Handy betrachtet, fällt einem zuerst auf, dass das Display 4096 Farben hat. Dies ist im Verhältnis doch viel, da das T68i zum Beispiel nur 256 Farben hat. Wenn die Schriftgrösse klein eingestellt ist, sind auf dem Display 8 Zeilen, welche trotzdem noch gut lesbar sind.


Menüführung :

Bei diesem Handy gibt es noch keinen Joystick, doch die Bedienung ist trotzdem nicht schwer. Das Handy besitzt nämlich ein Navigationskey, und die Ruftasten um Anrufe anzunehmen oder halt nicht. Das Menü selbst ist eigentlich gleich, so wie es schon beim Nokia 3210, 3310... war, nur jetzt ist es in Farbe, was es bei den älteren Handys noch nicht ist.



Hier möchte ich nur die neueren Funktionen auflisten und erklären, da die Liste sonst viel zu lange wird.


MMS:

SMS ist natürlich immer noch sehr hilfreich um Nachrichten zu versenden, doch jetzt gibt es neu MMS (Multimedia Messaging Service)! Mit MMS kann man Nachrichten versenden, welche Töne und/oder Bilder enthalten. So kann man zum Geburtstag das Bild einer Geburtstagstorte schicken und dazu noch die Melodie von Happy Birthday*g*. Zu Beginn gab es auch noch Probleme mit dem Versenden von den einzelnen Netzen zu einander, da die einzelnen Anbieter nicht zusammenarbeiten wollten, doch seit Weihnachten ist auch dies kein Problem mehr. Bis jetzt sind die MMS-Nachrichten noch ziemlich teuer, aber das wird schon noch billiger, denke ich zumindest, da dies bestimmt keine Eintagsfliege ist.



Design :

Optisch mach dieses Handy einen sehr steifen Eindruck auf mich, da es recht gerade zugeschnitten ist und keine schwungvollen Kurfen hat. Dies ist jedoch sehr Geschmackssache, weshalb ich auch nicht genauer auf das eingehen will. Jedenfalls gefällt mir das Handy aber immer besser. Es ist übrigens in den Farben Pink, Black,Maroon, Green, Grey und Yellow erhältlich. Wichtig zu sagen ist noch, dass die Aussentasten weit weg von den Innentasten liegen und auf dem Silber... ich weiss nicht, wie man dem sagt, liegen. Am besten ihr schaut selbst auf dem Bild oben*g*. Jedenfalls gibt es beim SMS schreiben damit keine Probleme!


WAP:

Dieser Dienst erlaubt es dem Handy, ohne Unterbruch online zu sein, wie es schon das Vorgängermodell, das Nokia 7110 konnte.


Audio:

Das Nokia 7210 bietet als erstes Nokia – Handy einen Lautsprecher und nicht nur den normalen Signalgeber, welcher seine Töne damals nicht so richtig zur Geltung bringen konnte. Doch jetzt hat man auch das Gefühl, richtige Musik zu hören.


Tri-Band :
Durch diese Funktion kann man dieses Handy nun auch in den USA benützen, was ich zwar noch nicht selbst testen konnte, da ich noch nie in den USA war. Der Netzwechsel soll jedenfalls automatisch verlaufen, doch man könne es auch Manuell machen.


Akkulaufzeit:

Der Akku läuft eigentlich sehr lange, also muss man ihn vielleicht etwa 1 Mal pro Woche aufladen. Angeblich kann man 5 Stunden telefonieren, bis der Akku aufgeladen werden muss.


Meine Meinung

Ich finde dieses Handy bis jetzt einfach toll und kann nur zum Kauf raten.


Die Menüführung ist einfach und leicht bedienbar, auch wenn der Joystick noch fehlt.


Fazit :

Ich kann und will dieses Handy nur weiterempfehlen, da es einzigartig ist.

Den einzigen Nachteil, den ich an dem Handy nämlich sehen kann, ist der Preis.

mfg euer prof.ebi

10 Bewertungen