OKAL Fertigteilhaus Bewertung

Okal-fertigteilhaus
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut
  • Montage:  sehr leicht
  • Ausstattung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von LiYing

LiYing sagt zu OKAL Fertigteilhaus

  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Support & Service:  sehr gut
  • Montage:  leicht
  • Ausstattung:  gut
Meine Familie und ich stammen ursprünglich aus Asien und wohnen seit kurzem in unserem eigens für uns nach Feng Shui Regeln geplanten Haus der Firma Okal. Auf Okal aufmerksam geworden sind wir durch eine Anzeige wo zu dem Haus auch ein passendes Grundstück angeboten wurde. Bis auf die Malerarbeite im Innenbereich des Hauses, die Bodenbeläge wollten wir aus zeitlichen Gründen alles erstellen lassen. Unser Berater Herr Diehl, erstellte uns nach einem längere Gespräch ein komplettes Angebot für das Haus und den Keller und begutachtete im Anschluss mit uns das Grundstück. Da das Grundstück für uns optimal lag und auch der Preis passte, ging alles danach sehr rasch. Im Gespräch mit unsere Architekt legten wir die Gestaltung endgültig fest und passten unsere Traumhaus auch optimal dem Grundstück an. Eine Garage wurde von unserer Architecktin Frau Rass für uns geplant, gekauft haben wir sie aber wo anders da Okal keine Garagen baut.

Nach genehmigten Antrag beim Bauamt wurden wir nach Buchenbeuren zur Bemusterung eingeladen. Die Mitarbeiter stand uns bei unseren Wünschen und Vorstellungen immer mit Rat und Tat zur Seite und unterstützte uns bei der Auswahl der richtigen Farben, Steckdosenaufteilung, usw.
Die Bemusterung fand im November statt und ca. 2 Wochen später wurde uns der Plan für die Erdbauarbeiten übergeben. Unsere Tiefbauer erledigte die geforderten Arbeiten pünktlich und genau nach den Vorgaben der Fa. Okal. Der Keller wurde auch noch vor dem Wintereinbruch fertig. Das war für uns sehr wichtig, damit im Januar das Haus aufgestellt werden konnte. Mitte Januar bis Mitte April war dann die konkrete Bauzeit für unser Traumhaus. Während der Bauphase wurden wir von Herrn Stein, Bauleiter von Okal, betreut. Er stand uns immer freundlich und aufgeschlossen für all unsere Fragen zur Verfügung. Der Baustellenablauf und die Arbeiter von Okal die Estrich, Elektro, Heizung usw machten wurden gut vom Bauleiter geführt. Ende April haben wir das Haus übergeben bekommen. Beim Abnahme-Termin sind wir gemeinsam mit dem Bauleiter das ganze Haus abgegangen um mögliche Mängel zu notieren. Ein paar Sachen wie vermackte Amatur im Bad und Kratzer an der Treppe wurden notiert und danach nach und nach behobe. Anschließend habe wir unsere Haus innen den passenden Anstrich verpasst und die Bodenbeläge wie Laminat in den Kinderzimmern und Pakett in dem Wohnzimmer selber eingebaut. Vor 4 Monate sind wir dann in unser neues Haus gezogen und erfreuen uns heute noch jeden Tag an unsere Haus.
Wir würden wieder mit OKAL bauen, aber ich glaube ein Haus wird uns reichen.