Pfizer Reactine Testbericht

ab 11,83
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  fast keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Knospe

Tip für Allergiker aller Art

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Zum Thema Reactine kann ich nur sagen,dass es bei mir nicht den gewünschten Erfolg erbrachte,es hat kein bisschen geholfen,
allerdings habe ich mehr Lebensmittel-Allergien als Pollen etc.

ABER vor kurzem habe ich von der EIGENBLUT-THERAPIE erfahren,
ich habe sie zwar noch nicht voll beendet,aber sie zeigt schon klasse Ergebnisse.
Was ist das genau:
Man bekommt vom Arzt Blut genommen,welches dann mit einem Homoepatischen Mittel verdünnt und dann in den Hintern gespritzt wird.
Das ganze macht man insgesamt 10mal und zwar 2mal pro woche.
Meine bisherigen Erfolge sind z.B.,dass ich nicht wie vorher nach nur etwas Haselnusspulver im ganzen Gesicht rote Pickel bekomme,
sondern ich habe vor ein paar Tagen massig Duplo und dergleichen gegessen und habe jetzt nur 2Pickelchen davon(die sind bissl anders als normale Pickel).
Die Wirkung ist allerdings noch nicht 100% bewiesen,aber schädlich ist sie sicher nicht.

19 Bewertungen