Pfizer Reactine Testbericht

ab 11,83
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  fast keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von ChrisLanger

In der Wirksamkeit nicht zu schlagen!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Reactine ist ein Mittel, dass auch mir endlich geholfen hat. Ich habe schon viel probiert, doch da ich gegen Gräser, Roggen, Raps usw. allergisch bin, gab es nie etwas, dass eine große Wirkung hatte, doch mit Reactine ist jetzt alles besser geworden.

Ich will jetzt hier nicht anfangen zu fachsimpeln und irgendwelche Zusammensetzungen niederschreiben, sondern einfach nur etwas zum Gebrauch und der klasse Wirkung sagen. Man nimmt die Mini-Tabletten einmal am Tag und das abends, da sie als kleine Nebenwirkung Müdigkeit haben kann. Die Tablette hat eine längliche Form und ist maximal 0,3 cm dick. Sie ist also auch für Menschen geeignet, die ansonsten Probleme bei der Einnahme von großen oder größeren Tabletten haben. Doch dies ist natürlich nicht der einzige Vorzug, denn neben der Bekämpfung des Heuschnupfens hilft Reactine auch noch gegen Tierhaarallergien und Hausstauballergien. Also wirklich ein Mittel gegen Allergien und nicht nur ein Dämpfer für die ein oder andere Art.

Als Dosieranweisung wird vorgegeben, dass man Reactine nicht länger als 3-6 Wochen lang einnehmen soll. Hier eignen sich also zwei große Packungen, wenn man es 6 Wochen lang einnehmen will, denn die große Packung enthält 21 Stück. Die mittlere enthält 14 und die kleine „Probepackung“ 7 Stück. Also man kann auch erst mal ausprobieren ob es hilft und dann auf die nächstgrößere Version umsteigen. Ich selbst habe mit der kleinen Packung angefangen, doch ich merkte schnell, dass sie super helfen und ich keinerlei Probleme mehr mit Schnupfen oder Augen tränen hatte. Und auch mein allergischer Husten war wie weggeblasen. Und ich kann euch sagen, ich bin echt ein Hochallergiker, doch jetzt fühle ich mich wie ein neuer Mensch, dank dieses Produktes. Aus diesem Grund kann ich es nur ohne Bedenken weiter empfehlen.

Auch das Outfit ist sehr schön, denn es besticht durch einen rot-orangen Farbbogen, so dass es auch gleich ins Auge sticht. Wie die meisten Medikamente ist auch Reactine in einer viereckigen Packung erhältlich, die jedoch für die wenigen Tabletten die darin enthalten sind, viel zu groß ist, aber das hat man bei Medikamenten ja öfters.

Preislich liegt Reactine auch sehr gut, denn für die 7 Tabletten bezahlt man 5,51 Euro und für die 14 bezahlt man 9,96. Also auch darüber kann man sich aufgrund der Wirkung nicht beschweren. Aber jeder reagiert anders auf den Wirkstoff, so dass ich jetzt nicht sagen will, dass Reactine jedem hilft, aber man sollte es auf jeden Fall versuchen.
In diesem Sinne...........

ciao Chris

19 Bewertungen, 4 Kommentare

  • andrea91

    14.08.2002, 02:06 Uhr von andrea91
    Bewertung: sehr hilfreich

    vielleicht helfen die mir mal endlich

  • Bluebirdunfa

    13.06.2002, 07:40 Uhr von Bluebirdunfa
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich nehme aerius, die machen überhaupt nicht müde.

  • pandabaerin

    10.06.2002, 20:57 Uhr von pandabaerin
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich find es "lustig", nicht nützlich bewerten ohne Kommentar (kopfschüttel). -- Gruß Elke --

  • elektronaut

    10.06.2002, 17:09 Uhr von elektronaut
    Bewertung: sehr hilfreich

    bei mir hats nicht gewirkt...bleibe deswegen bei vividrin...für mich noch da sbeste mittel....grüsse der elektronaut