Rexona men Cobalt Deo Pump Spray Testbericht

Rexona-men-cobalt-deo-pump-spray
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2005
Summe aller Bewertungen
  • Ergiebigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von plötzlichpapa

Der Sieg über den Schweiß

Pro:

Langanhaltende Frische, schöner Geruch

Kontra:

zu schneller Verbrauch

Empfehlung:

Ja

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in der warmen Jahreszeit, während des Sports oder bei viel Stress in der Arbeit hatte ich früher öfter mal das Gefühl, aufgrund der natürlichen Transpiration meinen morgentlich, frischen Deo – Geruch zu verlieren. Wie die Aufmerksamen unter Euch bestimmt schon festgestellt haben, schreibe ich in der Vergangenheit. Es muss sich also etwas geändert haben.
Letztes Jahr habe ich endlich eine für mich wirksame Lösung in Form eines Deo Sprays mit dem Namen „Rexona active Reserve MEN“ entdeckt.

Einkaufsquelle:
------------------

Rexona Men kaufte ich im Tengelmann um die Ecke. Ich habe das Produkt jedoch mittlerweile auch aus diversen anderen Läden erworben. Ihr müsst einfach in die Kosmetikabteilung, dort findet ihr das Deo meist neben seinen Konkurrenten stehen. Rexona Men gibt es in mehreren, unterschiedlichen Duftnoten. Ich persönlich habe mich für „Cobalt Blue“ entschieden und nehme seither gerade für den Achselbereich nichts anderes mehr her.

Aussehen:
------------

Rexona MEN wird in einer Metallflasche mit 150ml Inhalt angeboten. Die ca. 20cm hohe Sprühflasche wird mit einem weißlich, durchsichtigen Steckverschluss verschlossen. Die in grau gehaltene Flasche wird bei der Duftnote „COBALT BLUE“ von einem großen, blauen Haken, eingerahmt in einen oben offenen Kreis geziert. Drüber finden wir den typischen REXONA – Schriftzug, unten ergänzt durch „active reserve“ und oben gedeckelt mit den Lettern MEN. Damit will ich es mit den Äußerlichkeiten auch bewenden lassen.

Hersteller:
------------

Hersteller des Deos ist (wie bei so vielen Produkten) die Firma „Unilever“. Ihren Sitz hat sie in Deutschland in Hamburg und ist für 6 Cent/Minute unter der Telefonnummer 0180/2258280 zu erreichen. Vielleicht wollt ihr euch ja einen Geschäftsbericht anfordern, man weiß ja nie ;-)

Geruch:
---------

Nun kommen wir aber zu dem Wichtigsten bei einem Deo, dem Geruch:
Ich muss ganz ehrlich sein. Ich hab mich bei der Auswahl der passenden Eigenschaftswörter sehr schwer getan. Der Hersteller hilft da mit seiner Beschreibung „Männlich frischer Duft“ auch nicht wirklich weiter.
Als ich das Deo zum ersten Mal aufgesprüht habe, da empfand ich den Duft zwar durchaus als frisch, jedoch einwenig süßlich, also nicht gerade sehr typisch männlich. Lässt man die feinen Flüssigkeitspartikel jedoch eine Zeit lang auf der Haut, so riechen diese nicht mehr süßlich, sondern eher etwas herb, aber doch mit einem leicht süßlichen touch. Obwohl es sich bei Cobalt Blue keinesfalls um ein klassisch, blumiges Deo handelt hat man ab und zu schon das Gefühl eines blumigen Geruches. Ich würde aber sagen, dass der Duft doch eher künstlich, aber nicht im negativen Sinne riecht. Eher so, wie ein Sportdeo eben riechen sollte. Schweißabdeckend, aber nicht aufdringlich.
Sprühen wir es auf:
----------------------

Bei vielen Deos bleibt nach dem Aufsprühen auf eine Textilie oder die Haut ein weißer Rest übrig, der teilweise sehr unangenehm aussehen kann.
Auch bei diesem Produkt ist dies der Fall, jedoch wirklich sehr wenig. Nach wenigen Minuten sind die weißen Reste auch nicht mehr zu sehen. Ich habe es gerade (speziell für Euch) noch mal bei meinem schwarzen, teuren Anzug probiert ;-) Ich hoffe, ihr könnt es schätzen.

Anhaltende Frische?
------------------------

Hier kann ich ein dickes „JA“ schreiben. Selbst wenn ihr es in der Früh aufsprüht, so könnt ihr euch sicher sein, dass ihr bis weit in den Feierabend hinein geschützt seid. Einen Tip für den Sport: Tragt es einmal in der Früh, und kurz noch mal vor dem Wettkampf oder Training auf, und ihr könnt euch sicher sein, dass ihr für jede auch noch so empfindliche Nase ein angenehmer Partner seid.

Fazit:
-----

Ich bin absolut überzeugt von dem Deo. Schauen wir uns doch mal die Sterneverteilung an:
Einen Stern erhält das Deo für die (nennen wir es einfach) sportliche Frische.
Einen weiteren Stern für die lang anhaltende Frischegarantie.
Einen dritten Stern für die Verträglichkeit mit der Haut und Textilien.
Einen vierten Stern für die praktische Sprühflasche. Dies hat mich noch nie im Stich gelassen.
Ich muss jedoch auch einen Stern abziehen, denn die Flasche ist einfach zu schnell leer. Ich persönlich glaube, dass aufgrund der starken Sprühkraft viel neben das eigentliche Ziel geht.
Bleiben:
Eine Kaufempfehlung und vier Sterne.

Vielen Dank für´s Lesen und Bewerten,

Uwe

43 Bewertungen, 1 Kommentar

  • feldhase

    03.10.2005, 16:13 Uhr von feldhase
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die Deos von Rexona finde ich auch gut - doch benutze ich lieber Roller ;-) Alles drin. Sehr guter Bericht. LG vom Feldhasen