Rexona 24H Intensive Deo Creme Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2012

Erfahrungsbericht von Idlewild

Weiße Spuren auf all meinen Klamotten

Pro:

Sehr gute Wirkung

Kontra:

Flecken

Empfehlung:

Ja

Es ist ja super dass sich die Kosmetikindustrie immer wieder was neues einfallen lässt, um uns zu ärgern. Ich schreibe über den Creme-Stick von Rexona.. ungeachtet all seiner guten Eigenschaften.. muss aber eine schlechte doch Erwähnung finden.


Produkt:

Es handelt sich um einen Deo-Stick speziell für Frauen im wert von 2,50€. Die Creme reguliert die Transpiration angeblich langanhaltend, sei angenehm trocken beim auftragen, ziehe leicht ein und sei mit Baumwollextrakten angereichert.
Soll heißen, für mindestens 24 Stunden ist man vor Transpiration gewahrt und kann ohne bedenken enge T-shirts zur Schau tragen.
Optisch gefällt mir der Stick übrigens sehr gut, er ist unauffällig gestaltet und hygienisch mit eine Plastekappe zu verschließen.


Anwendung:

Unten am Stick gibt es eine Art Knopf.. durch betätigen dieses Knopfes wird die Deocreme aus den oberen Öffnungslöchern gedrückt und dabei optimal dosiert. Einmal drücken ergibt dabei eine Portion für jeweils einen Arm.. sozusagen. Das finde ich sehr praktisch.. so hat man nicht zuviel und auch nicht zuwenig Deo benutzt und kann das Produkt optimal ausnutzen. Die Plastekappe wird nach jeder Anwendung wieder aufgesetzt, so dass der Stick nichts beschmutzen kann.


Wirkung:

Der Duft des Deos ist neutral, was ich angenehm finde, da ich immer ein Parfüm benutze. Und tatsächlich fühlt man sich mit Rexona unter den Armen besser aufgehoben.. Die Transpiration wird tatsächlich eingedämmt, wobei ich nicht behaupten möchte, dass sie vollständig gestoppt wird. Ich benutze das Deo auch genau einmal am Tag, häufiger habe ich nicht dass Bedürfnis.. wenn ich es nach dem Duschen aufgetragen habe, fühle ich mich den Rest des Tages sicherer.


Manko1:

Einen Tip für Diskogänger, dieses Deo leuchtet im Dunkeln.. also.. wenn ihr in die Disko geht.. meiner Freundin ist es nämlich passiert, dann solltet ihr unbedingt das Deo leichter dosieren, sonst habt ihr unter Schwarzlicht leuchtende Achselhöhlen.. ich kann mir schöneres vorstellen..


Manko2:

Meine Klamotten sehen aus... meine ganzen Klamotten, die ich anhatte wenn ich das Deo benutzt habe sind von innen mit dem Deo beschmiert.. dass sieht sehr unappetitlich aus. Das Deo wird zwar trocken, doch scheinbar nicht trocken genug um nichtmehr zu schmieren.. also vorsichtig sein mit der Wahl der Kleidung. Ich find das wirklich Verbesserungsbedürftig.. ich werde mir das Deo wahrscheinlich wieder kaufen, da die Wirkung einmalig ist.. jedoch kann man das Deo nur benutzen, wenn es wirklich gut dosiert ist, der Klick ist dafür fast noch zuviel.. zumindestens für Diskotheken oder schwarze Klamotten, die man über dem Deo trägt.


Fazit:

Ein Deo für heikle Situationen würde ich sagen, es hält was es verspricht, doch es hat eben seine Macken, die man nicht immer gebrauchen kann.

11 Bewertungen