Rexona 24H Intensive Deo-Roll-On Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2012
Summe aller Bewertungen
  • Ergiebigkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Hopsten

Der rollt gut...

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Also mit der Verträglichkeit von Duschgels, Lotionen, Deos und dergleichen ist das so eine Sache. Was ich super gut vertrage und was mir keinerlei Probleme bereitet, kann für den nächsten ein Trauma werden. Es können sich Rötungen bilden bis hin zu Ekzemen. Deshalb ist es immer ratsam, ganz vorsichtig an solche Mittel und auch an solche Beiträge heranzugehen. *g* Es sind ja echt nur meine Erfahrungen und sonst nix. Dadurch, dass ich immer wieder etwas Neues kaufe, gehe ich auch ein größeres Risiko ein, und muss mit Hautunverträglichkeiten rechnen. Sehr empfindliche Leute sollten dann doch lieber aufs Herumexperimentieren verzichten und bei einem Produkt bleiben, wenn sie endlich eines gefunden haben, das sie problemlos vertragen. Aber das wollte ich nur so nebenbei bemerkt haben. Kommen wir zu meinem neuen Deo. *g*

Das ist es nun:
````````````````````
Rexona 24H Intensiv Deo- Roll- On heißt es. Wie man es von anderen Deos kennt, sind 50 ml Deo- Mittel in dem Behälter und der Preis dafür liegt bei 1,49 Euro. Auch hier heißt es, auf Angebote achten. Gerade bei dem Zeugs kann man ganz schön sparen wenn man Angebote ausnutzt.

Und das ist drin:
Wasser, Aluminium, Chlorohydrate, Cetyl- Alkohol, Cetareth-20, Decyl Oleat, Glyceryl Stearate, Propxlene Glycol, Gossypium, Parfum. (Was der Geier, was das alles ist??)

Praxis:
``````````````
Der Behälter wurde aus Kunststoff hergestellt und ist weiß. Die Form ist etwas komisch. In der Mitte ist sie etwas eingedrückt aber nur von hinten. Halten kann man das Ding gut, aber komisch sieht es aus. Der Deckel ist richtig mächtig groß und auch weiß. Und auch die Roll- On- Kugel darunter ist ganz schön groß. Größer als bei Nivea z.B. Aber das macht nix, dadurch muss man nicht so oft rollen, weil die große Kugel gleich mehr Deo transportiert. Das denke ich mir mal so.

Das Mittel ist milchig und auf der Haut bleibt auch eine weißliche Schicht zurück. Die zieht aber in Kürze ein. Zuerst ist das Zeugs nass, dann nur noch feucht und zu letzt ist es getrocknet. Wie immer sollte man sich dann erst ankleiden, um Flecken zu verhindern.

Der Geruch ist blumig und angenehm. Nicht zu stark, nicht zu schwach, nee es riecht gut unter den Achseln. Doch wie lange hält das Deo den Schweißgeruch wirklich zurück. Nun, 24 Stunden an einem Steifen konnte ich es noch nicht austesten. Doch einen 12 Stunden Tag überstand es ganz gut. Jedenfalls reicht mir das Rollen am Morgen für einen Arbeitstag. Ich stellte echt fest, dass das Deo auch hielt, nachdem ich mal ins Schwitzen kam. Der Schweißgeruch konnte sich nicht durchsetzen. Aber bitte, das bezieht sich nicht auf 24 Stunden und auch nicht auf den Hochsommer. Da habe ich es noch nicht testen können. Wäre möglich, dass es da versagt.

Der Geruch ist sicher nicht jedermanns Sache. Für mich riecht es leicht blumig. Aber es soll Benutzer geben, die ihn als fade oder muffig bezeichnen. Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich vertrug das Deo gut. Keine Rötungen, nix Juckendes, alles im grünen Bereich.

Zusammenfassung:
``````````````````````````
Das Rexona 24H Intensiv Deo- Roll- On hält auf jeden Fall die Hälfte der Zeit (mehr konnte ich nicht testen) und es riecht gut. Es lässt sich leicht verteilen, weil die Transportkugel überdurchschnittlich groß ist. Wichtig ist, solche Dinge im Angebot zu kaufen, denn 1,49 Euro ist für ein Deo nicht sehr billig. Ein Gut hat das Deo für mich verdient und ich empfehle es auch gern weiter.


Hopsten

49 Bewertungen