Rommelsbacher THL 2597 Testbericht

Rommelsbacher-thl-2597
ab 88,23
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 05/2004
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  durchschnittlich
  • Reparaturservice:  gut

Erfahrungsbericht von Clematis

Robuste Doppelkochplatte für vorübergehend standherdlose Leute, z.B. bei Umzügen, etc.

5
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach

Pro:

- sehr gute Verarbeitung - schnelles Aufheizen - Abschaltautomatik für Vergessliche - sehr kratzsichere Lackierung

Kontra:

- keine Abdeckung, es gibt allerdings,was ich zu spät bemerkte, auch eine Version MIT Deckel von diesem Modell . keinerlei Ablagefläche im Vergleich zu Standherden...

Empfehlung:

Ja

Diese Doppelkochplatte von Rommelsbacher habe ich mir vor rund 3 Jahren mal in einer anderen Stadt zugelegt, wo es mich beruflich hinverschlagen hatte. Ich wusste, dass ich nicht ewig dort wohnen bleiben würde und da die neue Mietwohnung dort keinerlei Kücheneinrichtung besass, hab ich mir, trotzdem ich leidenschaftliche Köchin bin, nur diese 2 Platten statt eines richtigen Herdes gekauft! Und ein Minibacköfchen...
Denn in München, wo ich jetzt wieder wohne, sind fast immer ganze Küchen oder zumindest Herd und Spüle in den Mietwohnungen drinnen schon eingebaut und ich wollte nicht einen überflüssigen grossen schweren Herd die nächsten Jahrzehnte mit rumschleppen bei Umzügen... :-)

Abmessungen:

Höhe: Cirka 7,5 cm
Breite: Cirka 50 cm
Tiefe: Cirka 29 cm.

Preis:

Ich habe glaub ich 79,90 Euro bezahlt. In Onlineshops wird diese Doppelkochplatte aber derzeit rund 20 Euro preiswerter angeboten...


Meine Erfahrung mit dieser 2er-Kochplatte von Rommelsbacher:
============================================

Einziger Negativpunkt an dieser Doppel-Kochplatte:
________________________________________

Als erstes hab ich mich schon in relativ kurzer Zeit geärgert, als ich beim Bummeln durch die Kaufhäuser an meinem neuen Wohnort plötzlich eine rommelsbacher-Doppelkochplatte mit schöner emaillierter Vollabdeckung erblickte! Dass es diese abdeckungslose offene Kochplatte also auch in einer Version mit DECKEL gegeben hätte.
Das hatte ich nicht bemerkt gehabt auf die Schnelle beim meinem Kauf im Kaufhof, hatte nur von den dort ausgestellten die genommen, die ich für preisleistungstechnisch für am günstigsten und auch technisch sichersten hielt und gar nicht mehr weiter in anderen Kaufhäusern geguckt, weil der Umzug und alles eh schon so stressig war. Viel Auswahl gabs eh nicht an solchen Kochplatten damals...

Im Alltag hab ich nämlich sofort gemerkt, gerade weil ich auch keine sonstige Kücheneinrichtung hatte, dass mit Deckel ich auch eine zusätzliche kleine "Stellfläche" gewonnen hätte, da ich eh kaum wo was abstellen konnte. Zudem könnte man, wenn Besuch kommt, auch einfach die verschmutzten Herdplatten dann einfach zudecken..*G*

Dies ist aber auch der einzige "Nachteil", wenn man so will, den ich bei der Verwendung dieser Platte feststellte.


Nun zum POSITIVEN Rest:
==================

Diese Doppelkochplatte ist ihren Preis wert, finde ich.
Die Platten besitzen eine Abschaltautomatik, die ich sehr günstig fand, gerade wenn man wie ich ein wenig zerstreut ab und zu ist...

Gehäuse:

Das Gehäuse ist weiss emailliert. Die Emaille war nach 2 Jahren Gebrauch fast wie neu und kaum zerkratzt - wenn man nicht gerade mit einem Messer oder ähnlichem drauf rumfährt - so gut wie gar nicht. Sie ist auch an den Rändern sorgfältig aufgebracht. Sehr angenehm und auch optisch schön vom Design her finde ich auch, dass die Ecken alle schön abgerundet sind, denn man stösst in engen Küchen doch ab und zu ran.

Gut wäre auch ein HITZEISOLIERTES Gehäuse gewesen, man verbrennt sich so doch schon relativ leicht die Flossen mal am Gehäuse, hatte ich festgestellt....

Reinigungsfreundlichkeit:

Gereinigt hab ich die weissen feueremaillierten Flächen einfach mit feuchtem Schwamm mit etwas Spülmittel drauf und dann trockenreiben mit Geschirrtuch.
Die gusseisernen gerillten Kochplatten sind leider genauso schlecht zu reinigen wie bei normalen Herden und verschmutzen natürlich ebenso schnell, wenn Nudelwasser überkocht und man es nicht sofort wegschrubbt, wie ich Faulpelz es oft gerne machte...es geht aber notfalls ALLES weg, auch Eingebranntes, wenn man MEHRFACH(!) Grill- und Backofenreiniger übernacht mindestens 24 Stunden einwirken lässt udn dann noch SCHRUBBT! (ich hatte mal überlegt, nachdem ich in meiner jetzigen Münchner Wohnung wieder einen vom Vermieter schon eingebauten grossen Standherd habe, diese Platten bei Ebay zu verscherbeln und dafür hatte ich sie zum fotografieren mächtig wild geputzt! Daher weiss ich, das mit genug Ausdauer und Chemie und Kraftaufwand man sie fast wie neu kriegt, aber wer putzt schon SO?? *G*

Die Emaille hat übrigens den Backofenreiniger gut verkraftet...

Andererseits sind die Eisenplatten schön schwer und machen das Teil "standfest". Sie wiegt übrigens insgesamt 5,4 kg laut Herstellerangabe.


Kochverhalten:

Die Kochplatten sind über Thermostat stufenlos regelbar. "Stufenlos" hat nicht mal mein derzeitiger Vermieter-Herd...
Vor allem die grosse Platte heizt wirklich schnell auf, obwohl sie leider im Gegensatz zu vielen anderen Marken oder grossen Herden keine "Blitzkochplatte" ist. Auch die kleinere Kochplatzte hat keine Blitzkochfunktion. Kann mich aber nicht erinnern, dass es länger gedauert hätte, bis das Nudelwasser kochte als wie bei meinem derzeitigen Standherd.
Die kleinere Kochfläche hat rund 14,5 cm und heizt mit 1.000 Watt auf, die grössere hat einen Durchmesser von cirka 18 cm und nimmt 1.500 Watt Leistung auf. 2 rote Lämpchen gibts auch noch zur Kontrolle.

Das Kabel zur Steckdose ist übrigens rund 1 m lang. Ich finde die Länge vom Hersteller gut gewählt, weil man die Platten ja eh irgendwo Nähe Wand stellen muss, wo die Steckdosen angebracht sind. Mehr Kabelmeter würde ja auch wiederum bedeuten mehr Kabelsalat und die überschüssige Länge würde eventuell im Weg liegen dann......


Schlussbemerkung:
============

MIT Abdeckung würd ich diese Rommelbacher-Doppelkochplatte jederzeit wieder kaufen, wenn mal für gewisse Zeit kein grosser Herd zur Verfügung steht. Natürlich ist das Kochen damit, auch als Single, auf DAUER dann schon etwas unbequem im Vergleich zu einem grossen 4-Platten-Herd. Denn acuh wenn man beim Grossen auch nur 2 Platten ,maximal wie ich benutzt, hat mich vor allem die hier fehlende Abstellfläche schon genervt dann...Ich stell da nämlich beim grossen Herd immer Teller, Gabeln etc ab beim Kochen ab, diese Möglichkeit fehlt leider bei allen Kochplatten.

62 Bewertungen, 18 Kommentare

  • wolli007

    31.12.2009, 18:45 Uhr von wolli007
    Bewertung: sehr hilfreich

    prima Bericht, lg

  • schmusenase

    01.10.2009, 13:52 Uhr von schmusenase
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und herzliche Grüße!

  • Solaija

    12.09.2009, 17:00 Uhr von Solaija
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schön beschrieben. Liebe Grüße, Solaija

  • ronald65

    11.09.2009, 19:01 Uhr von ronald65
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg

  • Gozo-Bernie

    09.09.2009, 14:51 Uhr von Gozo-Bernie
    Bewertung: sehr hilfreich

    weiterer Gruss aus der Heimat von telestrada.it und im uebrigen: wir freuen uns ALLE ueber Lesungen und Bewertungen!

  • Kleinnightwish

    07.09.2009, 14:50 Uhr von Kleinnightwish
    Bewertung: sehr hilfreich

    ganz viele liebe grüße von der angi ;)

  • tina08

    07.09.2009, 14:17 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • l.x.klar@gmx.net

    07.09.2009, 13:34 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    greetz from wallcity beartown

  • tk7722

    07.09.2009, 12:53 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr interessanter Bericht, liebe Grüße

  • anonym

    07.09.2009, 11:13 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh für deinen guten Bericht.LG Bernd

  • campino

    07.09.2009, 10:18 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße zum Wochenanfang, Andrea

  • hexe7368

    07.09.2009, 10:02 Uhr von hexe7368
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht.Freue mich auf Gegenlesungen.LG Birgit

  • sigrid9979

    07.09.2009, 07:51 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht...Freue mich auch auf Gegenlesungen...Lg Sigi

  • Fullow

    07.09.2009, 07:18 Uhr von Fullow
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht!! freue mich auf gegenlesungen schönen Tag wünsche ich

  • liebes35

    06.09.2009, 23:16 Uhr von liebes35
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein guter Bericht. LG Steffi

  • morla

    06.09.2009, 23:13 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    kalte und trübe grüße aus berlin lg. petra

  • minasteini

    06.09.2009, 23:11 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich. Freue mich über Gegenlesung. LG Marina

  • werder

    06.09.2009, 22:46 Uhr von werder
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreicher Bericht! Gegenlesungen finde ich toll! LG aus HAnnover!