Samsung SGH-E700 Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Tukki

♫We stick together like superglue...

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  durchschnittlich

Pro:

Aussehen, Verlässlichkeit, Funktionalität usw.

Kontra:

Keine Bilder beim Anruf, zuviel WAP - Gedöns, kein Datenkabel...

Empfehlung:

Ja

Tja… Wenn man sich ab und zu den Kram mal so durchgelesen hat, den ich so von mir gebe, dann wird man meinen damaligen Bericht über mein damaliges Handy finden. Damals… das waren noch Zeiten. Die guten alten Zeiten, möchte man sagen? Nein - aber nicht im Bezug auf MEIN Handy. Da liegen fast Welten zwischen.

Also… lange Rede kurzer Sinn. Damals hatte ich - wie gesagt - das Siemens C62. War ja zu der Zeit schon gar nicht so schlecht… aber wie man sicher mittlerweile bemerkt hat, entwickelt sich die Technik heutzutage schneller als man gucken kann!

Seit einiger Zeit besitze ich nun das Samsung E700. Wirklich tolles Handy. Ich kann mich echt nicht beklagen. Nur vielleicht über ein, zwei klitze kleine Kleinigkeiten. Aber dazu ja später…

Wie immer gehe ich bei diesem Bericht auch chronologisch vor. Ich weiß doch, dass die lieben Ciao-Leser auf so was stehen. Schön viele Informationen, schön übersichtlich alle in einem Bericht gepackt. Hah! Genau so muss es sein. Und ihr habt Recht….



♫ Wie sieht denn das Handy überhaupt aus? ♪

Das gute Stück ist 90mm x 45mm x 23mm groß - oder sagen wir lieber - klein und wiegt sage und schreibe nur 82g. Klein, kompakt und schön leicht. Genau so wie ein Handy sein muss, wie ich finde. Es liegt mehr als perfekt in der Handy und sieht richtig elegant aus. Das dunkelblau (in der Mitte) und das silber-metallic (umschließt das Blau) ergeben eine wunderbare Mischung und lassen das Handy wirklich schön edel aussehen. Wenn man es aufklappt ist es überwiegend silbern. Die Tastatur hingegen ist auch in dem dunkelblau gehalten, wobei die Ziffern weiß/blau leuchten.

Wirklich sehr hübsch. Hach ich liebe mein kleines Mobiltelefon… ♥



♫ Was für tolle Displays besitzt das Handy? ♪

Das Samsung E700 besitzt zwei Displays. Einmal das Frontdisplay, welches man sieht, wenn es zugeklappt ist (Logisch, oder?) und einmal das Innendisplay. Das Außendisplay hat keine sehr große Auflösung (256 Farben | 96 x 64 Pixel), sodass man beim Foto machen auch gerade nur vage Umrisse erkennen kann (Ja, man kann sich selbst knipsen damit!)… aber dafür sind im \"Standby-Modus\" alle wichtigen Informationen auf einem Blick darauf gesammelt (Wenn man es denn so einstellt. Man kann sich alternativ auch für doofe bunte Punkte entscheiden, die einem den letzen Nerv rauben…). Man sieht die Uhrzeit, das Datum, die Empfangsstärke, die Akkukapazität und eingehende Anrufe, SMS oder MMS. Ganz schön praktisch. Braucht man nicht immer rein gucken um voll im Bilde zu sein! Haha… Oder doch? Ja, okay. Um voll im Bilde zu sein, sollte man wohl doch mal rein schauen, denn das Innendisplay besitzt eine Displayauflösung von 128 x 160 Pixel (Mit 65.536 Farben!)





♫ Welche Extras sind bereits auf dem Handy? ♪

Auf dem Handy gibt es ein paar Bilder (Bananen, Blumen und so ein Zeug), Klingeltöne, Sounds (Für MMS und SMS!) und Spiele für den persönlichen Gebrauch. Das schöne ist, man kann sich direkt zu Beginn aus knapp 40 polyphonen Klingeltönen einen Schönen raussuchen… einige Klingeltöne sind sogar mit dem Vibrationsalarm verbunden, sodass das Handy im Takt mitbrummt.

Außerdem sind bereits 5 Spiele auf dem Handy vorhanden. 2 Java Spiele namens \"Snow Ball Fight\" und \"Bubble Smile\" und 3 normale Spiele namens \"Honeyball\", \"Go! Hamster\" und \"Bowling\". Eigentlich ganz nette Spiele zum Zeitvertreib - wenn man mal nichts besseres zu tun haben sollte. Ich hab mir übrigens Backgammon runter geladen… klasse Spiel - auch auf dem Handy. Hehe.



♫ Wie lange ist das Handy denn für mich da? ♪

Solang ich eigentlich nicht den halben Tag damit verbracht habe SMS/MMS zu schreiben, zu spielen oder zu telefonieren… war das Handy meist auch eine Woche für mich da, bis ich es wieder an die Steckdose stecken musste. Dank des Li-Ion Akkus, kann man das Handy ja auch - wenns wirklich kriselt - auch kurz an die Stromversorgung pappen, sodass man wenigstens noch für eine kurze Zeit wieder ein Handy zur Verfügung hat. Insgesamt soll der Akku bis zu 3 Stunden bei einem Gespräch standhalten und 230 Stunden ohne irgendwas zu tun - also quasi im \"Standby-Modus\".



♫ Erzählst Du mir noch mehr über einige technische Schnick-Schnacks? ♪

Natürlich! Tu ich doch gerne. Also… Wenn man manchmal gerne lange SMS schreibt und mehr als 160 Zeichen zu sagen hat… KEIN Problem für das Samsung E700! Man kann bis zu 12 Nachrichten hintereinander schreiben! (Ich wüsste zwar nicht, wieso man soviel schreiben sollte… aber gut. Wer\'s braucht? Denke ein Anruf wäre einfacher, als sich die Finger wund zu schreiben!) Bei den MMS kann man - natürlich - ein Bild mit anfügen und sogar einen eigenen Ton aufnehmen und dazu tun (Oder eben einen bereits bestehenden Ton auf dem Handy. Aber KEINE Klingeltöne!) Der Sound wird dann automatisch beim öffnen der MMS abgespielt. Eine nette Spielerei…

Bei der Kamera gibt es auch noch einige nette Funktionen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Zum einen kann man natürlich die Fotogröße einstellen (128 x 120, 160 x 120, 320 x 240 oder 640 x 480) und zum anderen kann man auch lustige Effekte (Rahmen, Schriftzüge, Schwarz-weiß, Sepia, u.Ä.) hinzufügen. Ausserdem kann man zwischen verschiedenen Modi wählen, die da wären: Normalaufnahme, Selbstaufnahme (Oder rechts außen am Handy die Taste länger drücken!), Serienbild (In hoher Geschwindigkeit 15 Bilder pro Sek. Oder in normaler Geschwindigkeit 8 Bilder pro Sek.), Nachtbetrieb.



♫ Wie sieht denn so die Menüführung aus? ♪

Tja, am besten erzähl ich euch mal, was man in dem Menü alles so finden kann. Denke jedoch, dass das meiste selbstklärend ist, aber lieb wie ich bin - werde ich euch natürlich hier und da auch die Erklärung liefern (Sofern ich das kann. Bin ja schließlich `ne Frau, vergesst das nicht. Frauen und Technik! *Räusper*).

Wenn man das Handy aufklappt, stehen erstmal zwei Menüpunkte zur Auswahl. Drückt man den rechten Knopf, wählt man das Telefonbuch - drückt man den linken, wählt man das Menü aus. Natürlich gibt es zu jedem Menüpunkt auch noch mal Unterpunkte… Am besten schreib ich sie Euch einfach mal alle auf:

01. T-Buch

► 01. Name suchen
► 02. Eintrag hinzufügen
► 03. Kurzwahlliste
► 04. Alle ins Telefon kopieren
► 05. Alle senden via Infrarot
► 06. Alles löschen

02. Menü

► 1 NACHRICHTEN
►► 01. Nachricht
►►► 01. Posteingang
►►► 02. Neue Nachricht
►►► 03. Postausgang
►►► 04. Alles löschen
►► 02. MMS
►►► 01. Posteingang
►►► 02. Neue MMS
►►► 03. Postausgang
►►► 04. Entwurf
►►► 05. Mein Ordner
►►► 06. Alles löschen
►► 03 Mobilbox
►►► 01. Mit Mobilbox verbinden
►►► 02. Nummer der Mobilbox
►► 04. Vorlagen
►► 05. Infomeldungen
►►► 01. Lesen
►►► 02. Empfangen
►►► 03. Kanalauswahl
►►► 04. Sprache
►► 06. Einstellungen
►► 07. Speicher-Status


► 2 DOWNLOADS
►► 01. Töne
►►► 01. Mehr Töne (Achtung! WAP!)
►►► 02. t-music (Achtung! WAP!)
►►► 03. Stimmen (Selbst aufgenommene Soundfiles für MMS)
►►► 04. Meine Töne (Eigene Klingeltöne)
►► 02. Bilder
►►► 01. Mehr Bilder (Achtung! WAP!)
►►► 02. Mehr Hintergrundbilder (Achtung! WAP!)
►►► 03. Media-Album (Achtung! WAP!)
►►► 04. Meine Bilder (Separater Ordner mit eigenen & vorgespeicherten Bildern)
►► 03. Fotos
►►► 01. Media-Album (Achtung! WAP!)
►►► 02. Meine Fotos (Fotos, die man selbst mit der Kamera gemacht hat)
►►► 03. Mein Album 1 (Man kann eigene Fotos hier oder in Album 2 verschieben)
►►► 04. Mein Album 2
►► 04. Spiele & mehr
►►► 01. Mehr Spiele (Achtung! WAP!)
►►► 02. Mehr Applikationen
►►► 03. t-games
►►► 04. Java & mehr
►►►► 01. Snow Ball Fight
►►►► 02. Bubble Smile
►►► 05. Spiele
►►►► 01. Honey Ball
►►►► 02. Go! Hamster
►►►► 03. Bowling
►►► 06. DNS Einstellung
►► 05. Löschen (Hier kann man Spiele & Töne löschen, nach belieben!)
►► 06. Internet
►► 07. Speicher-Status


► 3 ANRUFLISTE
►► 01. Unbeantwortete Anrufe
►► 02. Empfangene Anrufe
►► 03. Gewählte Rufnummern
►► 04. Alles löschen
►► 05. Gesprächszeit
►► 06. Gesprächsgebühren


► 4 TÖNE
►► 01. Eingehende Anrufe (Man kann sowohl eigene Klingeltöne oder die Töne, die bereits auf dem Handy sind auswählen.)
►► 02. Nachrichten
►► 03. Ein-/Ausschalten
►► 04. Verbindungston
►► 05. Tastenton
►► 06. Minutenton
►► 07. Stumm-Modus


► 5 EINSTELLUNGEN
►► 01. Grußmeldung (Erscheint nach dem Anschalten des Handys)
►► 02. Display (Hier kann man das Hintergrundbild, Farbschema des gesamten Handys, die Beleuchtungsdauer und - intensität einstellen)
►► 03. Sprache
►► 04. Sicherheit (Pin, Passwort...)
►► 05. Autom. Wahlwiederholung
►► 06. Seitliche Taste (Das Samsung verfügt über zwei seitliche Tasten, eine für die Kamera und eine für das Abweisen eines Anrufes.)
►► 07. Faxmodus
►► 08. Infrarot-Aktivierung
►► 09. Einstellungen zurücksetzen


► 6 ORGANIZER
►► 01. Neues Memo
►► 02. Kalender
►► 03. Aufgabenliste
►► 04. Uhr
►► 05. Alarm (Weckfunktion!)
►► 06. Rechner
►► 07. Umrechnung
►► 08. Timer
►► 09. Stoppuhr


► 7 NETZDIENSTE
►► 01. Anruf umleiten
►► 02. Anruf sperren
►► 03. Anklopfen
►► 04. Netzwahl
►► 05. Übertragung der eigenen Nummer


► 8 KAMERA
►► 01. Aufnehmen & Versenden
►► 02. Meine Fotos
►► 03. Meine Alben
►► 04. Media-Album
►► 05. Alles löschen
►► 06. Einstellungen
►► 07. Speicher-Status

Das tolle ist, sobald man das Handy aufgeklappt hat, kann man direkt 5 verschiedene Funktionen auswählen mit Hilfe des \"Steuerkreuzes\" in der Mitte. Zur Auswahl stehen oben, rechts, unten, links und die Mitte:

▲ Kalender
► Töne einstellen
▼ Kamera
◄ Neue Nachricht schreiben
● WAP



♫ Wie sieht es mit der Speicherkapazität aus? ♪

Ich denke ich hab schon genug erzählt, also kommt hier einfach mal das Wichtigste auf einen Blick:

► 200 SMS
► 150 MMS
► 1344 kb Speicher für Spiele
► 7708 kb Speicher für Fotos/Sounds

Es stehen einem insgesamt 9.052 kb also knappe 9 MB zur Verfügung. Reicht doch, oder? Dafür das man eigentlich nur telefonieren braucht mit einem Handy?



♫ Und sonst? Irgendwas Negatives zu berichten? ♪

Und sonst kann ich Euch leider nichts mehr sagen über das Handy… zB. über den Lieferumfang. Da ich es so von meinem Vater geschenkt bekommen habe. Ich weiß nur, dass kein Datenkabel dabei war, was ich schon fast als Abzocke sehe. Immerhin kostete es mich noch mal 10€… Wie dem auch sei.

Was ich übrigens blöd finde an diesem Handy ist, dass ich keine eigenen Fotos ins Adressbuch mit einbinden kann. Ich kann wohl bei den Nummern - die auf dem Handy gespeichert sind - Symbole (Herzchen, Bärchen usw. und komische Gesichter…) und Gruppen anlegen bzw. hinzufügen. Das find ich immer toll an Handys, wenn der geliebte Schatz einen anruft und sein Gesicht einen direkt vom Handy anstrahlt…

Mhh... ich finde ausserdem, dass sich einige Menüpunkte ein wenig zu oft wiederholen. Zum Beispiel das Media-Album oder so. Ein oder zweimal reicht es doch vollkommen, oder? Desweiteren wählt man sich zu oft aus Versehen ins WAP ein, da soviele Menüpunkte sich ins WAP einwählen (Vorallem Punkte, die man nie braucht... und das lustigste: Das sich alle auf die gleiche Seite einwählen. Verschiedene Punkte, aber diesselbe WAP Seite. Haha!)

Noch ein Minuspunkt wäre, dass man den Vibrationsalarm nicht wirklich toll einstellen kann. Entweder es \"summt\" (So wie es in dem Samsung Handy so schön heißt… Wer sagt schon \"vibrieren\"? - wie uncool!) nur, oder es summt zuerst, hört dann auf und klingelt danach nur noch… Hä? Was für eine Logik? Schöner wäre es gewesen, wenn es durchgängig summen und klingeln würde. Aber man kann ja nicht alles haben, ich weiß…



♫ Dat Fazit bitte… ♪

So, ihr seid endlich am Ende angelangt. Ihr tut mir ja schon fast leid. Aber auch nur fast. Haha. Also… im Großen und Ganzen bin ich also schon sehr, sehr zufrieden mit dem Handy. Die zwei kleinen Motz-Punkte… da kann man drüber hinweg sehen. Da es bisher noch nie rumgezickt oder mich im Stich gelassen hat, kann ich es wirklich nur weiterempfehlen. Sicher gibt es mittlerweile etliche Handys mit viel besserer Bildqualität… aber who cares? Ich find es ganz okay so. Immerhin will ich ja kein professionellen Superfotos damit machen, dafür habe ich ja meine tolle Digitalkamera. Falls mal irgendwas wichtiges sein sollte, wo man ein Foto für braucht (Autounfall, Beweisfotos - dass der Freund einen betrügt oder so…), reicht es auf jeden Fall!

Ich würd\' einfach sagen:

Quadratisch - praktisch - gut.
(Auch wenn es rechteckig ist… aber…. Joah meeiiii…..)

© Tukki (auch für ciao.de)

17 Bewertungen, 1 Kommentar

  • BaBy1987

    27.06.2005, 13:40 Uhr von BaBy1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    hübsches handy!!