Sexuelle Erfahrungen Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Virtual

Mein erstes Mal

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Es geht immer und überall um Sex, egal ob in den Medien oder im eigenen Freundeskreis.
Und natürlich hatten es alle meine Freundinnen schon\"getan\"und ich kam mir ziemlich dämlich vor, mit 18 noch Jungfrau zu sein.
Ich war mit vielen Jungs zusammen und es lief alles, nur eben nicht der Akt der Akte.
Eigentlich hatte ich mir immer gesagt\"Das erste Mal wird sowieso eine Enttäuschung, also suche ich mir einfach irgendeinen Kerl, der mich entjungfert\".Es ging aber nicht, wennn es soweit war, ich also mit einem Jungen im Bett lag, der mich wollte, konnte ich mich nicht öffnen.Im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich wusste einfach, dass es falsch und er nicht der Richtige war.
Meinen Freunden erzählte ich, dass ich es auch schon längst getan hätte, um mir selbst den Druck zu nehmen.
Doch mit jedem Jungen, den ich kennenlernte, stieg die Angst,wie er darauf reagieren würde.
Ich war ja nicht unerfahren, im Gegenteil....
Eines Tages lernte ich einen Typen kenne, mit dem ich mich auf Anhieb verstand.Wir konnten über alles reden, aber selbst ihm konnte ich nicht die Wahrheit gestehen. Ich hatte einfach Angst, abgestempelt zu werden.
An einem warmen Sommerabend lagen wir auf meinem Bett und schauten Fernsehen, Er fing an mich zu streicheln, mir in den Nacken zu beissen. Eine warme Welle durchspülte meinen Körper und schon kurz darauf waren wir heftig am Fummel.
Ich legte mich auf den Bauch und er massierte mir sanft den Rücken.
An Sex dachte ich keine Sekunde.
Mit jeder Minute wurde ich entspannter und er fing an, seine Zunge über meinen Rücken wandern zu lassen. Seine Hände wanderten zwischen meine Beine. Ich merkte, dass er sehr erregt war und mir selbst ging es ja nicht anders.Er legte sich auf mich und ich spürte seinen Schwanz zwischen meinen Pobacken.
Auf einmal glitt er in mich und ich spürte nur noch seine Nähe.
Ein \"Stop\"verliess meinen Mund, ich weiß selbst nicht warum und bereute es schon im selben Augenblick. Doch zum Glück drang er erneut in mich ein und ein unbeschreibliches Kribbeln erfasste meinen Körper.
Ich konnte nicht mehr unterscheiden, wo er anfing und ich aufhörte.
Der ganze Stress war also umsonst und mein erstes Mal war wunderschön. Einfach, weil er der Richtige war.
Mein Fazit:Auch wenn alle um euch rum schon Sex hatten und euch drängen-wartet, bis ihr euch selbst dafür bereit fühlt.
Ich hatte kein Problem damit noch Jungfrau zu sein, aber die Umgebung denkt da meist anders.
Und ich bereu nicht, dass ich gewartet habe, während alle anderen\"mit der Mode gehen wollten\"und ihr erstes Mal in weniger guter Erinnerung haben...

14 Bewertungen