BenQ-Siemens S35i Testbericht

Benq-siemens-s35i
ab 249,99
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von PerfekteMeinung

Ist es war für dich, oder doch eher für mich !?!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Mein Vater hat sich dieses Handy vor ca. 5 Monaten gekauft. Er benutzt die vielen Funktionen kaum, aber ich habe sie mal genau unter die Lupe genommen.

Design
=====

Das Design des Handys ist ok. Aber es ist schade das das schlichte schwarze Cover des Siemens nicht austauschbar ist. Durch das große Display sieht das Handy edel und teuer aus. Die Tasten sind ovalförmig. Die Taste zum annehmen des Gespräches ist rund. Alles in allen wirkt das Handy eher edel als verspielt. Für mich passt das Design zu Geschäftsleuten.

Menü
====

Das Menü ist übersichtlich, es wird durch lustige und schöne Animationen ein bisschen aufgefrischt.
Über die beiden Doppeltasten kann man in das Menü gelangen und auch Sachen bestätigen.

Akku
====

Die maximale Stand – By Zeit des S35i beträgt 220 Stunden. Das sind mehr als 9 Tage.
Die maximale Sprechzeit ist mit 6 Stunden sehr hoch. Aber ich telefoniere nie 6 Stunden lang. Mit dem Handy telefoniere ich durchschnittlich 3min. Der Akku ist ein Lithium Ionen Akku. Die Lithium Ionen Akkus haben keinen nervigen Memory Effekt. Sodass der Akku auch nach längerer Zeit noch volle Leistung bringt. Sodass man das Handy, wenn es noch nicht ganz leer ist nicht erst entladen muss.

Empfang
======

Der Empfang hat natürlich nicht nur mit dem Handy zu tun, sondern eher mit dem Netzbetreiber. Aber der Empfang hat auch ein bisschen mit dem Handy zu tun. Ich habe mit dem S35i bei gleichem Netzbetreiber einen besseren Empfang als mit dem C25. Die Sprachqualität ist durch den guten empfang einfach klasse. Es kommt einem so vor als sei der Gesprächspartner direkt neben einem.

Vibrationsalarm
==========

Der Vibrationsalarm ist natürlich sehr nützlich. Aber es ist leider keiner der guten Sorte. Er ist zwar sehr stark. Aber mich stört es das der Vibrationsmotor sehr laut ist. Der Vibrationsalarm des Nokia 3310 ist weitaus leiser. Durch den Vibrationsalarm wird man diskret auf Anrufe hingewiesen.

Zusätzlich Funktionen
==============

Die Kalenderfunktion bräuchte ich nicht. Ein Geschäftsmann hingegen ist über diese Funktion bestimmt sehr erfreut.
So wird man keinen Termin mehr verpassen.

Es können Bildmitteilungen von Handy zu Handy geschickt werden. Allerdings können die Logos nur von Siemens Handys angezeigt werden.

Wie fast jedes neues Handy hat das Siemens auch die Worterkennung namens T9.
Das Handy ist ein Dual Band Handy. Man kann mit ihm also im D und E Netz telefonieren.

Wenn man mal kurze Notizen speichern möchte, steht hierfür ein speichen, der 20sek. Lange Notizen aufzeichnen kann.

Das Handy verfügt über 4 Spiele. Minesweeper, Vier gewinnt, Reversi, und Labyrinth. Diese Spiele machen das Handy eher zu einem Spiele Handy. Da Geschäftsmänner diese Funktionen meiner Meinung nach nicht brauchen. Die Spiele gefallen mir gut. Minesweeper dürfte ja aus Windows 3.11 bekannt sein. Und Vier gewinnt gibt es ja auch im Spielwarenhandel zu kaufen.

Durch den Wap – Browser kann man mal kurz checken was die Aktien machen ( auch wenn es im Moment eher nicht erfreulich ist sich die Börsennews anzugucken.) Man kann die Fussballergebnisse aus dem Internet laden. Und ganz verspielte können auch Spiele herunterladen.

Die Antenne ist im Handy integriert.

Technische Daten
=============

Standby Zeit: 220h

Sprechzeit: 6h

Gewicht: ca. 105g

Grösse: 118x21x46mm ( H x T x B )

Display: 7 Zeilen Hochauflösend


Preis
====

Der Preis ohne Vertrag beträgt im Moment ca. 150€. Mit Vertrag gibt es das Handy schon ab 0€.


Fazit
===

Das Handy ist eher was für Geschäftsleute. Für Teenies wie mich ist eher das Nokia 3310 bzw. 3330 eher geeignet. Die vielen Funktionen rechtfertigen den Preis.

Mit freundlichen Grüßen

Dominik

15 Bewertungen, 1 Kommentar

  • *Jayn*

    07.03.2002, 19:37 Uhr von *Jayn*
    Bewertung: sehr hilfreich

    du vielposter *g*