Hosta Nippon Testbericht

No-product-image
ab 15,73
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(14)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Suchtfaktor:  gering
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang

Erfahrungsbericht von n-Tech

Auf jeder Party der Renner...

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Heute möchte ich über ein Produkt schreiben, was ich bei uns aus fast jeder Party sehe. Es handelt sich hierbei um Nippon. Jeder bei uns stellt einen Teller dieser leckeren Reiswaffeln auf den Tisch, den sie schmecken wirklich superlecker.

Nippon
******

Bei Nippon handelt es sich um kleine Reiswaffeln, die mit Schokolade überzogen sind. Der Reis dieser Nippons wurde natürlich vorher gefufft, so dass sie unter anderem auch weich und knackig zugleich sind. Sie sind Quadratisch, und haben etwa eine Höhe, wenn man sie flach auf den Boden legt, von etwa 1,5 cm.

Die Verpack ung ist ziemlich einfarbig. Sie ist hauptsächlich weiß. Das ist in den Bunten Regalen im Supermarkt manchmal ein Vortel, wenn da tausend verschiedene Farben sind, und Nippons haben die schlichte Farbe weiß. Auf dieser weißen Packung ist nun mit roten Lettern der Schriftzug \" Nippon \" zu lesen. Neben diesem Schriftzug sieht man dann zwei Nippons liegen, die schon zum reinbeissen aussehen.

Auf der Rückseite sieht man dann noch einen Kontakt, und die Zutaten, die in so einem Nippon vorhaden sind. Die Anschrift der Herstellerfirma ist \" Hosta GMBH & CO D-74597 Stimpfach \". Wie man sieht wird Nippon nicht von Ferrero hergestellt, wie ich sonst immer so gerne hinzuberichte, aber dass ist gar nicht schlimm, denn andere Firmen können auch mal einen Glückstreffer landen... *g*. Leider wird auf der Packung keine Internetadresse genannt, so dass man davon ausgehen muss, dass es keine gibt.

Die Zutaten in so einem Nippon sind Zucker, Öl pflanzlich gehärtet, Puffreis, Süssmolkepulver, Kakaobutter, Reisextrudat, Traubenzucker, Cornflakes, Kakaomasse, Sojamehl, Magerkakao, Buttereinfett, Emulgator: Lecithine, und Aroma. Das klingt doch sehr lecker, und mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen, so dass ich auch zum Geschmackstest ersmal einen Nippon aus seinem Käfig befreien muss.

Leider sind die Nippons nicht einzeln verpackt, sondern etwa so wie Chips auch, in einer Reihe, so dass ich sie alle aufessen \" muss \" *g*...

Wenn man nun die weisse Packung wild wegreisst, um schnell an die Nippons zu gelangen, so siht man eine schön gereihte Linie von diesen braunen Waffeln. Nimmt man sich nun \"einen \" heraus, so bleiben die anderen auch stehen, und fallen nicht sofort aus Reih und Glied.

Wenn man nun in so einen Nippon hinneinbeisst, so knuspert es bei jedem bissen, und man will sofort noch einmal hineinbeissen. Und wenn man dann kaut, so schmeckt man zuerst dass sich die Schokolade im Mund ausbreitet. Einfach lecker. Wenn man sich nun auf den Reis konzentriert, so schmeckt man einen leicht salzigen Geschmack.

Der Preis für so ein knuspervergnügen liegt bei etwa 69 Cent, und so eine Nippon Packung wiegt etwa 200 g. Jeder einzelne Nippon wiegt etwa 10 g, so dass bei einer Rechenaufgabe, ( obwohl wir nun grade Sommerferien haben... ;-) ) immer 20 Nippons in einer Packung herauskommen.

Und weil ich immer öfter gefragt werde, wie dass denn mit dem schmelzen ist. Nippons können einige Zeit in der Sonne überstehen, und schmelzen nicht sofort. Aber sie haben ja auch gar keine Chance zu schmelzen, denn sie werden ja sofort verspeist...

Allerdings sollte man für die Partys immer mehrere Packungen besorgen, weil Nippons immer heißbegehrt sind...

Nippon bekommt man in fast jedem Geschäft, so dass man gar nicht lange Suchen muss, und wie nicht wie viele Süßigkeiten, liegt diese Reiswaffel nicht an der Kasse. Die Farbe ist zu schlicht, als dass Kinder rufen könnten \" Mama ich will das!!! \". Die Nippos stehen meistens in dem Süßigkeitenregal mitten im Laden.

Fazit
****

Nippons sind einfach superlecer, und eignen sich perfekt für Partys, und aus einem Teller sehen diese dann wirklich unwiderstehlich aus. Ich kann Nippon nur weiterempfehlen, denn 0, 69 € für 20 Nippons ist nicht teuer, und bei dem Geschmack... Meiner Meinung ist Nippon sehr empfehlenswert.


Gruß

©n-Tech

36 Bewertungen