Super Star Ernie Testbericht

Super-star-ernie
ab 10,13
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Spaßfaktor:  sehr hoch
  • Kuschelfaktor:  sehr gering
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
  • Lebensdauer:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Tomcat01

Super Star Ernie: Top oder Flop?

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Als ich mich vorletzte Woche bei Mytoys umsah, sah ich ein tolles Angebot für den Superstar Ernie: Statt 69,95 DEM nur 39,95 DEM.

Obwohl ich den Superstar Ernie bis jetzt nicht kannte, habe ich Ihn sofort für den Preis online bestellt. Zwei Tage später habe ich Ihn dann per Post erhalten, der auch sofort ausgepackt und begutachtet wurde:

Er trägt ein blaues Fleece-Shirt und eine Marine farbene Jogginghose.
Der erste negative Eindruck an dem Ernie ist, daß seine (innnliegende) Mechanik schlecht umpolstert, Ernie also ziemlich hart ist.
Als Kuscheltier ist der Superstar Ernie daher auf keinen Fall geeignet, da im Oberkörperbereich der Motor sitzt für die Bewegungen, die er macht und auch die Arme und Beine sind kaum gepolstert.

Nun haben wir die 5 unterschiedlichen Positionen ausprobiert, in denen Ernie jeweils 2 Rollen spielt:

Als erstes muß man die rechte Hand vom Ernie drücken und schön hört man Ihn sagen:
"Ich schlüpfe gerne in verschiedene Rollen, Du auch? Laß uns zusammen spielen, okay?"

Jetzt kann man Ihn in eines der 5 verschiedenen Positionen bringen, die in der Anleitung angegeben sind.
Bei unserem ersten Versuch bringen wir den linken Arm von Ernie nach unten und den rechten Arm heben wir nach oben.

Schon plabbert Ernie:

"Ich bin ein Verkehrspolizist, weiter, weiter, jetzt könnt Ihr über die Straße gehen...nicht anhalten... einen schönen Tag noch..."

Hierbei bewegt er sich in kreisenden Rollen auf und ab.
Dann sagt er:

"Laß uns so tuen, als seinen wir jemand anderes! Weiß Du was ich möchte gerne etwas anderes ausprobieren."

Und schon ist Ernie eine Eisenbahn und bewegt sich ebenfalls und plabbert vor sich hin.
Dann fragt er:

"Als was sollen wir uns jetzt ausgeben."

"Weißt Du was? Ich möchte gerne etwas anderes ausprobieren!"
Nun hat man die Möglichkeit entweder wieder auf die Rechte Hand von Ernie zu drücken, oder Ihn in eine andere angegebene Position zu bringen, damit er z.B. ein Monster, einen Affen, ein Hündchen, einen Höhlenforscher, ein Flugzeug , einen Superhelden, einen Cowboy oder einen Rennfahrer spielen kann.

Falls man Ihn in keine andere Position bringt sagt Ernie:
"Welche Rolle sollen wir jetzt spielen?"
Falls man da immer noch nichts mit Ihm macht sagt er:
"Aber hm, laß uns später weiterspielen, ja?" und schaltet sich ab.


Ich muß auch erwähnen, daß einige Positionen wirklich schwer einzustellen sind und deshalb die davor gewälte Position manchmal gespielt wird, obwohl man eine andere Position eingestellt hat. Man muß immer versuchen Ihm wirklich sehr genau in die Position zu bringen, die auch in der Anleitung angegeben worden ist und das finde ich für uns Erwachsenen schon manchmal nicht so einfach. Wenn er nicht richtig reagiert, muß man so lange ausprobieren, bis die Position stimmt.

Wir haben Ihn jetzt seit 3 Tagen und haben Ihn öfter spielen lassen und haben sehr oft Probleme gehabt ihn richtig einzustellen.

Der Superstar Ernie hat bei unseren Zwillingen bis jetzt noch keine große Resonnance erhalten, die beiden spielen lieber weiter mit den Spielzeugen, die Sie gerade in der Hand haben und schauen noch nicht einmal zu, wenn er anfängt zu plabbern. Dies hatten wir bei dem Rock´n Roll Ernie und dem Sing und Schlaf Ernie noch nie gehabt. Soweit die beiden zum Vorschein kommen sind die Kleinen immer sehr aktiv und wollen daß der Rock´n Roll Ernie oder Sing und Schlaf Ernie spielen und singen.
Dies kann vielleicht auch daran liegen, daß unsere Zwillinge erst 16 Monate Alt sind und bei Altersangabe ist ab 18 Monaten angegeben.

Ich muß ebenfalls berichten, daß auch bei meinem Mann und mir noch nicht der Funke übergesprungen ist wie bei den beiden anderen Ernies die wir haben. Bei den beiden gehen auch wir mal selbst daran vorbei und lassen diese spielen.

Fazit:

Der Super Star Ernie ist leider nicht so interessant wie die beiden anderen Ernies, obwohl er mehr Funktionen hat als der Sing und Schlaf bzw. Rock´n Roll Ernie. Auch finde ich Ihn für den Normalpreis von 69,95 DEM einfach zu teuer, dafür daß die Kleinen Ihn nicht so richtig zum spielen benutzen werden, weil er nur Rollen spielt und sehr hart ist.

4 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Jakini

    26.03.2002, 08:19 Uhr von Jakini
    Bewertung: sehr hilfreich

    den kannte ich auch schon.