Suzuki GSX 600 F Testbericht

Suzuki-gsx-600-f
Abbildung beispielhaft
ab 16,53
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Design:  durchschnittlich
  • Ausstattung:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Fahreigenschaften:  gut
  • Fahrkomfort:  gut
  • Verbrauch:  hoch
  • Gewicht:  schwer
  • Pflege & Instandhaltung:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von finanzman

50.000 km ohne Probleme ?

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ist es möglich mit einem Bike 50.000 km ohne Probleme abzuspulen ???
Antwort: YEP

Meine Susi ist Baujahr 93 und ich hatte sie mir mit 13.000 km auf dem Tacho zugelegt. Eigentlich wollte ich sie nur ein Jahr fahren, doch schon nach der Probefahrt war ich hin und weg. Mittlerweile behaupte ich das war Liebe auf der ersten Fahrt. Smile
Mit 86 PS aus 600 ccm ist man flott unterwegs und mit einer Höchstgeschwindigkeit von deutlich über 200 kann man auch die Autobahn gut nutzen, aber das ist eigentlich nicht ihr Revier.
Vielmehr Spaß bringt das touren über die Landstraßen von Mecklenburg. Dabei kann man die wunderschöne Goldgelben Felder, die superlangen Alleen und natürlch die Sonnenstrahlen genießen.
Das gutmütige Kurvenverhalten erhöht natürlich den Spaßfaktor auf kurvenreichen Strecken.
Bei einem durchschnittsverbrauch von 5-6 Lietern kommt man mit dem 22 Lietertank schon ein Ende und der Tankwart gehört mit Sicherheit nicht zu deinen Freunden - grins

Den Stadtverkehr sollte man nicht zu oft in der Tour haben, da es sich um einen luftgekühlten Motor handelt und die längeren Standzeiten nicht wirklich gut kommen, und mit einem Gewicht von 222 kg (vollgetankt) macht schieben oder langsames fahren nicht wirklich Spaß.
Das war es aber auch schon, was man an ihr zu meckern hat.

Beim Spaßfaktor geht für die Tourer der Daumen eindeutig nach OBEN !

14 Bewertungen