Tipps & Tricks zu Mineralwasser (Allgemein) Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Erfahrungsbericht von StoneXY

Bad Brambacher Mineralwasser medium

Pro:

leichte Mehrwegflaschen, guter Geschmack

Kontra:

etwas teuer

Empfehlung:

Ja

Hallo,

ich schreibe nun einen Bericht über ein Mineralwasser, welches ich mehr oder weniger durch Zufall gekauft habe.

Bad Brambacher Mineralquelle Medium 0,5l Mehrweg

Vorgeschichte:
Ich trinke sehr viel Mineralwasser. Probiere hier auch ab und zu mal was neues aus. Da ich aber im 4. OG wohne, versuche ich meistens, leichte Flaschen zu nehmen. Meistens kaufe ich dann die Plasteflaschen. Nun bin ich auf das Bad Brambacher Mineralwasser gestoßen und möchte darüber berichten.

Aussehen:
Die PET-cycle-Flasche ist durchsichtig, hat 0,5l Inhalt und kommt in einem schwarzen Kasten mit 20 Flaschen daher.
Ich habe mich für das Mineralwasser \"medium\" entschieden, da in diesem nicht so viel Kohlensäure ist. Der Kasten wiegt ca. 12 kg, was mir sehr entgegenkommt.
Auf der Flasche ist groß das Logo der Firma zu erkennen, eine kleine Landschaft mit dem Schriftzug \"Bad Brambacher\" darüber. (weiße Schrift auf grünem Grund)

Hersteller:
Bad Brambacher Mineralquellen GmbH & Co. KG
Sprudelstraße 30
08648 Bad Brambach

Geschmack:
Zum Geschmack ist eigentlich nicht viel zu sagen, Wasser schmeckt eben immer nach Wasser. Durch den geringeren Anteil von Kohlensäure kann man auch mal größere Mengen trinken ohne gleich übermäßig aufzustoßen. Der geringe Natriumgehalt ist auch ein Augenmerk, worauf ich eigentlich achte. Besonders tagsüber trinke ich viel Wasser, wobei ich schon einige verschiedene Sorten versucht habe. Diese Mineralwasser schmeckt mir jedoch am besten und ich werde es auch wieder kaufen.

Preis:
Bei uns im Herkules kostete der Kasten 5.19 Euro + Pfand und war damit nicht der billigste, aber für mich entscheidet nicht der Preis, sondern der Geschmack.

Fazit:
Bad Brambacher Mineralwasser kann ich nur weiterempfehlen. In der \"medium\" Version schmeckt das Mineralwasser einfach köstlich, ist durstlöschend und auch für Babynahrung geeignet (selbst nicht getestet). Der Kasten und die Flaschen sind leicht (PET) und somit auch für Leute geeignet, die keinen Fahrstuhl haben. Der Preis könnte günstiger sein, aber Plasteflaschen sind immer etwas teurer wie Glasflaschen. Trotzdem kann ich das Mineralwasser nur weiterempfehlen, weil es sehr gut schmeckt.

4 Bewertungen