Tipps & Tricks zu Mineralwasser (Allgemein) Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Erfahrungsbericht von Fantaghiro

Kastell - zur Kochsalzarmen Ernährung

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Da wir eine Großfamilie sind , d.h meine Eltern , meine Geschwister , meine Oma , mein Onkel und seine Freundin , das macht 8 Personen , haben wir auch einen recht hohen Verbrauch an Mineralwasser , vorallem im Sommer brauchen wir pro Woche mindestens 4 Kästen Mineralwasser , neben anderen Getränken. Die Marke unseres Mineralwasser wechselt des öfteren , da wir aufgrund der Menge immer das gerade günstigste einkaufen.

Momentan haben wir seid ein paar Wochen schon Kastell.

***Bezeichnung***

Kastell , kochsalzarm quellfrisch
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure versetzt , enteisent ( was ohne Eisen bedeutet und nicht etwa Eisen entziehend) Zur Natriumarmen Ernährung bestens geeignet.

***Herkunft***

Mellis GmbH
43355 Essen (Quellort)

***Zusammensetzung***

Zusammensetzung entspricht den Ergebnissen der amtlich anerkannten Analysen vom 21.8.1996 des Instituts Romeis.

Analyse: (Angaben in mg/l)
Natrium 9,3
Calcium 82,0
Magnesium 25,0
Kalium 23,0
Hydrogencarbonat 377,0
Chlorid 15,2
Sulfat 23,0
Fluorid 0,3

Aufgrund der nur 9,3 mg Natrium pro Liter ist das Mineralwasser besonders Kochsalzarm und daher bestens zur Kochsalzarmen Ernährung geeignet.

***Geschmack***

Das Mineralwasser ist geschmacksneutral und mit viel Kohlensäure versetzt. Es löscht den Durst gut und muß nicht unbedingt kalt sein. Aber zu warm schmeck es auch nicht. So bei Zimmertemperatur ist es noch genießbar. Am besten ist es aus dem Keller zu trinken , weil es dort meist etwas kälter ist. Aus dem Kühlschrank schmeckt es besonders im Sommer am besten. Die Kohlensäur entweicht nicht ganz so schnell , so dass man die Flasche auch nach einem oder zwei Tagen noch trinken kann , wenn sie angebrochen war.

***Verpackung und Preis***

Da wir diesen Sprudel im Angebot kaufen liegt der Preis unter 3 € pro Kasten zuzüglich Pfand. Im Kasten sind 12 Glasflasch zu je 0,7 Liter. Der Preis ist sehr akzeptabel und das Preisleistungsverhältniss gut.Er ist in jedem Getränkemarkt zu bekommen.

***Fazit***

Mir schmeckt dieser Sprudel sehr gut und ist nach vielen ausprobierten auch einer der besten , denn man schmeckt auch bei Geschmackneutralen Mineralwassern den Unterschied bei manchen. Ich kann Kastell nur empfehlen und rate euch es selber mal zu probieren.

17 Bewertungen, 3 Kommentare

  • schnekuesschen

    09.04.2006, 14:50 Uhr von schnekuesschen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Der Bericht ist einfach sh.... LG Sandy :-))))

  • DrKnickely

    02.04.2002, 19:02 Uhr von DrKnickely
    Bewertung: sehr hilfreich

    gute alternative zu mineralwasser ist einfaches leitungswasser, das wird so oft kontrolliert, ist somit fast sicherer als jedes im handel erhältliche wasser ... allerdings ist keine kohlensäure enthalten ... finde ich persönlich aber sogar b

  • Hackett82

    02.04.2002, 19:01 Uhr von Hackett82
    Bewertung: sehr hilfreich

    Großfamilie, die trinkt sicha was wech