Ganz unten. Erweiterte Neuauflage (Taschenbuch) / Günter Wallraff Testbericht

No-product-image
ab 14,89
Auf yopi.de gelistet seit 06/2004

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von Dagmar

Der Autor des Buches war tatsächlich ganz unten und berichtet über eigene (sehr miese) Erfahrungen

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Das Buch \"Ganz Unten\" von Günter Wallraff ist nicht mehr aktuell, es wurde etwa 1985 geschrieben. Es ist auch kein wirklich spannendes oder besonders einfallsreich ausgeschmücktes Buch. Aber dennoch lohnt es sich, es mal durchzublättern.
Günter Wallraff schildert in diesem Buch sein Erfahrungen als ausländischer Tagelöhner in Deutschland.
Er hat sich mit Hilfe von Kontaktlinsen, einem falschen Haarteil und einem einstudierten Verhalten und Akzent regelrecht verwandelt und ist von einem Job zum anderen gependelt. Dabei hat er haarsträubende Erfahrungen gemacht, sowohl mit Arbeitgebern als mit Kollegen. Ein gutes Beispiel ist seine Anstellung bei Mc Donald\'s. Er stellt die Skrupellosigkeit dieser Fastfood Kette dar, die ihre Angestellten ausbeutet und nur für ungenügende hygienische Vorkehrungen sorgt. Zum Beispiel hatten die Bediensteten (ich glaube so ist es immer noch, ich weiß es aber nicht mehr genau) keine Taschen an den Hosen, die zu der Mc Donald\'s \"Uniform\" gehörten, damit sie sich kein Trinkgeld einstecken konnten, sondern es in die Kasse tun mussten. Die Angestellten kamen selbst mit schwerer Erkältung zur Arbeit und husteten sich die Lunge aus dem Leib oder niesten vor sich hin, während sie Burger gebraten haben und Pommes in die Tütchen gefüllt haben.
Zugegeben habe ich auch nur ein paar Kapitel des Buches gelesen, und ich würde auch keinem empfehlen es sich zu kaufen (wenn man es überhaupt noch kaufen kann) doch wenn man das Buch in der hintersten Ecke im Regal mit Mamis und Papis alten Bücher sieht, oder in der Bücherei, lohnt es sich, es etwas zu durchstöbern. Die Geschehnisse, die Günter Wallraff schildert, haben zumindest mich doch schockiert und es ist schon interessant zu wissen, dass außer dem Rindfleisch, den Gürkchen, dem Salat und dem Käse vielleicht noch ein oder auch zwei Häufchen Bazillen vom krank aussehenden Angestellt zwischen den weichem Sesambrötchen des Big Mac zu finden sind...

17 Bewertungen, 2 Kommentare

  • Annna13

    24.11.2004, 09:56 Uhr von Annna13
    Bewertung: sehr hilfreich

    mag auch dieses Buch Walraffs, würde es aber ausführlicher vorstellen. Grüße aus Sofia

  • Bluebirdunfa

    23.11.2004, 23:00 Uhr von Bluebirdunfa
    Bewertung: sehr hilfreich

    fehlen mir hier noch einige Infos. ist das Buch noch erhältlich? Wenn ja, wo. Ich habe das Buch selber gelesen und finde das sollte man genauer beschreiben. Mit Gruß