Wick MediNait Erkältungssirup Testbericht

Wick-medinait-erkaeltungssirup
ab 6,64
Bestes Angebot
mit Versand:
mycare
7,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  erträglich
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von christin0172

Erkältung weg - in 3 Tagen

  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  gut
  • Nebenwirkungen:  fast keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

Hilft in jedem Falle

Kontra:

Nebenwirkungen siehe Bericht

Empfehlung:

Ja

Hallo,

ich versuche mich nun mal an meinen zweiten Bericht, hoffe er gelingt!

Als Produkt habe ich Wick MediNait gewählt, weil ich sehr gute und weniger gute Erfahrungen damit gemacht habe.


Verpackung und Inhalt
****************************
Dieser Hustensaft zum Einnehmen befindet sich in einer Pappverpackung bei der die Farben blau und grün überwiegend zu sehen sind.
Auf der Verpackung befindet sich der Schriftzug MediNait in auffälligen rot, das Logo von "Wick" und ein Umriss eines Menschen (ebenfalls in grün) bei dem die Schmerzstellen rot markiert sind.

Ebenfalls wird kurz erwähnt gegen was es wirkt, nämlich gegen Husten ° Schmerzen ° Schnupfen; Das ist vielleicht etwas wenig, aber es gibt ja noch eine Packungsbeilage.


Ein kurzer Auszug aus dem Beipackzettel:

...Zur Behandlung von Erkältungsbeschwerden und grippalen Infekten mit gleichzeitigem Auftreten von Husten, Schnupfensekretion, leichteren Reizungen im Hals, Kopf- und Gliederschmerzen und atmungsbehindernden Schleimhautschwellungen.

Das wichtigere ist natürlich, was sich in der Verpackung befindet.
Wie schon erwähnt der Beipackzettel.
Dieser ist sehr ausführlich und ich denke, alles was man über dieses Produkt wissen will, wird man dort finden.
Sogar wie eine Erkältung entsteht ist dort beschrieben.

Dann das Fläschen mit dem leuchtend grünen Inhalt.
Es sind insgesamt 90 ml der leicht verdickten Flüssigkeit enthalten.

Dann gibt es noch extra einen kleinen Becher bei dem bei 30 ml eine Markierung ist. Wenn man es also bis zu dieser Markierung einfüllt, reicht es genau wie vorgegeben 3 Tage lang.
Diesen kann man dann nach der Einnahme ausspülen.

Der Verschluss der Flasche hat einen Kindergesicherten Verschluss, denn so leuchtende Farben machen ein Kind neugierig und könnte bei Einnahme starke Schäden bei dem Kind hinterlassen, da in der Flasche unter anderen Alkohol enthalten ist.
Also man muss den Verschluss erst nach unten drücken und dann drehen. Dies ist sogar auf dem Deckel beschrieben, ich glaube, dies ist dann auch leicht zu verstehen.
Das Zuschrauben funktioniert dann wie bei jeder anderen Flasche auch.


Die Dosierung ist allgemein erst ab 16 Jahren erlaubt.


Inhalt der Medizin (gemessen an 100 ml)
**********************************************
Doxylaminsuccinat 0,025 g
Ephedrinsulfat 0,0267 ( entspricht 6,2 Ephedrin je Dosis)
Dextromethorphanhydrobromid 0,05 g
Paracetamol 2,0 g

Enthält 18 % Alkohol !!

Nach der Einnahme darf man natürlich kein Auto mehr fahren, Maschinen bedienen etc., am allerbesten ist schlafen gehen oder sich in einer Ruhephase befinden.

Zu meinen Erfahrungen mit Wick MediNait
***********************************************
Als erstes ist es schwierig runterzuschlucken, da es sehr stark ist.
Kurze Zeit später wird man müde und ist, ich wars jedenfalls, ein bisschen angesäuselt. Medikamente vertragen sich ja für normal auch nicht mit Alkohol.
Aus Erfahrung kann ich sagen, das nicht jeder Organismus das dann auch so leicht wegsteckt. Ich hatte im Schlaf Schweißausbrüche. Am nächsten Morgen ist man zwar nicht wieder gesund, aber man merkt eindeutig eine Verbesserung des Wohlbefindens.
Man nimmt dann die 30 ml im Becher die nächsten zwei Tage auch noch und man merkt stets eine Steigerung der körperlichen Verfassung ins Gute. Nach der dritten Nacht war ich wieder gesund bzw. hatte keine Erkältungsbeschwerden mehr.
Ich würde sagen, wenn Jemand nach der dritten Einnahme von MediNait immer noch die gleichen Symptome hat wie ganz am Anfang oder dessen ähneln, würde ich einen Arzt aufsuchen.


LG, Christin0172

91 Bewertungen, 22 Kommentare

  • paula2

    11.03.2009, 23:37 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • tina08

    24.11.2008, 23:18 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • diana75

    08.01.2007, 15:04 Uhr von diana75
    Bewertung: sehr hilfreich

    ** W*Ü*N*S*C*H*E** D*I*R** E*I*N** F*R*O*H*E*S** N*E*U*E*S** J*A*H*R** LG** D*I*A*NA** 75**

  • Mogry1987

    22.03.2006, 21:52 Uhr von Mogry1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH von mir ;) LG Mogry :)

  • Natascha20

    12.03.2006, 18:17 Uhr von Natascha20
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh + lg

  • anonym

    05.03.2006, 21:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh

  • Kamil_Jan

    21.02.2006, 21:05 Uhr von Kamil_Jan
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • anonym

    18.02.2006, 19:43 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG, Marianne ;-)

  • sung1rl

    17.02.2006, 23:43 Uhr von sung1rl
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, lg - sunny

  • Hoffi

    16.02.2006, 21:25 Uhr von Hoffi
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh ;-) gruß Dominik

  • skorbut

    14.02.2006, 19:56 Uhr von skorbut
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • firehunter75

    12.02.2006, 02:14 Uhr von firehunter75
    Bewertung: sehr hilfreich

    guter Bericht LG Karsten

  • Fee

    12.02.2006, 00:24 Uhr von Fee
    Bewertung: sehr hilfreich

    aufschlussreich, werds wohl mal testen, denn was ist besser als ausschwitzen?

  • Ibizagirl1977

    11.02.2006, 22:30 Uhr von Ibizagirl1977
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse bericht <br/>sollte gerade im Winter in keiner Hausapotheke fehlen <br/>Liebe Grüße Sonja

  • bubbelchen05

    11.02.2006, 22:13 Uhr von bubbelchen05
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH <br/>Liebe Grüße <br/>Marina

  • Baby1

    11.02.2006, 21:25 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht LG Anita

  • anonym

    11.02.2006, 19:35 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Nathalie

    11.02.2006, 15:51 Uhr von Nathalie
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh.Grüsse Nathalie

  • WreckRin

    11.02.2006, 01:04 Uhr von WreckRin
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht, würd mich auch über Gegenlesungen freuen <br/>LG Sandra

  • WINNIE24

    10.02.2006, 17:25 Uhr von WINNIE24
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH! GLG WINNIE :-)

  • kakaue

    10.02.2006, 17:23 Uhr von kakaue
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh lg chris, gegenlesungen sind willkommen und gibts bei mir immer :-))

  • morla

    10.02.2006, 17:20 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>