Yamaha Neo's Testbericht

Yamaha-neo-s
ab 102,22
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von donfered

Ein super Roller der NIE rumzickt!

Pro:

Robustheit, E10-Verträglichkeit, Angenehmer Sitz, Für Fahranfänger definitiv geeignet!

Kontra:

Rostet schnell

Empfehlung:

Ja

Ich fahre den Yamaha Neos 50 nun seit mehr als 2 Jahren und muss sagen, dass er mich nie im Stich gelassen hat. Nun gut, er rostet hier und da (davon ist vor allem der Auspuff betroffen), aber wenn im Winter die Roller meiner Freunde nicht ansprangen oder rumzickten, sprang mein Neos brav an, was vermutlich auch mit dem gut funktionierendem chock zu tun hat. Er beschleunigt schön schnell auf seine ca. 60 Km/h und bremst von diesen auch sicher und schnell wieder runter. Wenn man den Roller volltanken möchte dann muss man ca. 7 - 8 Liter in den Roller tanken, was für Roller eigentlich relativ normal ist. Was mich jedoch sehr überzeugt hat ist die Robustheit des Rollers. In den gesamten 2 Jahren die ich den Roller besitze, musste lediglich einmal eine Scheinwerferlampe ausgetauscht, was bei diesem Roller jedoch kein Problem war, da man so gut wie alle Reparaturen selbst vornehmen kann und diese auch nicht zu viel Geld benötigen (die Scheinwerferlampe hat mich 1,80 Euro gekostet). Für längere Fahrten ist der Roller auch definitiv zu empfehlen. Ich bin damit von München zum Ammersee gefahren mit einer Beifahrerin, was jedoch kein Problem war, da das Sitzpolster wirklich sehr angenehm zum sitzen ist und der Roller zwar langsamer beschleunigt, jedoch trotzdem seine 60 Km/H erreicht. Der Stauraum des Rollers ist auch nicht zu verachten, da in diesen mein Helm ohne Probleme passt und dazu noch ein paar Handschuhe, ein Nierengurt für kalte Tage und eine Wollmütze! Also ich kann diesen Roller nur wärmstens empfehlen, da er durch seine einfache Bedienung vorallem für Fahranfänger geeignet ist und durch, wie ich nun schon mehrmals erwähnte, seine Robustheit immer fährt und das bei egal welchem Wetter! Ich weiß nicht ob das irgendjemand interessiert, aber mein Yamaha Neos verträgt E10 Benzin ohne Probleme und dass nun schon seit bestimmt 4 Monaten. Von mir also ein ganzklare KAUFEMPFEHLUNG!

17 Bewertungen, 3 Kommentare

  • yeppton

    13.07.2011, 04:55 Uhr von yeppton
    Bewertung: sehr hilfreich

    prima berichtet, Mfg Markus

  • holenuss

    12.07.2011, 19:04 Uhr von holenuss
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht, vielleicht hast du ja auch mal Lust bei meinen Berichten vorbeizuschauen!

  • Luna2010

    12.07.2011, 18:40 Uhr von Luna2010
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche noch eine schöne Restwoche. Lg, Luna2013