Bibi Blocksberg 11. Der Schulausflug. Cassette. (Hörbuch) Testbericht

Bibi-blocksberg-11-der-schulausflug-cassette-hoerbuch
ab 4,99
Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
6,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 06/2004

Erfahrungsbericht von autobus5769

Bibi im Landschulheim

Pro:

lehrreich, lustig, eigentlich alles

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Hallo zusammen,
heute wird es mal wieder zeit, das ich einen Bericht schriebe, über Bibi Blocksberg Nummer 11. Die ich gestern mit meiner Oma und mit meinen Kindern gehört habe.

Story:
??????
Bibi fährt mit Ihrer Klasse in ein Landschulheim und weil die Fahrt dorthin schon so langweilig ist, hext sie dem Busfahrer mal Gänseblümchen auf den Kopf anstatt der Haare, oder andere lustige Dinge, die der Klasse gefallen und aufheitern. Doch dann im Landschulheim angekommen, ändert sich die Stimmung, den laut Hausordnung ist alles verboten was Freude und Spaß macht. Das stört Bibi natürlich, den schließlich ist es ja ein Ausflug. Also hext sie auch dort, trotz strenger regeln herum.

Daten:
??????
Dauer: Circa 50 Minuten
Buch: Elfie Donnelly
Regie: Ulli Herzog
Ton: Silvia Ziese-Einmal / Heiko Rüsse
Bestellnummer für die MC: 427611

Cover:
??????
Das Cover hat sehr helle und leuchtende Farben, sieht sehr gut aus. Im Vordergrund sieht man den Busfahrer, wie er gerade von Bibi die Gänseblümchen auf den Kopf gehext bekommt. Dahinter steht Bibi und ihre Klassenkameraden, die sich ersichtlich freuen.

Meine Meinung:
??????????????
Story: Die Story finde ich so ganz witzig. Da ist eine Klasse, die einen 3 Tagesausflug in einen Landschulheim macht. Da ist es natürlich klar, das alle etwas Spaß haben möchte. Aber manchmal ist auch das hexen gefährlich, denn als Bibi dem Fahrer die Gänseblümchen auf den Kopf hext, wäre beinahe ein Unfall passiert. Das dann der Lehrer Bibi Hexverbot gibt, das ist doch klar. Als später dann aber der Reifen platz, darf sie ihn wieder heile hexen, damit die Fahrt weiter gehen kann. Und wie das so ist geht es im Landschulheim gleich weiter, den der Heimleiter ist ein Ekel und kann Kinder wohl gar nicht ausstehen, den es gibt dort nur Regeln und Verbote.

Ich finde, das dies eine sehr gelungene Hörspielgeschichte ist. Es wird\'s sehr gut in der Story rübergebracht, wie die Kinder sich fühlen gerade. man kann sich zwar so eine Situation in der heutigen zeit nicht mehr vorstellen, aber meine Oma hat da ganz andere Erfahrungen gemacht. Für sie wäre es wohl normal.

Musik: Die Titelmusik war wie immer sehr gut, zum mitpfeifen. Natürlich dürfte das pling-pling, wenn Bibi hext nicht fehlen. Das wäre auch schlimm. Andererseits ist es auch manchmal etwas nervig. Wobei ich sagen muss, das man es sicher missen würde, wenn es nicht mehr da wäre. Auch diesmal würde alle Nebengeräusche so gesetzt, das sie sehr passend waren. Gute Leistung.

Sprecher: Die Sprecher haben ihre Aufgabe gut gemacht. Man hat ihnen Ihre Rolle sehr gut abgekauft. Auch die Tonlage passte zur jeweiligen Situation.

Lehren: Was kann man lernen? Erwachsene können lernen, das Kinder nun mal Kinder sind und ihren Spaß haben möchten und in auch brauchen. Kinder können lernen, das man schon mal einen Scherz machen kann, aber man sollte wissen, wann man aufhören sollte. Ich denke das wird in der Folge sehr deutlich.

Fazit: Für mich und meine Familie ist diese Folge eine sehr gut gelungne. Ich kann sie nur weiterempfehlen. Eine Kassette kostet übrigens 4,99 Euro im Laden.

22 Bewertungen, 1 Kommentar

  • anonym

    25.11.2005, 19:13 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich