dinner-for-dogs.de Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  sehr gut
  • Übersichtlichkeit:  sehr gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
  • Navigation:  gut
  • Funktionsvielfalt:  sehr groß
  • Platzierung von Werbung:  sehr wenig

Erfahrungsbericht von pumahexe

Dinner for Dogs - teuer und nicht zu empfehlen

Pro:

-

Kontra:

teuer - schlechte Kundenberatung

Empfehlung:

Nein

Habe, nachdem sich ein Pop-Up Fenster öffente, die Probepackung bestellt, die auch sehr schnell kam. Nach dem nächsten Anruf habe ich dann mal 15 kg bestellt (kleinere Packung gäbe es nicht, laut Aussage einer Mitarbeiterin). Das Futter ist zu ca. 30 % mit Nudeln vermischt, die mein Hund aussortiert. Dann habe ich mich bei Dinner for Dogs beschwert, dass das Probefutter nicht mit den 15 kg identisch war und zuviel Nudeln im Futter seien. Antwort des Herrn von Dinner for Dogs: \"Dann müssen sie halt die Nudel raussortieren aus dem Futter, oder sie schmeissen das Futter weg (15 kg = 45 Euro). Wer hat denn soviel Geld, um es einfach wegzuschmeissen. Ich weiss nur, dass ich dieses Futter nicht mehr bestelle und es auch nicht weiterempfehlen kann, da auch die Mitarbeiter recht unfreundlich sind, wenn man Reklamationen hat. Er sagte noch, dass ich das nächste Paket bestellen soll, da wären keine Nudeln mehr drin.

8 Bewertungen