WALA Aconit Schmerzoel (100 ml) Testbericht

Wala-aconit-schmerzoel-100-ml
ab 5,96
Bestes Angebot
mit Versand:
mycare
7,68 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Jacqui01

Homöopathisches zum Einreiben bei Nackenschmerzen

  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

Wirkung, keine Nebenwirkungen

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Hallo Ihr Lieben!

Wer wie ich im Büro sitzt und über einen längeren Zeitraum immer die gleiche Sitzhaltung einnimmt, kennt das sicher – Verspannungen. Bei mir ist es immer im Hals- und Schulterbereich auf der rechten Seite am schlimmsten, vermutlich kommt das von der Arbeit mit der Maus (die vom PC meine ich) *lach*.
Neulich hatte ich das Problem auch wieder, so dass ich gezwungen war, mir was aus der Apotheke zu holen, denn eigentlich bestelle ich lieber – ist bequemer und zudem auch noch günstiger.
Nachfolgend möchte ich Euch ein Schmerzöl vorstellen.



DAS PRODUKT – PRODUKTINFORMATIONEN

Bei dem oben genannten Produkt handelt es sich um das:

----- WALA Aconit Schmerzöl -----

Produktinformationen [Quelle: www.walaarzneimittel.de]
Zur Anregung des Wärmeorganismus und des Stoffwechsels bei schmerzhaften entzündlichen Erkrankungen, die vom Nerven-Sinnes-System ausgehen, z. B. Nervenschmerzen, Nervenentzündungen, Gürtelrose, rheumatische Gelenkerkrankungen.



EINKAUF + PREIS

Das Öl ist nur in Apotheken erhältlich.
Für die Flasche mit 100 ml habe ich in einer Apotheke meines Wohnortes 9,99 € bezahlt.



HERSTELLER – KONTAKT

WALA Heilmittel GmbH
Dorfstraße 1
73087 Bad Boll/Eckwälden
Telefon: +49 (0)7164 930-0
Telefax: +49 (0)7164 930-297
E-Mail: info@wala.de
Internet: www.wala.de, www.walaarzneimittel.de, www.dr.hauschka.de, www.dr.hauschka-med.de



ZUSAMMENSETZUNG

Aconitum/Camphora comp. (hom./anthr.):
Quarz oleosum (hom./anthr.): 100 mg
Lavendelöl: 10 mg
Campher: 10 mg
Aconitum napellus e tubere ferm 33c oleosum (hom./anthr.): 100 mg

Sonstiger Bestandteil: Erdnussöl



DOSIERUNG + ANWENDUNG

1 bis 3 ml Öl 1 bis 3 x täglich auf die schmerzhaften Stellen einreiben.



DAS PRODUKT IN DER PRAXIS

Wer schon mal eine Blockierung oder einen steifen Hals hatte, kennt das sicher, man muss bei jeder Bewegung aufpassen, denn eine falsche reicht und man kann sich gar nicht mehr bewegen. Deshalb bat ich meinen Schatz, mir die schmerzende Stelle einzureiben. Nachdem er das Öl aufgetragen hatte, merkte ich einen leicht scharfen Duft, ähnlich wie man ihn von Salben kennt, die man bei Erkältungen benutzt.
Die Haut wurde an der Stelle leicht warm, aber nicht so, dass es unangenehm ist. Auch das kennt man aber z.B. von Wärmepflastern, die ja auch bei solchen Schmerzen eingesetzt werden – nur mit dem Unterschied, dass die mir zu heiß auf der Haut sind, die gehen gar nicht.
Jedenfalls stellte sich die lindernde Wirkung auch nach kurzer Zeit ein, denn die Schmerzen wurden etwas schwächer. Sie waren zwar nicht ganz verschwunden, aber immerhin so, dass ich mich wieder besser bewegen konnte, denn bei Schmerzen macht man sich ja automatisch steif, was eigentlich verkehrt ist, denn die verkrampfte Haltung ist in diesem Fall auch eher kontraproduktiv.
Kurz vor dem Schlafengehen ließ ich mich noch mal einreiben und am nächsten Morgen war es schon viel besser, denn ich hatte kaum noch Schmerzen.
Nach knapp 3 Tagen war alles wieder weg, was ich größtenteils dem Öl zuschreibe, denn es aktiviert ja den Wärmeorganismus, was für die Genesung sehr wichtig ist.



FAZIT

Auch bei Schmerzen, Blockierungen oder ähnlichen Symptomen, die in diese Richtung gehen, muss es nicht immer die chemische Keule sein. Wie man anhand meiner Erfahrung sieht, geht es auch mit natürlichen Wirkstoffen, denn die aktivieren ja bekanntlich die Selbstheilungskräfte des Körpers, was nur gut sein kann. Mir hat das Öl geholfen, weshalb ich es auch gerne empfehle – mit allen 5 Sternchen!

Danke fürs Lesen, Bewerten und ggf. Kommentieren!
Eure Jacqui

71 Bewertungen, 17 Kommentare

  • hexi5

    01.05.2011, 19:59 Uhr von hexi5
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsch dir einen schönen 1. Mai^^

  • trine800

    03.01.2011, 15:59 Uhr von trine800
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das kenne ich. Nur ich habe den Fehler gemacht und mir die Wirbelsäule einrenken lassen. Jetzt häng ich da. viele Grüße

  • bigmama

    02.01.2011, 02:09 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett und Frohes Neues Jahr!

  • Baby1

    01.01.2011, 19:36 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche Dir ein gutes,erfolgreiches neues Jahr .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • rallehahn

    01.01.2011, 11:00 Uhr von rallehahn
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein gutes neues Jahr wünsche ich

  • Venenum84

    31.12.2010, 20:24 Uhr von Venenum84
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünscht dir einen guten rutsch!

  • trullilu

    31.12.2010, 15:06 Uhr von trullilu
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße schickt dir trullilu !!!

  • XXLALF

    30.12.2010, 18:19 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und ganz liebe grüße

  • goat

    30.12.2010, 18:04 Uhr von goat
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

  • austin77

    30.12.2010, 16:51 Uhr von austin77
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich lese bei dir und du bei mir, so macht yopi Spaß.Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

  • _matthias_

    30.12.2010, 16:38 Uhr von _matthias_
    Bewertung: sehr hilfreich

    Was ich alles dalasse: eine Bewertung, viele Grüße und die allerbesten Wünsche für das neue Jahr! Viele Grüße, _matthias_

  • katjafranke

    30.12.2010, 15:22 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und LG von der KATJA

  • babygiftzwerg

    30.12.2010, 14:09 Uhr von babygiftzwerg
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. LG Ulrike

  • Miraculix1967

    30.12.2010, 14:07 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guten Rutsch wünscht der olle Druide Miraculix1967 aus dem gallischen Dorf

  • rainbow90

    30.12.2010, 12:05 Uhr von rainbow90
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guten Rutsch ins Neue Jahr. LG

  • minasteini

    30.12.2010, 11:51 Uhr von minasteini
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche einen guten Rutsch ins Jahr 2011. LG Marina

  • michiprimel

    30.12.2010, 11:17 Uhr von michiprimel
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht michi