Dr. Kade Kadefungin 3 Kombipackung Testbericht

Dr-kade-kadefungin-3-kombipackung
ab 16,49
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Torombolina

Bei Pilzen und Co.

Pro:

Sofortige Wirkung

Kontra:

Preis

Empfehlung:

Ja

Hallo, heute mal ein Bericht über ein nicht so angenehmes Thema. Es handelt sich um eine Pilzinfektion, welche wahrscheinlich jede Frau schon mal durchgemacht hat. Nur leider traut sich nicht jede Frau oder auch Mann darüber zu reden. Ich habe zwecks einer anderen Erkrankung die letzten zwei Wochen Amoxicillin und Penicillin in Form von Tabletten nehmen müssen, und habe dadurch einen Vaginalen Pilz bekommen. Die Milchsäurebakterien werden durch so starke Antibiotika beeinträchtigt und somit kommt es zu einer Infektion, da sich immer Bakterien in diesem Bereich befinden. Da es sich um einen Pilz handelt, ist dieser ansteckend, und ich muss daher noch anderweitig verhüten und mich und meinen Mann schützen.

-----Preis und Kaufort-----
Da ich dieses Medikament auf ein Privatrezept verschrieben bekommen habe, habe ich alles selber zahlen müssen. Logischerweise bekomme ich so etwas nur in der Apotheke, wie jedes andere Medikament auch. Ich habe knappe 8 Euro bezahlt.

-----Zusammensetzung-----
1 Vaginaltablette enthält 200mg Clotrimazol
1g Creme enthält 20mg Clotrimazol

-----Sonstige Bestandteile-----

Vaginaltabletten:
Adipinsäure, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, Natriumhydrogencarbonat, Polysorbat 80, hochdisperses Siliciumdioxid und Stearinsäure.

Crème:
Benzylalkohol, Cetylpalmitat, Cetylstearylalkohol, Polysorbat 60, Sorbitanstearat, Octyldodecanol und gereinigtes Wasser.

-----Darreichungsform und Inhalt-----
Die Kadefungin 3 Kombi-Packung (N1) enthält 3 Vaginaltabletten (die sehen aus wie ganz normale weisse Tabletten) zusammen mit 20g Crème. Ein Tablettenapplikator ist auch in der Packung mitdrin.

-----Hersteller-----
Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH
Rigistraße 2
12277 Berlin
Tel.: 030-72082-0
Fax: 030-72082-200
Email: [email protected]

-----Anwendungsgebiete-----
Infektionen der Scheide und des äußeren Genitalbereiches durch Hefepilze. Die Creme kann auch von Männern mitbenutzt werden, wenn sich eine Infektion eingeschlichen hat.

-----Gegenanzeigen-----
Dieses Medikament darf nicht angewendet werden, wenn gegen den Wirkstoff Clotrimazol eine Überempfindlichkeit besteht. In der Schwangerschaft muss ein Arzt konsultiert werden, bevor dieses Medikament angewendet wird. Genauso in der Stillzeit. In der Schwangerschaft sollte auch auf den Applikator verzichtet werden.

-----Dosierung, Art und Dauer der Anwendung-----
Die Vaginaltablette sollte mit Hilfe des Applikators einmal täglich, am besten abends vor dem schlafen gehen, in die Scheide eingeführt werden. Dazu legt man sich am besten (im Bett) auf den Rücken und stellt die Beine an beiden Seiten auf die Bettkante. Somit kann man den Applikator am besten in die Scheide einführen und die Tablette einsetzen. Praktisch wie ein Tampon, aber im Liegen. Danach den Applikator auseinander nehmen und mit warmem klarem Wasser abwaschen und nach dem Trocknen wieder zusammensetzen.
Die Creme drei-vier mal täglich auf die Schamlippen dünn verteilen.
Wenn eine Menstruation im gange ist, sollten diese Tabletten und auch die Creme nicht angewendet werden.
Das Medikament wird an drei aufeinander folgenden Tagen angewendet und damit ist die Erkrankung meist abgeklungen. Wenn noch beschwerden bestehen, dann gleich zum Frauenarzt gehen.

-----Nebenwirkungen-----
lokale Hautreizungen, Brennen oder Stechen und bei Überempfindlichkeit auch allergische Reaktionen können als Nebenwirkungen auftretten.

----Meine Erfahrungen und Mein Fazit-----
Ich bin begeistert. Das jucken und brennen ist weg. Es ist wie ein Wunder, bzw. Eine richtige Erlösung, dass es nicht mehr brennt und juckt. Ich kann es eigentlich ja nicht empfehlen, denn wenn man denkt einen Pilz zu haben, muss man zum Frauenarzt. Nur durch einen Abstrich kann festgestellt werden, ob es ein Pilz, ein Bakterium oder ein Virus ist. Man sollte nicht einfach irgendein Mittel kaufen.
Das einführen der Tabletten ist einfach, genauso wie ein Tampon. Die Creme wird aufgetragen wie ganz normale Creme auf andere Hautpartien.

Update: 26.1.2006
Ich habe nun gestern abend das letzte Mal die Creme verwendet. Es ist vollkommen abgeheilt und es juckt und kratzt nicht mehr.

Tiziana für Yopi und dooyoo.

53 Bewertungen, 16 Kommentare

  • anonym

    24.03.2007, 18:43 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • hjid55

    11.12.2006, 19:15 Uhr von hjid55
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh + lg Sarah

  • anonym

    20.11.2006, 01:53 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    achja, das leidige Thema... ;o)

  • anonym

    03.10.2006, 19:59 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben Gruß :-)) Marianne

  • katjakub

    29.04.2006, 22:17 Uhr von katjakub
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & lg

  • schnekuesschen

    27.04.2006, 22:32 Uhr von schnekuesschen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht....LG Sandy :-)))

  • topware2002

    27.04.2006, 00:13 Uhr von topware2002
    Bewertung: sehr hilfreich

    ‹(•¿•)›~~~~~SH~~~~~‹(•¿•)›

  • anonym

    25.04.2006, 19:37 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • Django006

    24.04.2006, 15:43 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan :>))))

  • angie1977

    01.02.2006, 13:53 Uhr von angie1977
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & lg angie

  • moviola543

    29.01.2006, 13:20 Uhr von moviola543
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg franzi

  • henna82

    29.01.2006, 02:40 Uhr von henna82
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, lg henna82!

  • Lidlefood

    21.01.2006, 14:12 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • buecherwurm

    19.01.2006, 16:11 Uhr von buecherwurm
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich, toller Bericht, mir gefällts und das ist die Hauptsache ;)

  • Oli33DUI

    18.01.2006, 20:33 Uhr von Oli33DUI
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr ausführlicher und informativer Bericht, vorbildlich ! LG Oliver (Gegenbewertung wäre sehr lieb :-)).

  • morla

    18.01.2006, 16:04 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich