efbe-Schott E2 Malina Testbericht

Efbe-schott-e2-malina
ab 21,25
Auf yopi.de gelistet seit 01/2002
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Reinigung:  durchschnittlich
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Ladylike

### Die Saftzeit beginnt ######

4
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Reinigung:  durchschnittlich
  • Qualität des Endergebnisses:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

ist praktisch

Kontra:

nichts

Empfehlung:

Ja

Viele werden es vergessen haben, aber aus schwarzen Johannisbeeren und Sauerkirschen lässt sich ein leckerer Saft gewinnen.
Die Zeit dafür ist bals heran und deshalb haben wir uns einen neuen Entsafter gekauft, denn ohne so ein Gerät kommt man an den Obstsaft nicht herran.
Gekauft haben wir das Gerät bei Efbe - Schott, denn die Malina ist mir von Kindheit an ein Begriff und das Gerät wird bei Efbe - Schott hergestellt.
Efbe Schott ist gleich bei uns um die Ecke, in Bad Blankenburg.
Hier werden alle möglichen kleinen Elektrogeräte produziert und der Werksverkauf wirbt mit Toastern, Kaffeemaschinen und Wasserkochern - pro Stück je 1 Euro.
Ab und an gehe ich mal in den Werksverkauf stöbern, weil es da für mich wirklich die besten Angebote an Elektrokleinkram gibt.
Aber auch die Malina kann man dort erstehen.


#######################
Kaufort und Kaufpreis:
#######################

Werksverkauf von Efbe - Schott, hier kostet die Malina um die 50 Euro.


################
Hersteller:
##### ###########


Efbe Elektrogeräte GmbH
Gustav- Töpfer- Straße 6
07422 Bad Blankenburg
Telefon: +49 36741 700
Telefax: +49 36741 70227

E-mail: [email protected]
Internet: www.efbe-schott.de



######################## #
Gerätedaten:
#########################

(Quelle: Internet )

â– Leistung: 350 Watt
â– Zentrifugalentsafter
â– Drehzahl: 2700 U/ Min
â– großer Tresterraum


###################
eigene Erfahrungen:
###################


Ich habe schon Mal probehalber Erdebeersaft gemacht, etwas anderes, dass man entsaften kann, gibt die Natur im Moment ja leider nicht her.
Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Malina nicht mehr so wacklig ist, wie ich sie in Erinnerung hatte.
Frühere Geräte mussten beim Saft schleuder beim Schleudervorgang richtig gut festgehalten werden, sie machten sich gern selbstständig und hüpften - wenn man sie lies - über den Tisch.
Hier wurde sehr verbessert, die heutigen Geräte haben eine gute Standfestigkeit, obwohl ich zur Sicherheit auch immer die Hand drauf habe.
Das Ergebnis beim entsaften ist wirklich nur gut.
Man bekommt einen total leckeren Natursaft, den man nach Bedarf mit Wasser verdünnen und / oder süßen kann.
Die Einfüllöffnung für die Früchte, das könnte man auch anders lösen, sie ist aber genügend groß.
Das reinigen ist nicht ganz so einfach, weil das entsaften an sich viel Schmutz macht, es spritzt sehr und anschließend muss man den überflüssigen Fruchtbrei entsorgen.
Aber die Maschine läßt sich mit wenigen Handgriffen eigentlich leicht auseinander nehmen und reinigen.
Ich jedenfalls habe den Kauf der Malina nicht bereut.
Übrigens läßt sich auch Klossschabs mit der Maschine herstellen.
Fast sich einer für thüringer Sonntags - Klöße interessiert - den Grundstoff für dieses gute Sonntagsessen zaubert die MAlina ganz leicht.

:O)

37 Bewertungen, 6 Kommentare

  • tina08

    01.07.2012, 16:03 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüßr ... Tina

  • XXLALF

    28.06.2012, 18:20 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...und einen schönen sonnigen tag

  • morla

    28.06.2012, 15:54 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg. ^^^^^^^^^^^^^petra

  • anonym

    28.06.2012, 13:50 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh und einen Gruß aus dem Schbg.- Land

  • katjafranke

    28.06.2012, 12:08 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Katja schickt liebe Grüße

  • Baby1

    28.06.2012, 12:07 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.