maxdome.de Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2007
Summe aller Bewertungen
  • Aufmachung:  gut
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Benutzerfreundlichkeit:  schlecht
  • Navigation:  gut
  • Funktionsvielfalt:  durchschnittlich
  • Platzierung von Werbung:  sehr wenig

Erfahrungsbericht von wuffy06

Die alternative zum Fernsehprogramm

Pro:

Gutes Preis-Leistungsverhältniss, gut für Filmfreunde

Kontra:

die Aktualität lässt zu wünschen übrig

Empfehlung:

Nein

Madome ist eine Internetseite und bietet Vdeo on Demand an.
Der Inhalt der Seite spricht die ganze Familie an.

Zu allererst sei gesagt, das Maxdome in enger Zusammenarbeit mit den Fernsehsendern ; Pro7 ; Sat1; Kabel1 ; Kabel1 Classics ; NeunLive ;ProsiebenSat1 Welt sowie N24 steht.

Das Programm wird monatlich aktualisiert.

Die Registrierung erfolgt völlig kostenlos.

Es gibt verschiedene Angbote :
- Movieflat für 0,00 €
- Moviepaket für 9,90 €
-Serienpaket für 9,90 €
-Comedypaket für 4,99 €
-Kidspaket für 4,99 €
sowie für Sportfreunde das
-Werderpaket für 2,99 € sowie das
-Schalkepaket für 2,99 €

Wer alles in Anspruch nehmen möchte der kann sich das
Premiumpaket für 19,90 € bestellen.

Bei der Movieflat sind 120 Filme gratis und man kann sie anschauen so oft man will.
Selbstverständlich kann man sich auch Filme sowie Blockbuster oder Serienhighlights per Preview anschauen.( Man zahlt für jeden Film)
Die Preise sind jedes Mal mitangegeben, das macht es auch einfacher zu entscheiden ob man es auch sehen möchte.

Bei diesem Angebot ist darauf zuachten das man über Internetexplorer sich die Filme ansehen kann über einen anderen Browser geht es nicht.

Bei der Movieflat bekommt man eine Set-Top-Box die allerdings für 99,00 € zuzüglich 9,00 Versandkosten erhältlch ist.

Die Set-Top-Box ist einfach aufgebaut und ist Kinderleicht zubedienen.
Mit Hilfe der Set-Top-Box kann man das Video on demand System über den Fernseher sich ansehen.

Bei der Registierung ist darauf zu achten, das man sich beim Jugendschutz fürs Internet registriert , nach Auswahl einer Pin zum Schutz je nach Altersfreigabe kann man gewährleisten das Kinder auch nur Filme für deren Altersgrupe sehn können.

Hierzu mein persönlicher Erfahrungsbericht :

Ich finde den Dienst von Maxdome gar nicht so schlecht, zugegeben das man den Internet-Explorer dazu braucht ist nicht gerade vorteilhaft, weil ich mit Opera im Internet gehe.
Aus diesem Grund hab ich mir die Set-Top- Box von Maxdome bestellt.
Die Movieflat ist für einen Filmfreak nicht ausreichend, weil das Angebot nicht so toll ist, darauf habe ich mir das Movie-Paket bestellt für 9,90 € im Monat.
Nun habe ich eine größere Auswahl aber sie ist verbesserungsfähig. Der größte Teil der Filme mag man nicht sehen aber es sind auch sehr gute dabei.
Als Filmfreak bin ich zufrieden aber nicht begeistert.

Nun möchte ich was zur Set-Top-Box etwas sagen:
Die Set-Top-Box ist mit dem nötigen Betriebssystem ausgestattet so das man die Filme sehen kann.

Ich habe die Box über WLAN eingerichtet mit WPA Verschlüsselung und konnte dann das Angebot nutzen aber nicht lange und nicht gut, denn die Box spielte die Filme nicht in gewohnter Qualität ab und sie hängte sich dann auf und reagierte gar nicht mehr, so das ich eine Mail schicken musste, denn die Hotline war immer besetzt.
Darauf erhielt ich eine Mail das ich den Reset Knopf drücken müsse und dann wieder anschalten aber nichts passierte, daraufhin schickte ich die zweite Mail und bekam zur Antwort das ich eine neue Box bekomme, die dann auch nach 3 Tagen da war.
Nun habe ich die Box genauso eingerichtet und genau das gleiche passierte nach 14 Tagen hängte sie sich wieder auf und ich bräuchte eine neue Box.
Bei dieser Box änderte ich die Verschlüsselung auf WEP also anstatt 64Mbit 156 Mbit und siehe da jetzt laufen die Filme einwandfrei ohne Hacker.
Dieses musste ich selber ausprobieren, ich hatte ja gedacht das man bei der Einrichtung geholfen wird aber dem war nicht so und in der Bedienungsanleitung steht nur das ich diese Möglichkeiten WPA und WEP habe aber nicht welche man benutzen sollte.
Bei richtiger Einstellung macht es Spaß zu gucken.

Zum Filmangebot: es soll ja aktualisiert werden, was stimmt, jeden Monat kommen neue Filme dazu aber in meinen Augen nicht genug, so das für mich die Anzahl der Filme die ich sehen möchte doch sehr begrenzt bleibt.

Trotzdem muss ich sagen dass das Angebot des Moviepakets von 9,90 € günstig ist.
Es ist günstiger als wenn ich mir die Filme per Preview bestellen würde, das würde mir wesentlich mehr kosten.

13 Bewertungen, 4 Kommentare

  • GSiebert

    31.05.2007, 08:21 Uhr von GSiebert
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH&LG Georg ;-))

  • Music-King

    30.05.2007, 17:06 Uhr von Music-King
    Bewertung: sehr hilfreich

    Etwas mehr zum Seitenaufbau, die Übersichtlichkeit und Ladezeit wär nicht schlecht. Auch ein paar Beispiele für die Filme die sie in den einzelnen Pakten anbieten. Gibt's bei der Movieflat auch große Blockbuster-Filme zu sehen, oder nur unbedeutende b

  • mrwong

    30.05.2007, 16:38 Uhr von mrwong
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH.........ich freue mich über jede gegenlesung lg felix

  • bumbi3

    30.05.2007, 16:34 Uhr von bumbi3
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr hilfreicher Bericht! Gruß Steffi